Destiny 2: Deutsche Patch Notes zu Jenseits des Lichts

Hier sind die deutschen Patch Notes zu Destiny 2: Jenseits des Lichts.

Gestern um 18:00 Uhr startete Destiny 2 in ein weiteres Spieljahr mit der Veröffentlichung der neuen Erweiterung Jenseits des Lichts.

Hüter mussten zuvor einen 14 Stunden langen Marathon von Wartungsarbeiten überbrücken, ehe sie mit Europa einen neuen Planeten besuchen durften. Ein 65 GB großes Update musste dabei auch noch auf die Konsole geschaufelt werden.

Mittlerweile hat Bungie die deutschen Patch Notes zum umfangreichen Update veröffentlicht, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Unter anderem wurden Änderungen an einigen Waffentypen vorgenommen, der Wirtschaft, Beutezügen, Mods und vieles mehr.

Bevor ihr euch unten die Patch Notes anschaut weisen wir euch gerne auf unser Gewinnspiel zu Destiny 2: Jenseits des Lichts hin, wo ihr die Chance auf eine Collector’s Edition zu Jenseits des Lichts habt.

Jenseits des Lichts Patch Notes

PRÄMIEN

HÄNDLERRÜSTUNG

  • Vorhut-, Schmelztiegel- und Gambit-Händler gewähren für den Abschluss der wöchentlichen Herausforderung jetzt alle eine Primus-Version ihres entsprechenden Ritual-Engramms.
      • Diese Engramme gewähren die neue Ritual-Rüstung der Saison der Jagd auf einer K.O.-Liste, bis das vollständige Set erhalten wurde.
      • Sobald das vollständige Set erlangt ist, lassen Engramme neue Würfe ritueller Rüstung und Weltwaffen fallen. (Anmerkung: Dies geschieht auf einer „Pro-Ritual-Basis“; jedes Ritual-Engramm wird separat bewertet.)
      • Sämtliche Rüstung dieser Engramme hat hohe Werte.
  • Die Basisversion (nicht Primus-Version) der Vorhut-, Schmelztiegel- und Gambit-Engramme lässt nun Weltrüstung fallen, bis das entsprechende Ritual-Set durch das Primus-Ritual-Engramm erhalten wurde.
  • Sobald das Ritual-Set durch das Primus-Ritual-Engramm erlangt wurde, wird rituelle Rüstung mit niedrigen Werten fallengelassen.
  • Zavala, Shaxx und der Vagabund verkaufen jetzt Versionen ihrer neuen „Saison der Jagd“-Rüstung mit niedrigen Werten Bevor Rüstung gekauft werden kann, muss sie durch das Ritual-Primus-Engramm erhalten worden sein.

ENGRAMME

  • Die Engramm-Vorschauen für die meisten Ausrüstungs-Engramme wurden entfernt.
  • Für die folgenden Engramme wurden für die Saison der Jagd neue Versionen erstellt: Legendäre Welt-Drops, Primus, Schmelztiegel, Gambit, Vorhut, Waffenmeister und Eisenbanner. Ältere Engramm-Versionen werden in Saison 13 aus dem Spiel entfernt.
      • Spielern mit einem Vorrat dieser Engramme in der Poststelle wird empfohlen, sie vor dem Ende der Saison der Jagd zu extrahieren und zu entschlüsseln.

WIRTSCHAFT

  • Spider hat mehrere Änderungen an seinem Inventar vorgenommen:
      • Er beneidet die Hüter inzwischen um die großen Bestände an Legendären Bruchstücken, die sie angespart haben, und will sie nun haben. Deshalb wird er sich nicht länger von Legendären Bruchstücken trennen.
      • Er hat Verbesserungsprismen zum Verkauf erhalten, wird pro Kunde aber nur drei pro Woche davon herausgeben.
          • Ein Stück kostet bei ihm 400 Legendäre Bruchstücke.
      • Verbesserungskerne haben jetzt einen Fixpreis von jeweils 30 Legendären Bruchstücken (sie werden mit zusätzlichen Käufen nicht teurer), sind aber auf 5 pro Kunde und Tag limitiert.
  • Zavalas und Shaxx’ Gunst und die Schimmernde Gunst aus dem Everversum sind jetzt veraltet und können zerlegt werden, um den vollständigen Original-Kaufpreis zurückzuerhalten.
  • Wirtschafts-, Währungs-, „Die Neun“-, „Toter Orbit“-, „Neue Monarchie“- und „Kriegskult der Zukunft“-Tokens sowie alle seltenen Zielort-Materialien können jetzt sicher entsorgt und als vollständige Stapel gelöscht werden.
  • Banshee-44 und Spider werden für die Dauer der Saison der Jagd weiterhin planetare Materialien aus Tresor-Zielorten annehmen.
      • Diese Materialien werden in einer zukünftigen Saison veraltet sein und Spielern wird empfohlen, sie in der Saison der Jagd auszugeben.
  • Saisonpass
      • Saisonpass-Prämien für die Saison der Jagd wurden aktualisiert.
      • Den Saisonpass-Laufbahn-Prämien wurde zusätzlicher Glanzstaub hinzugefügt:
          • Kostenlose Laufbahn: Zusätzlich zu den bestehenden 2.300 gibt es jetzt 5.200, was in der Summe 7.500 entspricht.
          • Kostenpflichtige Laufbahn: Zusätzlich zu den bestehenden 400 gibt es jetzt 2.600, was in der Summe 3.000 entspricht.
      • Wöchentliche Beutezüge gewähren jetzt 100 Glanzstaub
  • Everversum
      • Mit Beginn der Saison der Jagd werden die Glanz-Engramme nun alle Everversum-Inhalte von Saison 1 bis drei Saisons vor der aktuellen Saison enthalten (mit Ausnahme der Inhalte von besonderen Events wie dem Festival der Verlorenen, dem Anbruch usw.). Hier ein paar praktische Beispiele:
          • Saison der Jagd: Glanz-Engramme enthalten alle Inhalte aus den Saisons 1 bis 9.
          • Saison 13: Glanz-Engramme enthalten alle Inhalte aus den Saisons 1 bis 10.

GEISTER

  • Alle existierenden und neuen Geist-Hüllen außer der Allround-Hülle besitzen jetzt Energiestufen und haben Zugriff auf Mods mit verschiedenen Energiekosten, anstatt von vornherein mit bestimmten Perks ausgestattet zu sein.
  • Geister haben jetzt vier Mod-Slots. Drei sind standardmäßig freigeschaltet und der vierte wird freigeschaltet, wenn die Geist-Hülle zum Meisterwerk gemacht wird.
  • Die Kill-Tracker-Funktion bleibt nur bei Geistern bestehen, die ursprünglich auf diesen Perk Zugriff hatten.
  • Andere bereits bestehende Geist-Perks wurden in Mods umgewandelt, und einige wurden zu globaleren Versionen ihrer früheren Funktionalität ausgebaut.
  • Standardmäßig wird eine Auswahl an Mods bei allen Geist-Hüllen verfügbar sein, wobei die restlichen aus verschiedenen Gameplay-Quellen erhältlich sind (Informationen darüber, wo diese Mods zu finden sind, gibt es in den Sammlungen).
  • Das Everversum wird keine Mods anbieten und die im Everversum gekauften Hüllen haben keine Vorteile oder funktionalen Unterschiede zu den im Spiel verdienten Geist-Hüllen.

SPARROWS

  • Alle Sparrows erscheinen jetzt schnell.
      • Neue Sparrows oder zurückerworbene Sparrows aus den Sammlungen erhalten nicht mehr den Temporausch-Perk (Schnellruf).
      • Den Spielern wird empfohlen, alle Sparrows, die sie derzeit verwenden und die schnell erscheinen, erneut zu ziehen, um eine neue Perk-Kombo zu erhalten.

ALLGEMEINE FEHLERBEHEBUNGEN

  • „Geißel der Materie“-Ornamente können nicht mehr durch Sammlungen zurückerhalten werden.
  • Letzte Verdammnis wird bei Shaxx jetzt für weniger als ihre Händlerkosten zerlegt.
  • Die Gegenstandsbeschreibungen von universellen Ornamenten beziehen sich nicht mehr speziell auf Jahr-3-Gegenstände.
  • Gesten zeigen jetzt Begleittext an, wenn sie im Gegenstands-Detail-Bildschirm oder in der Everversum-Store-Vorschau angesehen werden.
  • Waffen, bei denen das Veröffentlichungs-Wasserzeichen fehlte, wurden Symbole hinzugefügt.
  • Exotische Codes können dem Tresor nicht länger hinzugefügt werden.
      • Spieler, die einen Exotischen Code in ihrem Tresor speichern, müssen ihn entfernen und ausgeben, bevor sie einen neuen erhalten können.
  • Beim Inspizieren von Spielern wird jetzt Rüstungsaffinität angezeigt.

BEUTEZÜGE

  • Der wöchentliche „Pult der Bezauberung“-Beutezug weist nicht länger auf Albträume auf Io oder dem Titan hin.
      • Das Besiegen von Albträumen auf dem Mond gewährt jetzt Fortschritt.

POWER UND FORTSCHRITT

  • Mächtige Quellen, wöchentliche Rituale mit mächtigen Belohnungen, die mit Festung der Schatten eingeführt wurden, gewähren keine mächtigen Belohnungen mehr.
      • Diese Belohnungen wurden in neue Rituale verschoben, die mit Jenseits des Lichts veröffentlicht werden.
  • Sobald die Power der Ausrüstung des Charakters die weiche Grenze (1.200 in Jenseits des Lichts) erreicht hat, ist es jetzt möglich, kleine mächtige Upgrades aus normalen Drops zu erhalten.
      • Diese gibt es in Strikes, im Schmelztiegel, im Gambit und durch andere saisonale Quellen und unterliegen keinen täglichen oder wöchentlichen Sperrungen.
      • Sie können bis zur Power-Grenze gefunden werden (1.250 in Jenseits des Lichts).
  • Das Powerlevel mancher Händler-Token-Belohnungen wurde reduziert.

SPIELER-IDENTITÄT

  • Login-Bildschirme haben jetzt einen dunklen Hintergrund.
  • Die Vollbild-Menüs wurden aktualisiert und haben jetzt einen dunklen Hintergrundstil.
  • Spieler-Wegpunkte zeigen jetzt den Saisonrang im HUD an.
      • Charaktererstellung:
      • Im Englischen wurde „Männlich“ und „Weiblich“ zu „Maskulin“ und „Feminin“ geändert.
      • Hüter-Kopf- und -Haarmodelle wurden durch verbesserte Versionen ersetzt.
      • Mehrere Farbmuster wurden geändert, um die angewendete Farbe besser zu repräsentieren.
      • Die vorherige Kopfauswahl des Spielers wird nach wie vor benutzt.
  • Eine Änderungsfunktion wurde zur Charakter-Anzeige ergänzt und ermöglicht es Spielern, zwischen Licht- und Dunkelheit-Fokussen zu wählen.
      • Das Aussehen der Charakter-Anzeige wurde abhängig davon aktualisiert, ob Spieler Licht oder Dunkelheit wählen.

TRIUMPHE

  • Triumph-Bildschirm-Updates:
      • Triumphen und Siegeln wurde eine Navigationsfunktion hinzugefügt, um zwischen aktiven und Vermächtnis-Inhalten wechseln zu können.
      • Vermächtnis-Triumphe und -Siegel haben einen neuen optischen Stil erhalten, um sie von aktiven Inhalten unterscheiden zu können.
      • Medaillen, Exotische Katalysatoren und Lore haben jetzt ihren eigenen Abschnitt im Triumphe-Bildschirm.
      • Der Lore-Bildschirm wurde überarbeitet, um eine bessere Buch-/Seiten-Navigation zu ermöglichen.
      • Triumphe zeigen nun sowohl die Belohnung für den aktuellen Schritt als auch die Belohnung für den endgültigen Abschluss an.
  • Die Triumphe wurden überarbeitet und werden nun neu kategorisiert.
      • Gesamte Triumph-Sets bleiben über alle Spielzeiten hinweg bestehen und führen neue Spieler in die Kernaspekte von Destiny ein.
      • Zielort-Triumph-Sets werden in den Vermächtnis-Bereich verschoben, wenn der zugehörige Zielort in den Destiny-Inhaltetresor kommt.
      • Saisonale Triumphe werden am Ende jedes Jahres in den Vermächtnis-Bereich verschoben.
  • Vermächtnis-Triumph-Sets und Siegel befinden sich im Vermächtnis-Bereich.
      • Vermächtnis-Sets gelten nicht für eure aktive Triumphpunktzahl.
      • Spieler können weiterhin ihre Vermächtnis-Set-Punkte sehen und welche Triumphe sie rechtzeitig abgeschlossen haben.
      • Alle Vermächtnis-Siegel und die entsprechenden Triumphe können auf der Vermächtnis-Seite angesehen werden.
      • Titel für abgeschlossene Vermächtnis-Siegel können weiterhin ausgerüstet werden.
  • Mehrere neue Stat-Tracker wurden dem System hinzugefügt, darunter Waffentyp-Stat-Tracker nach dem Abschluss neuer Triumphe.
      • Prophezeiung-Dungeon-Stat-Tracker wurden in den Open World-Bereich verschoben, um anderen Dungeon-Stat-Trackern zu entsprechen.

KAMPF

WAFFEN

  • Handfeuerwaffen
      • Aggressiv
          • Die Feuerrate wurde von 110 auf 120 erhöht.
          • Wir haben aggressive Handfeuerwaffen aufgeteilt, um ihre Werte tunen zu können (z. B. beginnt der Schadensabfall für 100 Reichweite in dieser Unterfamilie jetzt bei 32 m).
      • Adaptiv und Präzision
          • Der Reichweiten-Wert hat jetzt mehr Einfluss auf die minimale Schadensabfall-Reichweite für beide Archetypen.
          • Schadensabfall für 100 Reichweite beginnt jetzt bei 25 m (vorher 20 m).
      • Präzisions-Handfeuerwaffen
          • Feuerrate-180-Magazine wurden um 37 Prozent vergrößert.
          • Anmerkung: Das trifft auch auf Exotische mit dieser Feuerrate zu.
      • Leichtes Gehäuse (zu Adaptiv hinzugefügt)
          • Alle Leichten Handfeuerwaffen (Feuerrate 150) wurden in die Adaptive Unterfamilie (Feuerrate 140) verschoben.
      • Das beinhaltet „Lunas Geheul“ und „Nicht vergessen“.
          • Eine Exotische Handfeuerwaffe behält die Feuerrate von 150 bei.
          • Bei ihr reden wir nicht um den heißen Brei herum.
          • Sie ist wunderschön.
          • Sie verursacht Solarschaden.
          • Sie lässt Feinde explodieren.
          • Sie heißt Sonnenschuss.
  • Scharfschützengewehre
      • Es wurde angepasst, wie die Zielhilfe von der Zoom-Stufe des Scharfschützengewehrs beeinflusst wird. Je niedriger der Zoom, desto niedriger die Zielhilfe und umgekehrt. Zielfernrohre mit etwa 50 Zoom bleiben unverändert.
      • Die niedrigsten Zoom-Bereiche haben eine große Reduzierung im Zielhilfe-Kegelwinkel.
      • Die höchsten Zoom-Bereiche haben eine kleine Erhöhung.
  • Automatikgewehre
      • Adaptiv
          • Schaden pro Kugel von 15,75 auf 14,25 verringert
          • Anmerkung: Vor der Saison der Würdigen lag der Schaden pro Kugel bei 13,75.
  • Scout-Gewehre
      • Es wurde erhöht, wie sehr jeder Punkt des Zielhilfe-Werts den Zielhilfe-Kegel verbreitert.
      • Bei Maximalwerten ist der Zielhilfe-Kegel jetzt 15 Prozent breiter.
  • Raketenwerfer
      • Reserven wurden um 1 oder 2 Raketen erhöht, abhängig vom Inventar-Wert.
  • Perks
      • Gesetzloser: Die Nachladetempo-Erhöhung fühlte sich in bestimmten Unterfamilien und Wurf-Kombinationen unzureichend an (z. B. Aggressive Handfeuerwaffen).
          • Nachlade-Wert-Bonus von +50 auf +70 erhöht.
  • Unbarmherzig
      • Inventar-Wert von 36 auf 55 erhöht (das erhöht die Reservemunition).
  • Der Gipfel
      • Explosionsschaden wurde um 33 Prozent verringert und der Einschlagschaden so erhöht, dass der Gesamtschaden 5 Prozent geringer ist als vorher.
      • Der Projektilgeschwindigkeit-Multiplikator des Perks „Mikro-Rakete“ wurde von 1,4 auf 1,2 gesenkt (z. B. sind sie jetzt 20 Prozent anstelle von 40 Prozent schneller als andere Hinterlader-Granatenwerfer).
      • Verringerte Präzision in der Luft. Hat jetzt deutliche Projektil-Abweichungen, während man in der Luft ist (ungefähr 7 Grad ohne den Mod „Ikarus-Griff“, deutlich weniger mit).
  • Fallende Guillotine
      • Der Schaden von schweren Angriffen wurde um ca. 24 Prozent reduziert, um ihn mit anderen Schwertern auszugleichen.
      • Anmerkung: Fallende Guillotine wird immer noch leicht über dem Durchschnitt liegen, nur nicht im gleichen Ausmaß wie jetzt.
  • MIDA Multi-Werkzeug und MIDA Mini-Werkzeug
      • MIDA Mini-Werkzeug
          • Die Eigenschaft „MIDA-Synergie“ wird intrinsisch, ähnlich wie beim CALUS Mini-Werkzeug
          • Die folgenden Perks wurden hinzugefügt:
              • Hüftfeuergriff
              • Kill Clip
      • ANMERKUNG: Es gibt ein Problem mit dem Meisterwerk dieser Waffe, bei dem sie nicht geupgradet werden kann. Dies wird in einem späteren Update behoben.
      • ANMERKUNG: Der Waffenmeister wird am 10. November eine Version dieser Waffe ohne Infusionsgrenze verkaufen.
  • Sturm und Drang
      • Drang
          • Die Eigenschaft „Unzertrennlich“ wird intrinsisch, ähnlich wie bei der (Barock)-Version
          • Die folgenden Perks wurden hinzugefügt:
          • Verbesserte Geschosse
          • Bewegliche Zielscheibe
          • ANMERKUNG: Es gibt ein Problem mit dem Meisterwerk dieser Waffe, bei dem sie nicht geupgradet werden kann. Dies wird in einem späteren Update behoben.
          • ANMERKUNG: Der Waffenmeister wird am 10. November eine Version dieser Waffe ohne Infusionsgrenze verkaufen.
  • Verfallenes Abbild
      • Transmutationssphären
      • Der Schaden des Luft-Nahkampf-Angriffs wurde um 25 % reduziert.
      • Der Schaden des Energieabzug-Effekts bei feindlichen Kämpfern wurde deutlich reduziert.
  • Arbalest
      • Trifft Schilde nicht mehr mehrfach, aber seine Effizienz gegen durch einen Schild geschützte Ziele wurde erhöht.
  • Der Jadehase
      • Panzerbrechende Geschosse werden mit Großkalibergeschossen getauscht.
      • Damit wird ein Problem behoben, das das Auslösen des Exotischen Perks verhindern konnte.
  • Auserwählte des Reisenden
      • Intensität des Mündungsfeuers wurde reduziert.
  • Hirschgeweihsprosse
      • Maximales Powerlevel von Hirschgeweihsprosse wurde auf 1310 erhöht.
  • Göttlichkeit
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem manche Waffen keinen Präzisionsschaden an der Göttlichkeit-Kuppel verursachen konnten (z. B. Erianas Schwur).

ENERGIETYP-VORAUSSETZUNGEN

  • Alle waffenorientierten Rüstungsmods (z. B. Handfeuerwaffen-Lader, Fusionsgewehr-Munitionsfinder usw.) wurden zu beliebigen Energietypen geändert.
      • Als Resultat dieser Änderung aktivieren „Mit Licht aufgeladen“-Arkus-Mods jetzt ihren zweiten Perk, sofern ihr einen anderen Arkus-Mod am gleichen Rüstungsteil ausgerüstet habt, oder wenn ihr einen beliebigen anderen „Mit Licht aufgeladen“-Arkus-Mod an irgendeinem anderen Rüstungsteil ausgerüstet habt, das ihr tragt.

AUSBALANCIERUNG VON VERBESSERTEN MODS

  • Bei allen Mods, die eine Verbesserte Version haben (z. B. Verbesserter Handfeuerwaffen-Lader), wurde die Effizienz des Basismods erhöht, um der Effizienz der Verbesserten Version zu entsprechen.
      • Als Resultat wurden die Verbesserten Mods entfernt und die Energiekosten der Basismods leicht erhöht (sie sind aber immer noch niedriger als die der entsprechenden Verbesserten Mods).
  • Einige Mods sind in andere Slots umgezogen, um übergreifend auf andere Rüstungsteile mehr Konkurrenz für Mod-Fassungen zu kreieren (zum Beispiel sind die „Schnell bereit“-Mods zu den Armschutz-Fassungen umgezogen).
  • Alle Waffen-fokussierten Rüstungsmods der umfassenden Kategorie (Präzisionswaffen-Zielen, „Leichte Waffen“-Laden usw.) wurden entfernt.
  • Die Geschick-Mod-Familie wurde zur Armschutz-Fassung verschoben.
  • Die Mods, die einen Effekt gewähren, wenn man eine Sphäre der Macht aufhebt, wurden zur Beinschutz-Fassung verschoben.
  • Die Eigenschaften von Mods, die bei Waffenkills Super-Energie gewähren, wurden zu bestimmten Waffen verschoben und entfernt.
  • Die Mods „Asche zu Angriff“, „Dynamo“ und „Zugepackt“ wurden zur Helm-Fassung verschoben.
  • Die Mods „Arkus-Widerstand“, „Solar-Widerstand“, „Leere-Widerstand“ und „Stoßdämpfer“ wurden zur Brustschutz-Fassung verschoben.
      • Die Effizienz der Energie-Widerstand-Mods wurde für jedes einzelne Mod leicht erhöht (von ca. 5 % auf ca. 25 % für eine Kopie des Mods; zwei Kopien des gleichen Mods gewähren ca. 40 % Widerstand zu diesem Schaden)
  • Die Mods „Geringer Widerstand“, „Großer Widerstand“ und „Boss-Widerstand“ wurden entfernt.
  • Der Mod „Überweltlicher Segen“ wurde in die allgemeine Fassung verschoben.
  • Der Bodenhaftung-Mod kostet keine Rüstungsenergie mehr und gewährt nicht länger einen Bonus zu Mobilität.
  • „Explosiver Finisher“ hat sich allen anderen Granaten-bezogenen Mods im Solar-Energietyp angeschlossen.

RAID-MODS

  • Ab der Saison der Jagd fallen die „Letzter Wunsch“-, „Garten der Erlösung“- und alle kommenden „Jenseits des Lichts“-Raid-Rüstungen mit einer fünften, spezialisierten Rüstungsmod-Fassung, die exklusiv für Raid-bezogene Mods vorgesehen ist.
      • Anti-Besessenen-Mods aus „Letzter Wunsch“ funktionieren nur im Raid „Letzter Wunsch“.
      • Anti-Schar-Mods aus dem Leviathan-Raid werden entfernt.
      • Anti-Gefallenen-Raid-Mods aus „Geißel der Vergangenheit“ werden entfernt.
  • „Letzter Wunsch“- und „Garten der Erlösung“-Rüstung, die vor der Saison der Jagd erhalten wurde, wird diese spezialisierte Mod-Fassung nicht enthalten, doch an ihr können immer noch auf diesen Raid bezogene Mods in der neuen Vermächtnis-Rüstungsmod-Fassung ausgestattet werden.

KAMPF-MODS

  • Alle Rüstungen, die in Jenseits des Lichts und der Saison der Jagd veröffentlicht werden, alle „Letzter Wunsch“- und „Garten der Erlösung“-Rüstungen, die in der Saison der Jagd erhalten werden, und alle Exotischen Rüstungsteile 2.0 (einschließlich derer, die Spieler bereits besitzen) werden eine Kampfstil-Mod-Fassung haben.
      • In der Saison der Jagd wird diese Fassung alle „Mit Licht aufgeladen“- und „Kriegsgeist-Zelle“-Mods akzeptieren.
  • Bei jeder Rüstung 2.0, die in den Saisons 8-11 erhalten wurde, wurde die saisonale Mod-Fassung durch eine einzige, einheitliche Vermächtnis-Mod-Fassung ersetzt, in die alle „Mit Licht aufgeladen“-, alle „Kriegsgeist-Zelle“-, alle Albtraumjagd-, alle „Garten der Erlösung“- und alle „Letzter Wunsch“-Mods eingesetzt werden können.
  • Banshee-44 hat jetzt eine Chance, Rüstungsmods aus der Schwarzen Waffenkammer, Saison 10 und Saison 11 zu verkaufen.

ANTI-CHAMPION-MODS

  • Anti-Barriere-Geschosse durchdringen jetzt Besessenen-Phalanx-Schilde.
  • Alle Anti-Champion-Mods wurden zur Rüstung verlegt, statt einen Waffen-Mod-Slot zu belegen.

FÄHIGKEITEN

  • Die Ausweichen-Abklingzeit für Jäger wurde um ein paar Sekunden erhöht.
      • (Beispiel: Ursprüngliche Stufe 4-Abklingzeit: 22 Sek. Neue Abklingzeit: 26 Sek.)
  • Sphären des Lichts wurden zu Sphären der Macht geändert, da sie jetzt von Licht- und Dunkelheit-Fokussen konsumiert werden können.

AKTIVITÄTEN

VORHUT

  • Die Nodes der „Vermächtnis“-Dämmerung und der „Heroische Story-Mission“ wurden entfernt.
  • Dämmerung: Die Feuerprobe
      • Das empfohlene Meister-Powerlevel wurde auf 1.180 angepasst, die Spielersuche ist ab 1.150 verfügbar.
      • Alle Versionen von Dämmerung: Die Feuerprobe füllen die Munition des Spielers am Start der Aktivität auf (so wie es in Spitzenreiter schon immer war).

GAMBIT

  • Gambit und Gambit Prime wurden zu einem einzigen Modus zusammengeschlossen:
      • Nur eine Runde.
      • Gambit Prime-Kämpfe mit großen Boss-Kämpfern wurden entschärft.
      • Gambit Prime-Partikel-Ziele und -Abzug.
      • Gambit Prime-Blocker, wobei die Phalanx den Platz des Captains für 10 Partikel oder mehr einnimmt.
      • Gambit Prime-Invasionen-Kadenz mit längeren Abklingzeiten zwischen Invasionen.
      • Gambit-Boss-Kämpfe mit erhöhter Urzeitler-Gesundheit und Schlächter-Buff-Potenz.
      • Gambit Prime-Rüstungsperks wurden entfernt.

SCHMELZTIEGEL

  • Die verfügbaren Schmelztiegel-Modi wurden aktualisiert:
      • Kontrolle
      • Eliminierung
      • Rumble
      • Ruhm: Überleben
          • Sowohl Überleben als auch Überleben: Freelance werden verfügbar sein.
      • Wöchentliche Rotation
          • Konflikt
          • Hexenkessel
          • Showdown
      • Privatmatches
      • Begrenzte Verfügbarkeit
          • Eisenbanner
          • Eisenbanner: Freelance
      • Verfügbarkeit am Wochenende
          • Prüfungen von Osiris
  • Prüfungen von Osiris
      • Das benötigte Powerlevel für die Prüfungen von Osiris wurde auf 1.210 erhöht.
      • Waffen oder Rüstungen mit Ornamenten zeigen im Prüfungen-Intro jetzt wie vorgesehen das Ornament-Symbol.
      • Meister-Waffen und Waffen-Mods wurden zu den Prämien der Makellos-Truhe hinzugefügt.
      • Zusätzliche Informationen gibt es hier.
  • Karten
      • Es wurden Blockaden zu einigen Bereichen außerhalb der Grenzen von „Altar der Flamme“ hinzugefügt.
      • Es wurden Blockaden zu einigen Bereichen außerhalb der Grenzen von „Exodus Blau“ hinzugefügt.
      • Es wurden Blockaden zu einigen Bereichen außerhalb der Grenzen von „Der Kessel“ hinzugefügt.

MONUMENT DER VERLORENEN LICHTER

  • Dem neuen Monument der Verlorenen Lichter-Händler im Turm wurde Folgendes hinzugefügt:
      • Exotische Quest-Waffen aus Jahr 1.
      • Die meisten Exotischen Quest-Waffen aus Jahr 2.
      • Exotische Saisonpass- und -Quest-Waffen aus Jahr 3 der Saisons 8, 9 und 10.
      • Alle vergangenen Spitzen- und Ritual-Quest-Waffen.
      • In den Inhaltetresor verschobene Exotische Raid-Waffen.
  • Alle Exotischen benötigen einen Exotischen Code, eine große Anzahl Glimmer, eine große Anzahl planetarer Materialien und eine kleine Menge Meisterwerk-Material.
  • Legendäre Waffen benötigen sekundäres Meisterwerk-Material statt eines Exotischen Codes.
  • Die Mengen unterscheiden sich je nach Waffe.
  • Es wurde eine neue Quelle für Exotische Codes hinzugefügt – besucht Xur, um mehr zu erfahren.
  • Es wurde eine neue Währung hinzugefügt: die Eroberungsbeute, die nur durch Raids erhältlich ist.
      • Eroberungsbeute kann benutzt werden, um beim „Monument der Verlorenen Lichter“-Händler Exotische Waffen aus dem Tresor zu kaufen.

ALLGEMEINES

  • Es wurde ein Problem behoben, wodurch Rivens Herz beim Halten verschwinden konnte, wenn man gestorben ist.
  • Entfernte Flashpoints
  • Die folgenden Herausforderungen der Festung der Schatten wurden vom Mond entfernt:
      • Runentisch
      • Wiederholbare Kampagnen-Missionen
      • Albtraumjagd-Abschlüsse und Zeitprüfungen
      • „Grube der Ketzerei“-Abschluss
      • „Garten der Erlösung“-Abschluss

QUEST-BENACHRICHTIGUNGEN

  • Es gibt neue Benachrichtigungen im HUD, die immer dann angezeigt werden, wenn ein Spieler eine neue Quest erwirbt, zu einem neuen Quest-Schritt übergeht und eine Quest abschließt.
  • Das Nachverfolgen einer Suche mit einem verknüpften Zielort fügt automatisch einen Wegpunkt zu dieser verknüpften Position hinzu.
  • Es wurde eine Verknüpfung zu den Triumphen der aktuellen Saison innerhalb der saisonalen Registerkarte des Questlogs hinzugefügt.

NEUES LICHT

  • Die „Neues Licht“-Erfahrung wurde stark erweitert.
      • Es wird eine neue Einführungskampagne geben, die sowohl neue als auch erfahrene Spieler erleben können.
      • Das Kosmodrom kehrt als Zielort zusammen mit neuen Aktivitäten und einem neuen NPC zurück.
      • Es wurden zusätzliche neue Tutorials für die Benutzerfreundlichkeit erstellt, um das Ausrüsten von Waffen und Rüstungen sowie Quests, Beutezüge, verlorene Sektoren, die Strike-Spielersuche und vieles mehr zu erklären.
      • Veteranen können diese neue Kampagne erleben, wenn sie sich im Quest-Archiv die „Ein Hüter erhebt sich“-Quest abholen.
  • Die Exotische „Fleiß und Preis“-Quest für Risikoreich wurde ersetzt.
      • Diese Quest wurde in die Erdahrung der „Neues Licht“-Kampagne integriert.
  • Fokus-Erlangung
      • „Neues Licht“-Spieler, die kein Veteranen-Konto mit allen freigeschalteten Fokussen haben, erhalten nun alternative Fokusse von Ikora.
      • Neue Charaktere können Quests verdienen, um ihre zusätzlichen Fokusse freizuschalten, indem sie nach ihrem ersten Strike mit Ikora sprechen.
      • Alle Fokus-Quests sind in Klassen unterteilt, genau wie ihre Fokusse.
      • Alternative Charaktere mit fehlenden Fokussen können diese erwerben, indem sie mit Ikora sprechen und das Fokus-Questpaket annehmen.
  • Dem Turm wurde ein neuer Händler hinzugefügt, ihr findet ihn links von der Poststelle.
      • Das Quest-Archiv funktioniert ähnlich wie der Kiosk für Aufgegebene Quests in Destiny 1 und bietet auch die Möglichkeit, ältere Quests zu erhalten.
      • Der Kiosk hat Unterseiten, die die Quests so gruppieren, wie sie auf eurer Quests-Seite zu sehen sind.
      • Alle aufgegebenen Quests gehen in Zukunft an diesen Händler.
      • Ältere Quests sind nun auch bei diesem Händler zu finden.
      • Damit soll sichergestellt werden, dass andere Händler nicht von älteren Inhalten überwältigt werden.
  • Triumphe werden jetzt als Teil der „Neues Licht“-Erfahrung freigeschaltet.
      • Vor diesem Moment könnt ihr nicht durch Triumphe navigieren, wenn euer Konto sie noch nicht freigeschaltet hat.
      • Die Freischaltung von Triumphen für einen beliebigen Charakter ermöglicht sie für alle anderen.
      • Unter „Insgesamt“ gibt es Kategorien von Triumphen, die durch den Anspruch auf verwandte Triumphe freigeschaltet werden.
  • Der Saisonpass und seine Belohnungen sind jetzt als Teil der „Neues Licht“-Erfahrung freigeschaltet.
      • Wenn der Saisonpass für einen beliebigen Charakter freigeschaltet wird, gilt er für das gesamte Konto.
      • Wenn ihr den Saisonpass zum ersten Mal freischaltet, erhaltet ihr 5 kostenlose Ränge bis hin zu Rang 5.
      • Ausgeruht-EP werden auch erst aktiviert, wenn der Saisonpass freigeschaltet wird.
      • Sobald der Saisonpass freigeschaltet ist, sind Ausgeruht-EP und Herausforderungen aktiviert.
  • Zielorte werden durch EP freigeschaltet, wenn ihr nicht über die entsprechende Erweiterung verfügt, mit der dieser Zielort verknüpft ist.
      • Reihenfolge der Freischaltung:
          • Kosmodrom
          • Europa
          • ETZ
          • Nessus
          • Wirrbucht
          • Die Träumende Stadt
          • Mond
  • Schmelztiegel und Gambit
      • Diese Aktivitäten werden nun freigeschaltet, sobald ihr den Turm erreicht und die damit verbundene Quest von Lord Shaxx bzw. dem Vagabunden erhalten habt.
      • Wenn ihr den ersten Schritt einer der beiden Quests abschließt, schaltet ihr die Gesamtheit der Aktivitäts-Modi frei.
      • Diese Quests könnt ihr erhalten, wenn ihr nach eurem ersten Strike in den Turm zurückkehrt.
      • Sie können dort abgeholt werden, werden aber erst durch einen Wegpunkt/Tooltip angezeigt, wenn ihr schon weiter im Spiel vorangekommen seid.
  • Strikes können freigeschaltet werden, nachdem der erste Schritt der von Zavala erteilten Quest zur Einführung von Strikes abgeschlossen ist.
  • Die Forsaken-Kampagne hat jetzt dasselbe Einführungsverhalten wie Festung der Schatten und Europa.
      • Alle Spieler können unabhängig davon, welche Erweiterungen sie besitzen, die erste Mission der Forsaken-Kampagne erleben, wenn sie die Wirrbucht freischalten.
      • Der Abschluss dieser Aktivität ist eine Voraussetzung für die Freischaltung der Streifzüge in der Wirrbucht.
      • Konten, die Forsaken besitzen, erhalten automatisch den Rest der Kampagne und können nach eigenem Belieben weitergeführt werden.
      • Konten, die Forsaken nicht besitzen, können den Rest der Forsaken-Kampagne beim Quest-Archiv abholen, sobald Forsaken erworben wurde.
      • Konten, die Forsaken nicht besitzen, können immer noch die Wirrbucht und die Träumende Stadt erkunden, sobald die patroullierbaren Zonen freigeschaltet wurden.
  • Jenseits des Lichts
      • Veteran-Charaktere, die sich anmelden und für den Start der „Jenseits des Lichts“-Kampagne qualifizieren, beginnen automatisch damit.
      • Neue Charaktere, die sich anmelden und für den Start der „Jenseits des Lichts“-Kampagne qualifizieren, die Quest „Neues Licht“ aber noch nicht abgeschlossen haben, beginnen nicht automatisch mit der Kampagne.
      • Dies hindert einen neuen Charakter nicht daran, die „Jenseits des Lichts“-Kampagne manuell zu starten.
  • Chaperon-Erwerb
      • Es gibt jetzt eine alternative Quest für den Erwerb der Exotischen Schrotflinte Chaperon.
          • Diese Quest könnt ihr bei Shaw Han im Kosmodrom oder beim Quest-Archiv im Turm erhalten.
          • Diese Quest erfordert den Besitz von Jenseits des Lichts.
      • Die bereits bestehende Quest für Chaperon bleibt weiter als Teil der Forsaken-Erweiterung bestehen.

VERSCHIEDENES

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Online-Freunde auf Stadia nicht für Spieler mit mehr als 100 Freunden angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, das Spieler davon abhielt, Fortschritt in Beutezügen zu verdienen, wenn sie einer laufenden Aktivität beitraten.
      • Das betraf vor allem Eisenbanner-Beutezüge und konnte dazu führen, dass der Bonus der Artefakt-Power der Spieler aktiviert wurde.

ALLGEMEINES

PC

  • PC-Spieler mit kompatiblen NVIDIA-Karten und -Treibern können die Vorteile der Destiny 2-Integration mit NVIDIA Reflex nutzen und so die „Click-to-display“-Latenz während des Spielens reduzieren.

UMGEBUNG

  • Verbesserte Beleuchtung in einer Reihe von Bereichen in der ETZ und auf Nessus.
  • Verbesserte Beleuchtung und Himmelsatmosphäre in der ETZ.

LOKALISIERUNG

  • Aufgrund der Herausforderungen der Sprachaufnahmen während der globalen Pandemie mussten für die folgenden Charaktere abweichende Sprecher eingesetzt werden:
      • Osiris (brasilianische Version)
      • Eris (brasilianische Version)
      • Eris (polnische Version)
  • Wir beabsichtigen, so bald wie möglich zur ursprünglichen Besetzung zurückzukehren.

ERWEITERTES RENDERING

  • Verbesserungen bei der Beleuchtung und bessere Standardisierung dunkler Bereiche.
  • Bitte überprüft erneut eure Helligkeitseinstellungen und stellt sie nach eurem Geschmack ein.
  • Wir empfehlen, für beste Ergebnisse die HDR Black Point-Einstellungen auf den mittleren Standardwert zu setzen.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. muri23 14650 XP Leetspeak | 11.11.2020 - 14:54 Uhr

    Keine neuen Erfolge, alte Erfolge (Levihian Raid) gelöscht…FU Bungie

    0
  2. StoneBanks420 66650 XP Romper Domper Stomper | 11.11.2020 - 21:04 Uhr

    Dir wurde es schon empfohlen, aber jetzt muss ich es auch nochmal sagen, änder mal deinen Benutzernamen 😅😆

    0

Hinterlasse eine Antwort