Codemasters: Übernahme von Slightly Mad Studios den Machern von Project CARS perfekt

Codemasters hat Slightly Mad Studios, die Macher von Project CARS, übernommen.

Die Rennspielexperten von Codemasters haben einen großen Fisch an Land gezogen und die Übernahme von Slightly Mad Studios (SMS) bekannt gegeben. SMS ist für die Rennspielserie Project CARS bekannt und hat drei bisher unangekündigte Spiele in der Mache. Mit dabei: Project CARS GO für Mobile, ein geheimes Projekt zu einem Hollywood-Blockbuster und eine komplett neue IP. Project CARS 3 wurde nicht genannt.

Der Deal hat mehrere Klauseln und wurde vorerst für 30 Millionen eingetütet. Sollte aber das Rennspiel zum Hollywood-Blockbuster, wobei hier ein Rennspiel zu Fast & Furios anscheinend entwickelt wird, ein Erfolg werden, dann könnte der Deal auf 67 Millionen ansteigen.

Mit Slightly Mad Studios im Boot ist Codemasters über Nacht zu einem der größten und wohl auch besten Rennspielhersteller aufgestiegen. Es bleibt spannend zu sehen, welche Früchte diese Übernahme tragen wird.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Amortis 0 XP Neuling | 29.11.2019 - 10:07 Uhr

    Project Cars ist doch die Reihe wo man den ersten Teil mit enormen Patchvorhaben nich gerade so gerettet hat. Und vom zweiten Teil hatman schon nix gutes gehört. Ob Codemasters sich damit ein Gefallen tut?

    1
    • Snake566977 18425 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 01.12.2019 - 13:58 Uhr

      War auch die Frage die ich mir gestellt hat. Sind die Codemasters Games jetzt so schlecht wie die PCARS oder umgedreht?

      Toll wäre natürlich das gute aus Beiden Welten. Hoffnung stirbt zu letzt …

      0
  2. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 29.11.2019 - 10:54 Uhr

    Krass! Die wollten noch vor kurzer Zeit eine eigene Konsole herausbringen, und jetzt werden sie gefressen. Von Project Cars kann man ja halten was man will aber meine Rennspiel Cracks haben das gefeiert. Die bringen wohl genug Expertise mit um Codemasters zu verstärken.🙂

    0
  3. Ash2X 187540 XP Battle Rifle God | 29.11.2019 - 11:50 Uhr

    Von der eigenen Konsole zum aufgekauften Studio 😀
    Bei Codemasters haben sie auf jeden Fall das Backup um aus der aufgeblasenen Demo auch mal ein gutes Rennspiel zu machen.

    3

Hinterlasse eine Antwort