Cyberpunk 2077: Spiel erscheint ungeschnitten in Australien

Die australische Version von Cyberpunk 2077 wird keinen Schnitten zum Opfer fallen.

CD Projekt Red hat bereits seit der Ankündigung von Cyberpunk 2077 klar kommuniziert, dass man bezüglich der Inhalte des Spiels keine halben Sachen machen werde, auch wenn dies für einige Spieler eventuell anstößig oder verstörend sein könnte.

Kaum überraschend also, dass das Open-World-Rollenspiel nun ein 18+ Rating für Australien erhalten hat. Umso überraschender allerdings, dass es keinerlei Zensur zum Opfer fallen wird. Immerhin ist Australien bekannt für seine sehr strikte Marschroute in Bezug auf Alterseinstufungen und sah sich in der Vergangenheit schon das ein oder andere Mal dazu genötigt ein Videospiel komplett vom australischen Markt zu verbannen.

Im Gespräch mit Gamespot gibt Kuba Kutrzuba von CD Projekt Red an, dass australische Spieler in den vollen Genuss von Cyberpunk 2077 kommen werden. Ein Rating in Australien zu erhalten sei ein großer Meilenstein für das Unternehmen in Bezug auf Cyberpunk 2077 gewesen:

„Eine Alterseinstufung in Australien zu erhalten stellt einen großen Meilenstein auf unserem Weg zur Veröffentlichung des Spiels im September dar. Wir erschaffen einen erwachsenen Titel für ein erwachsenes Publikum, also rechneten wir mit einem 18+ Rating. Wir mussten das Spiel in keinster Art und Weise verändern oder anpassen und Spieler aus Australien werden in den vollen Genuss von Cyberpunk 2077 kommen.“

Cyberpunk 2077 erscheint am 17. September 2020 für Xbox One, PlayStation 4, PC und Stadia.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 313465 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 05.05.2020 - 12:04 Uhr

    Gut dann erscheint es bei uns auch uncut. Australien ist nämlich strenger was die Freigaben angeht.

    8
  2. churocket 120020 XP Man-at-Arms Bronze | 05.05.2020 - 12:07 Uhr

    Scheisse freue ich mich da drauf um ehrlich zu sein, und dann später auf xbox Series X das wird genial 😁😁😁

    7
  3. KingOfKings1605 104400 XP Elite User | 05.05.2020 - 12:14 Uhr

    Super. Oftmals werden Spiele in Australien verboten, wenn Drogen im Spiel sind.
    Ich freue mich schon sehr drauf.

    1
        • I Beelzebul I 44760 XP Hooligan Schubser | 05.05.2020 - 18:58 Uhr

          Richtig. Die mussten wegen Australien alle umbenannt werden, ist ja letztendlich Zensur ^^

          0
  4. Rapza624 72560 XP Tastenakrobat Level 2 | 05.05.2020 - 12:50 Uhr

    So wie ich es im Kopf habe, sind in Australien vor allem Drogen in Spielen immer wieder ein Problem. Vielleicht ist Cyberpunk diesbezüglich auch ein wenig zurückhaltender

    1
    • SanVio70 57920 XP Nachwuchsadmin 8+ | 05.05.2020 - 13:30 Uhr

      Genau, weniger Drogen. Dafür mehr Suff. In Australien 😅 😅 😅

      1
    • dancingdragon75 80275 XP Untouchable Star 1 | 05.05.2020 - 13:31 Uhr

      In Cyberpunk brauchst keine Drogen.. wenn’s drauf sein willst..besorgst dir nen HIGH End Chip 😂

      5
  5. R9T7 37510 XP Bobby Car Rennfahrer | 05.05.2020 - 12:50 Uhr

    Ich freu mich ja schon drauf aber gehyped bin ich nicht. Das Gameplay was wir gesehen haben war nicht so besonders und ich könnte mir vorstellen, dass eine Stadt als open world nicht so abwechslungsreich ist wie die Welt von Witcher. Die Story und Atmosphäre werden bestimmt genial aber das ist für mich nicht alles. Vielleicht gibts ja am Do wieder neues Gameplay zu sehen, das mich vom Hocker haut.

    0
    • Rapza624 72560 XP Tastenakrobat Level 2 | 05.05.2020 - 13:49 Uhr

      Ich hatte mir heute auch schon überlegt, dass Donnerstag eigentlich wieder eine gute Bühne für CD Project RED wäre, um neues Material zu präsentieren. Vielleicht sehen wir da ja wirklich mehr.
      Ich persönlich bin aber ein wenig optimistischer als du, was das Spiel betrifft, vor allem weil Story und Atmosphäre für mich in einem Spiel auch sehr wichtig ist.

      0
  6. SanVio70 57920 XP Nachwuchsadmin 8+ | 05.05.2020 - 17:00 Uhr

    Wird dann hoffentlich in Deutschland auch so sein.
    Nimmt ja langsam fahrt auf das Ganze.
    T-135

    0

Hinterlasse eine Antwort