Call of Duty: Mobile: Mobile-Shooter erreicht 500 Millionen Downloads

Call of Duty Mobile ist äußerst erfolgreich und hat mittlerweile die Marke von 500 Millionen Downloads geknackt.

Call of Duty: Mobile läuft seit seinem Start so erfolgreich, dass es sogar Mobile als zentrale Plattform der Zukunftspläne von Activision etablieren konnte.

In der jüngsten vierteljährlichen Geschäftskonferenz offenbarte Activision-CEO Bobby Kotick nun die unglaublichen Zahlen des Mobile-Ablegers der Shooter-Serie. Der Free-to-Play-Titel steht mittlerweile bei weltweit über 500 Millionen Downloads und erzielte dabei einen Umsatz von über einer Milliarde US-Dollar.

Auch wenn die Call of Duty-Serie immer wieder auch von Fans hart kritisiert wird, ist der Erfolg weiterhin ungebrochen.

Seit dem Start der Reihe im Jahr 2003 konnten über 400 Millionen Exemplare verkauft werden und der aktuelle Battle-Royale-Ableger Call of Duty: Warzone erreichte kürzlich 100 Millionen Spieler.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. manugehtab 52360 XP Nachwuchsadmin 5+ | 07.05.2021 - 11:37 Uhr

    Hatte es auch geladen, aber die Steuerung auf dem Handy war mir dann doch zu frickelig…. daher dann doch wieder gelöscht

    0
  2. Lillytime 82140 XP Untouchable Star 1 | 07.05.2021 - 11:40 Uhr

    Würde solche Games niemals auf dem Handy zocken, aber wer‘s braucht.

    0
  3. Shirosaki 13640 XP Leetspeak | 07.05.2021 - 11:47 Uhr

    Würde ebenfalls nie solche Spiele auf dem Handy zocken. Forza Street hatte ich auf iPhone getestet, ist eigentlich noch gut. Call of Duty Mobile ist auf Handy spielen leider trostlos schlecht.

    0
  4. RuGrabu 14680 XP Leetspeak | 07.05.2021 - 11:54 Uhr

    Wir sind hier definitiv nicht die Zielgruppe aber gut zu wissen, dass CoD so erfolgreich ist. Ich hoffe nur, dass sie nicht an der Qualität sparen und auch regelmäßig mit der Community kommunizieren und nicht erst dann, wenn keiner mehr Geld ausgiebt. Das passiert leider zu oft bei F2P Titeln.

    0
    • ObitheWan 19015 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.05.2021 - 11:58 Uhr

      Volle Zustimmung: wir sind absolut nicht die Zielgruppe. Es fällt mir persönlich schwer, mir den typischen User eines Mobile COD oder Diablo vorzustellen, aber es gibt sie augenscheinlich zahlreich.

      1
  5. MAPtheMOP 2040 XP Beginner Level 1 | 07.05.2021 - 12:04 Uhr

    Also ich verstehe die Kommentare nicht so ganz. Ich spiele es schon seit es raus kam und es macht auch tatsächlich Spaß. Die Steuerung geht vollkommen in Ordnung. Entweder ihr habt alle mikroskopisch kleine Smartphones aus dem letzten Jahrzehnt oder motorische Defizite in den Händen. Anders kann ich mir solche Wertungen nicht erklären. Davon abgesehen kann man das sogar mit dem xbox Controller spielen, wenn man mag.
    Es gibt auch regelmäßig neue Inhalte – auch kostenlos. An sich ist hier die Unterstützung und Auswahl an Waffen etc. Wesentlich besser als bei den Konsolen Teilen derzeit.

    1
    • RuGrabu 14680 XP Leetspeak | 07.05.2021 - 13:00 Uhr

      Jeder geht eben primär von sich selber aus und denkt das ist die Mehrheit 😉 Wie schon geschrieben, die Zahlen sprechen für sich.

      0
  6. Ghostyrix 86880 XP Untouchable Star 3 | 07.05.2021 - 12:40 Uhr

    Für COD bestimmt eine großartige Nachricht aber für mich wäre das wohl nichts. Ich kann mir zwar einige Games als Handy Version vorstellen aber Shooter stell ich mir nicht so gut vor, wie die PC/Konsolen Version.

    0
  7. DrDrDevil 165925 XP First Star Gold | 07.05.2021 - 15:19 Uhr

    Ich verstehe die Leute nicht die an ihrem Handy wirklich solche Spiele spielen 😀

    0
    • MAPtheMOP 2040 XP Beginner Level 1 | 07.05.2021 - 17:02 Uhr

      Was spricht dagegen? Es soll ja auch einige Menschen geben, die auf ner Switch zocken, die auch kein viel größeres Display hat…

      0
      • DrDrDevil 165925 XP First Star Gold | 07.05.2021 - 17:31 Uhr

        Es geht nicht um die Display Größe.. es geht um die Power.. und ein Handy mit einer Switch zu vergleichen ist auch nicht gerade sinnvoll oder 🤔

        0

Hinterlasse eine Antwort