Diablo 2: Resurrected: Alte Speicherstände können am PC genutzt werden

Alte Speicherstände aus dem Action-Rollenspiel Diablo 2 können auch in Diablo 2: Resurrected am PC genutzt werden.

PC-Spieler von Diablo 2 können ihren alten Speicherstand auch für das Remaster Diablo 2: Resurrected nutzen.

Auf die Frage zur Nutzung von Speicherständen sagte Game Producer Matthew Cederquist:

„Ja! Behaltet eure alten Speicherstände. Damals, als wir an [dem Remaster] gearbeitet haben, haben wir uns gefragt, ob die alten Speicherstände funktionieren würden, also haben wir sie irgendwie reingeschoben, und es hat funktioniert! Also ja, eure lokalen Singleplayer-Speicherstände werden übertragen.“

Nach dem Übertragen der Speicherstände kann von dort aus weitergespielt werden, wo man aufgehört hat und profitiert von den visuellen und akustischen Verbesserungen.

Natürlich bezieht sich der Import von Speicherständen auf die PC-Version von Diablo 2. Es wäre aber sicher eine tolle Sache, wenn Blizzard es Spielern ermöglichen würde die alten Speicherstände vom PC auch für die Konsolenversion von Diablo 2: Resurrected nutzbar zu machen.

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sonnendeck 33735 XP Bobby Car Geisterfahrer | 05.03.2021 - 19:21 Uhr

    Was denn nun, in der gamestar hat Rod Furgenson genau das Gegenteil gesagt… und ehrlich glaube ich da auch eher dem Boss wie sollen diese ganzen Spielstände die durch mods beeinflusst wurden funktionieren..

    1
    • StefanJens 3440 XP Beginner Level 2 | 05.03.2021 - 21:06 Uhr

      Ich gehe mal davon aus, dass damit ausschließlich Singleplayer-Charaktere gemeint sind, nicht die im BattleNet erstellten Chars. Die sind ja bei D2 getrennt. Sonst würde das tatsächlich keinen Sinn machen.

      0
  2. MiklNite 43620 XP Hooligan Schubser | 06.03.2021 - 08:17 Uhr

    Ein schönes „Kann“-Feature, dass man ja nicht nutzen muss, wenn man nochmal neu starten will.

    0
  3. Darth Monday 116180 XP Scorpio King Rang 3 | 06.03.2021 - 09:01 Uhr

    Cross progression und share stash sollten es doch eigentlich ermöglichen, dann auch mit den alten Spielständen auf der Konsole zu zocken, oder?

    Ich fang eh gerne von Null an, aber die eine oder andere Enigma-Rüstung wäre natürlich noch schlecht…

    0
  4. Maxolomeus 17300 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 06.03.2021 - 11:13 Uhr

    Ich wüsste gar nicht, ob ich noch alte Spielstände irgendwo durch Zufall rumflacken habe. Wäre aber witzig.

    0
  5. greenkohl23 65365 XP Romper Domper Stomper | 06.03.2021 - 15:38 Uhr

    Komischerweise hieß es in einem Interview vor einer Weile noch von Blizzard, dass die Spiele völlig unabhängig von einander sind und der Spielstand nicht übertragen werden kann. Mal gucken was zum Release dann wirklich stimmen wird.

    0

Hinterlasse eine Antwort