Clone Drone in the Danger Zone: Launch-Trailer zum Roboter-Schwertkampf-Spiel

Roboter-Laser-Schwert-Schwinger Clone Drone in the Danger Zone ist ab sofort für Switch, Xbox One sowie PS4 verfügbar und verlässt Steam Early Access!

Entwickler Doborog veröffentlicht seinen Steam-Kult-Hit Clone Drone in the Danger Zone heute für Nintendo Switch, Xbox One sowie PS4. Die Steam-Version des Titel verlässt Early Access zudem mit einem massiven Launch-Update, das die Geschichte des Roboter-Brawlers zu Ende bringt.

Clone Drone in the Danger Zone ist ein Third-Person-Roboter-Schwertkampf-Spiel, bei dem jedes Körperteil abgetrennt werden kann in einer Vielzahl von Einzelspieler-, Online-Multiplayer- und Online-Koop-Modi.

Mit eurem menschlichen Bewusstsein, das in einen Roboter-Gladiator heruntergeladen wurde, müsst ihr die finsteren Prüfungen der Arena überleben und euch dem menschlichen Widerstand gegen das böse Roboterimperium anschließen.

Seit dem Start in Steam Early Access im Jahr 2017 hat sich das Spiel hunderttausendfach verkauft, mehr als 10.000 User-Reviews (aktuell 97 % positiv) erhalten und fast 30.000 Steam-Workshop-Einsendungen der Community gesammelt.

Im Laufe der Zeit hat es sich zu einem virtuellen Spielplatz für eine große und leidenschaftliche Community entwickelt, die sich täglich in der Roboter-Arena von Clone Drone in der Danger Zone duellieren.

„Ich kann es kaum glauben, das Clone Drone in the Danger Zone endlich in die weite Welt gelassen wird“, sagt Doborog-Gründer Erik Rydeman. „Wir sind weit gekommen, seit wir die Arbeit an dem Spiel 2017 begonnen haben. Ich will ein großes Dankeschön an unser tolles Team und an unsere Community richten, die objektiv gesehen die beste Gaming-Community der Welt ist!“

Features

  • Einzigartiges Slice-and-Dice-Gameplay: Time jeden Angriff perfekt in intensiven physikbasierten Kämpfen, in denen jedes Körperteil Voxel-genau abgetrennt und jeder Treffer den Tod bedeuten kann
  • Überraschende Waffen: Statte deinen Roboter passend zu deinem Spielstil mit Waffen wie Flammenschwertern und Eisenhämmern bis hin zu Ausrüstung wie Jetpacks, kolbenbetriebenen Superkicks und feuerspeienden Dinosauriern aus
  • Single-Player-Abenteuer: Tauche ein in eine epische Geschichte über den Widerstand der Menschen gegen die Roboterherrschaft im Story-Modus oder versuche dich an den Endlos- und Herausforderungsmodi
  • Online-Koop: Nutze die Macht der menschlichen Freundschaft (und Laserschwerter!), um in der Arena zu überleben
  • Online-Versus-Modus: Kämpfe gegen Freunde in „Last Bot Standing“ – Ein Battle-Royale-ähnlicher Spielmodus mit bis zu 15 Spielern oder fordere sie in 1v1-Duellen heraus
  • Crossplay: Spiele online mit Freunden oder Herausforderern aus aller Welt über alle Plattformen, für die Clone Drone in the Danger Zone erhältlich ist
  • Level Editor: Erstelle eigene Level und Herausforderungen und teile sie mit anderen Menschen! Erkunde die reichhaltige Workshop-Bibliothek mit fast 30.000 fantastischen, von Menschen gebauten Level (nur auf Steam)
  • Spaßiger Kommentar: Mit über 38.000(!!!) gesprochenen Wörtern liefern Commentatron und Analysis-Bot einen laufenden Kommentar zu deiner Leistung und reagieren auf deine Aktionen

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dreckschippengesicht 177940 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 28.07.2021 - 16:58 Uhr

    Klang lustig…. Aber ich hab nicht mal das Video ganz geschafft 😅
    Aber es scheint ja genügend Menschen zu geben, denen es gefällt!

    0
  2. x-hopper 16290 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.07.2021 - 18:04 Uhr

    Mich wundert der Schnitt von 97% auch sehr bei dem Trailer. Sieht schon witzig aus, aber irgendwie zumindest nicht ganz mein Fall

    0
  3. Ghostyrix 99660 XP Posting Machine Level 4 | 28.07.2021 - 18:36 Uhr

    Es sieht witzig aus aber die Minecraft Grafik ist überhaupt nichts für mich.

    0

Hinterlasse eine Antwort