Fortnite: Neustartbus gibt Spielern eine zweite Chance

Ab sofort gibt der Neustartbus Spielern des Battle Royale Modus in Fortnite eine zweite Chance.

Mit dem neusten Update für Fortnite können Spieler im Battle Royale Modus dank des Neustartbusses eine zweite Chance auf den Sieg nutzen. Denn der Neustartbus holt vermeintliche tote Spieler zurück ins Leben. Vorausgesetzt ein Mitglied eures Teams erreicht den Bus mit eurer Neustartkarte.

Welche Neuerungen das aktuellste Update für Fortnite sonst noch so parat hat, erfahrt ihr in den deutschen Patch Notes.

Update 8.30 Patch Notes (Größe 2,66 GB)

Battle Royale

Was gibt’s Neues?

Neustartbus
Niemals aufgeben, niemals geschlagen geben! Hole eliminierte Teammitglieder mit dem Neustartbus in den Kampf zurück. Leg jetzt los und werde zu dem Helden, den dein Team braucht.


Piratenfieber-Event
Ahoi, Matrosen … kommt während des Piratenfieber-Events ins Spiel und schnappt euch einen Säbel! Beweist jeden Tag euer Können in einem neuen LTM und gewinnt euren eigenen Piratenschatz in Form von Spielbelohnungen aus kostenlosen Herausforderungen.

Zeitlich begrenzter Modus (LTM): Hoch und explosiv

Überblick
Dieser Modus vereint den spektakulären Spaß des zeitlich begrenzten Modus Hochexplosiv mit dem Jetpack. Begib dich in luftige Höhen und befördere deine Gegner auf explosivem Wege zurück in die Lobby!

Modusdetails

  • In diesem Modus wirst du ausschließlich Explosionswaffen finden.
  • An Punkten, wo Beute auf dem Boden spawnt, werden gelegentlich Jetpacks auftauchen.
    • Jetpacks sind ausschließlich in diesem Modus in Battle Royale zu finden.
  • Verringerte Wartezeit zwischen Sturmbewegungen.
  • Raketenmunition auf maximal 120 begrenzt.

Waffen und Gegenstände

  • Neustartbus / -karten
    • Neustartbusse wurden an allen großen Schauplätzen der Karte hinzugefügt.
    • Wenn Teammitglieder eliminiert werden, lassen sie ihre Neustartkarte fallen, die dann von anderen Teammitgliedern aufgehoben werden kann.
      • Neustartbusse / -karten sind in folgenden Modi nicht verfügbar: Solo, zeitlich begrenzte Modi (LTM) mit großen Teams und Modi, in denen Respawns verfügbar sind.
      • Neustartkarten bleiben für 90 Sekunden, nachdem sie fallen gelassen wurden, in der Welt.
      • Interaktionszeit beim Aufheben: 0,5 Sekunden
    • Wenn die Neustartkarten zu Neustartbussen gebracht werden, wird jedes Teammitglied, dessen Karte aufgehoben wurde, wieder in den Kampf zurückgeholt.
      • Eingesammelte Neustartkarten können von jedem Teammitglied eingelöst werden, unabhängig davon, welches Mitglied die Karte aufgehoben hat.
      • Interaktionszeit: 10 Sekunden.
      • Die Neustartbusse haben nach der Nutzung eine Abklingzeit von 120 Sekunden, während der sie nicht erneut aktiviert werden können.
    • Neugestartete Teammitglieder kehren zurück mit:
      • 100 Kondition
      • 1 Gewöhnliche Pistole
      • 36 Leichte Munition
      • 100 Holz
  • Infanteriegewehr
    • Schaden verringert von 40/42 auf 38/40.
    • Schadensabnahme auf maximaler Reichweite erhöht von 26/28 auf 32/34.
  • Die Schadensticks der Giftpfeilfalle bringen die Kamera nicht länger mehrfach zum Wackeln.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Schüsse von Schrotflinten nach einem Waffenwechsel gelegentlich nicht ohne erneutes Drücken der Schusstaste in die Schlange eingereiht wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Haftgranaten, die an einem Spieler klebten, keinen Schaden verursachten, wenn diese einen Kugler betraten.
  • Scharfschützengewehre geben aus der Sicht des Spielers nicht länger zwei Mal pro Schuss die Schussanimation ab.
  • Die Flugbahnen von sich bewegenden und rotierenden Granatgeschossen sind nicht länger zeitverzögert.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Fallen sich nicht aktivierten, wenn ein Spieler die Sichtlinie mit einem Gebäude blockierte, dieses aber zerstört wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem gelegentlich beim Einsteigen in ein Fahrzeug Soundeffekte von Ballons abgespielt wurden, obwohl keine Ballons aktiv waren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Einzelschusswaffen im Zielmodus nicht richtig nachluden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Paprikas beim Gehen keine Bewegungsgeschwindigkeit gewährten.
  • Die Soundeffekte für zu- und abnehmende Umdrehungen der Minigun bleiben nicht länger dauerhaft bestehen, nachdem der Boost eines Driftboards benutzt wurde.
  • Ein Problem mit Seilrutschen nach dem Benutzen einer Abschussrampe wurde behoben, das dazu führen konnte, dass Spieler höher sprangen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler zurückgeworfen wurden, wenn sie die Piratenkanone aufwärts abschossen.
  • Piratenkanonen bleiben nicht länger in einer dauerhaften, horizontalen Rotation gefangen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Boom-Bogen nicht mit der Option „Soundeffekte visualisieren“ angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Fahrzeuge, die vom Boom-Bogen getroffen wurden, die Soundeffekte für Treffer nicht abspielten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Boom-Bogen länger als beabsichtigt Geschossspureneffekte zeigte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Projektileffekte des Boom-Bogens gelegentlich durch Spieler hindurchflogen.
  • Ein Schreibfehler in den Eliminierungsnachrichten des Boom-Bogens wurde berichtigt.

Gameplay

  • Piratenfieber-Event
    • Vom 10. – 15. April gibt es jeden Tag einen anderen Limited Time Mode.
    • Macht mit und schließt kostenlose Herausforderungen ab, um Spielbelohnungen zu verdienen.
    • Erhöhte Spawnrate von Schatzkarten während des Events:
      • Boden: Erhöht von 0,25% auf 0,5%
      • Truhen: Erhöht von 1,55% auf 3,05%
  • Auf PC und Mac werden alle Seitenverhältnisse dasselbe vertikale Sichtfeld nutzen.
    • In der nahen Zukunft werden extrabreite Monitore in Wettkampfmodi auf ein Seitenverhältnis von 16:9 beschränkt sein.
  • Für das Errichten und Bearbeiten von Gebäuden wurden separate Controller-Empfindlichkeiten hinzugefügt.
  • Der Hängegleiter-Verbrauchsgegenstand wird nun zusammen mit den anderen Verbrauchsgegenständen auf der rechten Seite einsortiert, wenn „Verbrauchsgegenstand rechts einsortieren“ aktiviert ist.
  • Die Möglichkeit, Gegenstände während des Gleitens im Schnellzugriff durchzuschalten, wurde hinzugefügt.
  • Trefferanzeigen werden jetzt vom Server bestätigt.
    • Wir haben Feedback erhalten, dass Trefferanzeigen manchmal bei Schüssen zu sehen sind, aber keinen Schaden zufügen. Deshalb werden wir die Anzeige erst dann zeigen, wenn der Server den Treffer bestätigt hat.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Scharfschützenschaden keine Reaktionsanimation verursachte.
  • Das Zufügen von Sturmschaden wurde angepasst, sodass Spieler nach dem Betreten des Sturms eine gewisse Zeit haben, bevor sie Schaden erleiden.
    • Spieler erleiden Sturmschaden, erst nach der ersten Sekunde im Sturm.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler fälschlicherweise Gebäude hinter sich bearbeiteten, wenn sie zu nah an einer von einem Spieler errichteten Wand standen.
  • Spieler, die beim Warmup abstürzen, zählen nicht als Eliminierung, wenn ein anderer Spieler ihnen Fallschaden zugefügt hat.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem feste Fallen, die unter bestimmten Bodenteilen versteckt lagen, nicht exakt ins Raster passten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler miteinander verbundene Gebäude bearbeiten konnten und diese dadurch schwebten, anstatt zerstört zu werden.

Wettkampf

  • Neues Turnier – 13. und 14. April Fortnite World Cup Online Open – Woche 1 (Preisgelder insgesamt 1.000.000 €!)
    • Die Spitzenspieler jeder Serverregion werden sich für die Fortnite World Cup Finals in New York City qualifizieren.  Die vollständigen offiziellen Regeln der Online Open können hier eingesehen werden: https://www.epicgames.com/fortnite/competitive/de/events/world-cup?lang=de
    • Solo-Spielmodus
    • Für die Teilnahme an diesem Event müssen die Spieler die Champion-Liga in der Arena erreicht haben.
    • Es gibt eine Regionsbeschränkung – Spielern ist die Teilnahme an den Qualifikationsrunden pro Woche der Online Open nur in einer Server-Region gestattet.  Spieler sind für das gesamte jeweilige Wochenende auf die Serverregion beschränkt, auf der sie im Turnier ihr erstes Match bestritten haben.
    • Format:
      • 13. April – Runde 1: Alle berechtigte Spieler
      • 14. April – Runde 2: Top 3000 Spieler von Runde 1
  • Die Turnierbelohnungen können jetzt direkt bei jeder Turnierrunde eingesehen werden.
  • Serverwiederholungen sind jetzt auf Bestenlisten für PC-Spieler verfügbar – Spieler können jetzt die aktiven Serverwiederholungen der Spitzenspieler auf den Bestenlisten ansehen. Dies wird bald auch auf allen anderen Plattformen möglich sein!

Fehlerbehebungen

  • Es wurde mehr Klarheit darüber geschaffen, welches Regionsturnier gerade geschaut wird.

Performance

  • Die Performance verschiedener Level-Streamings wurde für Switch und Xbox One optimiert, damit Spieler weniger verschwommene Gebäude sehen.
  • Die Streaming-Performance von Texturen und die Speichernutzung auf Switch wurde optimiert.
  • Die Performance von Fallen wurde optimiert.
  • Die Performance der Benutzeroberfläche für Herausforderungen wurde verbessert.

Fehlerbehebungen

  • Eine Problemquelle beim Spawnen von Beutewaffen wurde behoben.
  • Eine Problemquelle beim Aufzeichnen von Wiederholungen wurde behoben.
  • Eine Problembehebung wurde implementiert, die das Auftreten von unsichtbaren Charakteren im freien Fall vermeiden sollte.

Audio

  • Neuer, eigenständiger Soundeffekt für Feinde in der Luft hinzugefügt.
    • Eine Art verräterisches „Sie kommen!“-Geräusch, das dich darauf aufmerksam machen soll, wenn Feinde sich dir von oben nähern.
  • Die Lautstärke von Audio-Loops, die beim Bauen von Gebäuden entstehen, wurde reduziert.
    • Das Geräusch wird jetzt von feindlichen Schritten und Gewehrfeuer übertönt.
    • Das verhindert unnötigen Lärm, wenn viele Gebäude schnell nacheinander gesetzt werden.
  • Die Lautstärke von Schrittgeräuschen unter dem Spieler wurde leicht erhöht.
  • Die Lautstärke der Landegeräusche feindlicher Schritte wurde erhöht.

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem alle feindlichen Schritte und das Nachladen von Waffen außerhalb des Bildschirms verstummten, wenn mehr als 5 Spieler in der Nähe waren.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Boom-Bogen nicht das korrekte Benachrichtigungsgeräusch für Fahrzeugschaden abspielte.

Benutzeroberfläche

  • Die Fahrzeugsteuerung kann jetzt über HUD-Optionen verborgen werden.
  • Mindest- und Höchstwerte für die Bildfrequenz-Überlagerung wurden hinzugefügt. Außerdem wurde für alle unterstützten Plattformen eine Option „Bildfrequenz anzeigen“ hinzugefügt.
  • Push-to-Talk
    • Menü-Optionen für Konsolen aktivieren
    • Die Standardoption für Konsolen ist „Aus“.
  • Lackierungen können jetzt auf fast alle Waffen angewendet werden. Alle Waffentypen die in keine spezifische Kategorie passen, kommen im Spind in die Kategorie „Sonstige Lackierungen“.
  • Der Konditionsbalken von Fahrzeugen wurde angepasst, damit dieser nun die Kondition von Fahrzeugen anzeigt.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem mit der Freundesliste wurde behoben, bei dem ein Benachrichtigungssymbol auf dem Frontend angezeigt wurde.

Wiederholungen

Fehlerbehebungen

  • Ein seltenes Absturzproblem wurde behoben, das auftrat, wenn Effekte beim Betrachten einer Wiederholung geladen wurden.

Beobachtung

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem mit gewissen Gegenständen wie Hängegleitern wurde behoben, die ihre Zähler für Beobachter nicht richtig darstellten.

Mobile Geräte

  • HUD-Elemente wie die Menü-Schaltfläche werden im HUD-Layout-Tool nicht mehr über den gesamten Bildschirm gezogen.

Fehlerbehebungen

  • GPU-Abstürze wurden behoben und die Stabilität dadurch verbessert.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem trotz Verwendung eines Controllers Berührungseingaben möglich waren.
  • Ein Problem wurde behoben, das Spieler daran hinderte, Emotes im Bau- und Bearbeitungsmodus zu benutzen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Gegenstände auf der Schnellleiste schwer gezogen und abgelegt werden konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler im Bearbeitungsmodus gefangen waren, wenn sie zu schnell nach Einschalten des Modus mit dem Bearbeiten anfingen.
    • Außerdem wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler im Bearbeitungsmodus gefangen waren, wenn sie zu schnell zwischen Bau- und Bearbeitungsmodus wechselten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Fluglinie für Wurfgegenstände auf mobilen Geräten beim Benutzen eines Hängegleiters dauerhaft sichtbar blieb.

Kreativmodus

Was gibt’s Neues?

Mehrfachauswahl
Schnapp dir das Eckhaus oder den ganzen Block! Mehrfachauswahl ist verfügbar, damit das Umstellen zum Kinderspiel wird.

Militärbasisthema
Verstärkt eure Festung mit den neuen, modernen Gebäuden im Militärstil. Das ist das erste Mal, dass ein Gebäudesatz im Kreativmodus landet, bevor er in Battle Royale erscheint!

Eroberungsgebiet
Ladet ein Objekt im Gebiet ab, um einen Punkt zu erhalten. Nutzt dieses Gerät, um alle möglichen Spiele im Capture-the-Flag-Stil zu erstellen!

 

Inseln

  • Neu hinzugefügt: Tropische Insel
    • Die Insel ist für Team-gegen-Team-Spielmodi symmetrisch angelegt.
  • Neu hinzugefügt: Flussrandinsel
    • Eine überarbeitete Version der tropischen Insel unter Verwendung des neuen Militärumfelds.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler, die Inseln während der Beobachtung verlassen hatten, immer noch als auf der Insel anwesend geführt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem vergrabene Schätze auf Kreativmodusinseln gespawnt werden konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Stürme am Ende der Partie Spielern keinen Schaden zufügten, wenn sie komplett geschlossen waren.

Gameplay

  • Spieler können nicht länger im Kreativ- oder Spielwiesenzentrum eliminiert werden.
  • Spieler können nicht länger während eines aktiven Spiels respawnen oder das Team wechseln.
  • Die Einstellung für unendliche Ressourcen wird jetzt nur noch im Verlauf eines Spiels benutzt.
    • Während der Erstellung sind Ressourcen jetzt immer unendlich vorhanden, falls der Spieler Erlaubnis zum Bearbeiten hat.
  • Blocks wurde eine Option hinzugefügt, um Lavaoberfläche ein- oder auszuschalten.
    • Bekanntes Problem: Wenn sie zu groß skaliert werden, funktionieren die Lavaoberflächen nicht mehr.
  • Option hinzugefügt, um die Punkte für Fahrzeugstunts während eines Spiels zu modifizieren.
    • Dadurch wird es möglich, in Spielen verschiedene Punktemodi zu verwenden.
  • Die Spielzeit kann jetzt aufwärts oder abwärts gezählt werden.
  • Neue Optionen für die Art der Punkteanzeige hinzugefügt.
    • Punkte und Zeit: Punkte, Zeit
    • Punkte und Eliminierung: Punkte, Eliminierungen, Zu Boden gegangen, Assists

Fehlerbehebungen

  • Die Beleuchtung im Kreativmodus und auf Spielwiesen wurde angepasst, um mehr nach Battle Royale auszusehen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler die ersten 5 Sekunden nach dem Respawnen unverwundbar waren.
  • Das Unendlichkeitssymbol erscheint jetzt korrekt über Waffensymbolen, wenn „Unendlich Munition“ aktiviert ist.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler zu Beginn eines Spiels verkehrt herum standen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem respawnende Spieler beim Neustart eines Spiels an einen ungültigen Ort teleportiert werden konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler nicht von Sturmschaden betroffen wurden.
  • Probleme, bei denen Spieleffekte beim Betreten einer neuen Insel oder beim Neustart eines Spiels anhielten, wurden behoben.
    • Die Zurücksetzung von Spieleffekten beim Zurücksetzen eines Spiels wurde wieder eingefügt.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spieler am Ende eines Spiels zum falschen Ort teleportiert werden konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Konditionsbalken der Figur nicht korrekt folgten.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ein beim Spielstart eliminierter Spieler die Ursache sein konnte, dass andere Spieler an falschen Orten respawnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spieler Fallschaden beim Starten eines Spiels erlitten.
  • Lavafelder werden nicht länger durch Gebäude, die von Spielern gebaut wurden, zerstört.
  • Lavafelder werden nicht länger durch das Infinity Blade zerstört.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Himmelstruhe eine langsamere Durchsuchungsgeschwindigkeit hatte, als beabsichtigt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler nach dem Respawn Schaden verursachen konnten, obwohl in dem Spiel alle Spieler auf „unverwundbar“ gesetzt waren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler beim Eintritt in den Zustand vor dem Spiel am Himmel spawnten, wenn alle Spielerspawnpunkte des vorherigen Spiels zerstört worden waren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Spielstatistik nach Beendigung des Spiels im Kreativmodus nicht angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler gegen Sturmschaden immun waren, wenn sie sich beim erstmaligen Betreten eines Sturms in einem Fahrzeug befanden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Kameraorientierung im freien Fall auf Kreativmodusinseln sich plötzlich änderte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler am Himmel spawnten, wenn ein Spiel im Flugmodus gestartet wurde.

Waffen und Gegenstände

  • Jetpack hinzugefügt
    • Häufigkeitsgrad: Legendär.
    • Das Jetpack wird durch einen Sprung in der Luft aktiviert und sorgt für zusätzliche Mobilität.
      • Es kann für begrenzte Zeit im Flug eingesetzt werden, bevor es wieder aufgeladen werden muss.
        • Die Neuaufladung beginnt, wenn das Jetpack nicht benutzt wird.
      • Der Zielmodus kann in der Luft nicht aktiviert werden.
        • Bei Benutzung eines Controllers löst die Eingabe für den Zielmodus das Jetpack aus.
    • Bekanntes Problem: Unendlich Munition erstreckt sich nicht auf Jetpacktreibstoff.

Fehlerbehebungen

  • Serverabstürze, die durch mehrfaches Spawnen und Zerstören ausgelöst werden konnten, wurden behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Infinity Blade Objekte bei Eliminierungsspielen zerstörte.

Kreativwerkzeuge und Telefon

  • Neues Feature hinzugefügt: Mehrfachauswahl!
    • Hiermit können mehrere Objekte und Gebäudeteile ausgewählt und alle gleichzeitig bewegt werden!
    • Um die Auswahl durchzuschalten, muss R auf der Tastatur oder Steuerkreuz rechts auf dem Controller gedrückt werden.  Auf mobilen Geräten wurde der HUD-Layout-Seite eine neue Schaltfläche für Mehrfachauswahl hinzugefügt.
      • Angewählte Objekte und Gebäudeteile werden in grün hervorgehoben.
      • Du kannst den Knopf auch gedrückt halten, um deine Auswahl über verschiedene Objekte hinweg zu ziehen.
      • 20 Objekte oder Gebäudeteile können gleichzeitig ausgewählt werden.
    • Nachdem eins oder mehrere Objekte ausgewählt wurden, kannst du auf sie zielen und dann Ausschneiden oder Kopieren wählen, um sie zu bewegen.
      • Bitte bedenke, dass Objekte sich nicht alle immer gemeinsam bewegen; wenn also Gebäudeteile gemeinsam mit Objekten ausgewählt werden, werden sich auch die Objekte an die Rasterausrichtung anpassen.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Leuchteffekt zu hell wurde, wenn mit dem Telefon bearbeitet wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Synchronisationsfehler von Objekten zwischen Spielern entstand, wenn ein Spieler das Ausschneiden eines Objekts abbrach.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler mit dem Telefon zum Zentrum zurückkehren konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler gelegentlich die Hilfe-UI des Telefons verloren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Hilfe-UI des Telefons verschwand, nachdem sie mit ausgerüstetem Busch eliminiert wurden.
  • Ein Problem mit den holografischen Vorschaueffekten des Telefons auf mobilen Plattformen wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Hilfe-UI des Telefons verschwindet, wenn Spieler Gegenstände aus dem Kreativinventar ausrüsten.

Fertigobjekte

  • 6 Militärfertigobjekte hinzugefügt.
  • 8 Militärgalerien hinzugefügt, die aus diversen Teamfarben bestehen.
  • „Militärzahlen – Galerie“ hinzugefügt.
  • „Militärobjekte – Galerie“ (Standard) hinzugefügt.
  • „Militärlampen – Galerie“ hinzugefügt, mit der Spieler Lampenfarben ändern können.
    • Bekanntes Problem: Militärlampen verlieren ihre Teamfarbe, wenn das Licht ausgeschaltet wird.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem mit der „Hütten – Galerie“ wurde behoben, bei dem mehrere Dachobjekte zerbrachen, obwohl nur eins zerstört wurde.
  • Ein Problem mit dem Fertigobjekt Dorfgeschäft wurde behoben, bei dem einige Möbelobjekte in der Luft schwebten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem von Spielern errichtete Gebäude alle Objekte der „Lavaflächen – Galerie“ zerstörten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Objekte der „Burg – Galerie“ und „Natur Eisklippe – Galerie“ unter und über dem Charakter spawnten, wenn sie mit aktivierter Rasterausrichtung kopiert wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die The Block-Truhe aus der „Kisten und Munition – Galerie“ sich deutlich langsamer öffnete als die normale Truhe.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem es eine unsichtbare Sammlung unter der „Ring – Galerie“ gibt, die nicht mit ihr zerstört wird.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die „Burg – Galerie“ unsichtbare Kollisionspunkte hatte, wenn sie in der Luft platziert wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Fertigobjekt Dorfuhrturm eine Munitionskiste und Gegenstände enthielt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das man vom Bühnen-DJ-Set-C Holz statt Metall erhielt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem mehrere Objekte im Fertigobjekt Dorfgeschäfte durch den Boden ragten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige Gegenstände im Fertigobjekt Dorfgeschäfte schwebten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem mehrere Dachgegenstände in der „Hütten – Galerie“ zerbrachen, wenn nur eins zerstört wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die „Burgobjekt – Galerie“ im Kreativinventar als “Burg – Galerie“ bezeichnet wurde.

Geräte

  • Die Geräteeinstellungen öffnen sich jetzt sofort, wenn die Interaktionsschaltfläche gedrückt wird.
  • Bereichserfassungsgerät
    • Lass während des Bearbeitungsmodus einen Gegenstand aus deinem Inventar auf das Erfassungsgebiet fallen, um den Gegenstand zu bestimmen, der erfasst werden soll.
      • Geh im Spielmodus in das Erfassungsgebiet, um den „zu erfassenden Gegenstand“ aus deinem Inventar fallenzulassen, damit er deiner Wertung hinzugefügt wird.
    • Stell den Erfassungsradius ein, um die Größe des Erfassungsgebiets zwischen 1/16 und 5 Kacheln einzustellen.
    • Stelle die Punktwerte ein, um die Punkte pro erfasstem Gegenstand zwischen 1 und 100 festzulegen.
  • Verbrauchsgegenstände – Galerie
    • Sprungstein
      • Der Schwerkraft trotzende Sprünge für begrenzte Zeit.
    • Pilze
      • Stellen beim Verbrauch 5 Schild wieder her.
    • Äpfel
      • Stellen beim Verbrauch 5 Kondition wieder her.
    • Bananen
      • Stellen beim Verbrauch 5 Kondition wieder her.
    • Paprikas
      • Paprikas heilen beim Verbrauch sofort 5 Kondition und erhöhen zudem 10 Sekunden lang die Bewegungsgeschwindigkeit um 20 %.
  • Die Lautstärke des Musiksequenzers und der Schadenssoundeffekte wurde um 50 % reduziert.
  • Dem Schießstand wurde eine Option hinzugefügt, um den Konditionsbalken anzuzeigen oder zu verbergen.
  • Kreaturen-Spawnpunkt Updates
    • Spawnabstand zur Mitte umbenannt zu Max. Spawnentfernung.
    • Optionen für 1 und 1/2 Kachel zur Max. Spawnentfernung hinzugefügt.
    • Abstürze im Zusammenhang mit diesem Gerät wurden behoben.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Platten für Spielerstart die Teamzuteilung nicht korrekt anzeigten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Kreaturen-Spawnpunkte außerhalb eines Spiels weiterhin bestanden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Fahrzeuge einen Schadenssoundeffekt spielten, wenn sie sich in der Nähe des Musiksequenzers befanden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spawnpunkte und andere Geräte während des Spielstart-Countdowns nicht verborgen wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Konditionsbalken Zielattrappen beim Hüpfen überlagerten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Zone und Schwingung im Spiel sichtbar waren, auch wenn „Zone im Spiel sichtbar“ auf Aus gestellt war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Einstellung „Zusätzliche Zeit bei Abschuss“ keine zusätzliche Zeit bei Schießstandzielen hinzufügte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Kreatur-Spawnpunkte im Bearbeitungsmodus weiterhin Spawns hervorbrachten, wenn sie auf einer Rampe platziert wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Kreaturen die Inselgrenzen eines anderen Spielers durchschreiten konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Teameinstellungen für Spielerspawnpunkte bei Team 3-16 nicht funktionierten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Konditions- und Schildeinstellungen bei den Teameinstellungsgeräten erst dann in Kraft traten, wenn alle Spieler das Spiel verließen und wieder zurückgekehrt waren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler visuelle Effekte von Geschosseinschlägen bei Zielattrappen nicht sehen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Löschen von Inhalten des „Schießstands“ mehr Speicher entfernte, als die Inhalte ursprünglich einnahmen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spielern im Flugmodus keine Waffen gewährt wurden, wenn das Spiel über das „Teameinstellungen und -inventar“-Gerät gestartet wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Gegenstands-Spawnpunkte sofort Waffen spawnten und nicht erst nach der eingestellten Spawnzeit.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem bewegliche Ziele des Schießstands verspätet spawnten, wenn sie als Kopie platziert wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem bewegliche Ziele des Schießstands für kurze Zeit eine zusätzliche Attrappe hatten, nachdem Kopieren abgewählt wurde.

Benutzeroberfläche + Freunde

  • Eine Einstellung für „Anzeigedauer des Siegers“ wurde hinzugefügt, mit der am Ende des Spiels angezeigt wird, wer gewonnen hat.
  • Eine Einstellung für „Anzeigedauer von Punkten“ wurde hinzugefügt, um einzustellen, wie lange die Punkteanzeige am Ende des Spiels angezeigt wird.
  • Das UI zur Punkteverfolgung schließt jetzt die 3 höchsten Wertungen des Spiels ein!

Fehlerbehebungen

  • Tasten, welche die Verbindungsstatistik überlappen, haben nicht funktioniert. Dieses Problem wurde behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das HUD auf mobilen Geräten während eines Spielwechsels sichtbar blieb.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spiele, die unentschieden endeten, im UI nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Schaltflächen „Kreativmodus verlassen“ und „Spielwiese verlassen“ nicht korrekt in allen Sprachen angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Schaltflächen „Kreativmodus verlassen“ und „Spielwiese verlassen“ in anderen Bereichen der UI „Spiel verlassen“ hießen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das HUD des Baubalkens oft angezeigt wurde, wenn Spieler nach dem Respawn im freien Fall waren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem HUD-Elemente während des Spielladevorgangs auf dem Bildschirm sichtbar blieben.

Rette die Welt

Was gibt’s Neues?

Entschärfungsteam-Kyle
Verstärke die Rüstung deines Helden mit diesem neuen legendären Konstrukteur. Dieser Held ist „Die Bombe“.

Nachschubaufschub Beta-Sturm  
Verirre dich nicht auf dem Weg in diesen neuen Beta-Sturm. Finde die Nachschublastwagen und bring sie wieder auf Kurs!

Missionen und Systeme

  • Beta-Sturm: Nachschubaufschub
    • Wir haben unsere Nachschublastwagen aus den Augen verloren. Finde sie und bring sie wieder auf Kurs!
      • Du hast 15 Minuten, um 5 Lastwagen zu retten und ihre GPS-Systeme zu aktualisieren, um sie wieder loszuschicken. Einige werden von Feinden umzingelt sein, andere stehen unter Beschuss oder müssen wieder aufgetankt werden.
      • Der größte Teil des Gebiets liegt unter einem Sturm, während das sichere Gebiet nicht still steht! Rette alle Lastwagen und überlebe den Sturm bis zur Evakuierung.
  • Erledigen und sammeln gehört jetzt zur normalen Missionsrotation und ist nicht länger ein Beta-Sturm.
    • 3 neue, mögliche Bonusziele wurden hinzugefügt.
      • Eliminierungen mit Scharfschützengewehr
      • Eliminierungen im Nahkampf
      • Eliminierungen durch Fallen
    • Zufällige Begegnungen beginnen jetzt früher und in kürzeren Zeitabständen.
    • Sobald der Sturm seine kleinste Größe erreicht hat, werden die Begegnungen deutlich stärker.
    • Die Anzahl der benötigten gesammelten Proben wurde angehoben:
      • Steinwald – Unverändert
      • Plankerton – Von 15 auf 20
      • Bru-Tal – Von 15 auf 25
      • Twine Peaks – Von 15 auf 30

Fehlerbehebungen

  • Synchronisationsfehler mit Bomben in „Liefere die Bombe ab“-Missionen wurden behoben
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Interaktion mit der Bombe unmöglich wurde, wenn ein Spieler einer laufenden „Liefere die Bombe ab“-Mission beitrat.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Interaktion mit der Missionskontrolle unmöglich wurde, wenn BluGlo abgelegt wurde, bevor Rays Dialog beendet war.

Benutzeroberfläche

  • Fähigkeiten mit Aufladungen besitzen jetzt eine strahlenförmige Anzeige für die Abklingzeit um die Fähigkeit. Sie zeigt an, wie viel Zeit noch verbleibt, bis die Fähigkeit erneut eingesetzt werden kann.
  • Fähigkeiten zeigen jetzt ein Batteriesymbol, wenn sie aufgrund fehlender Energie nicht anwendbar sind.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem mit einem Gamepad nicht mehr auf die Belohnungsbeschreibung des Auswahlbildschirms für Expeditionshelden zugegriffen werden konnte.
  • Die Regler für „Munition herstellen“ und „Mindestanforderung einstellen“ im „Verteidiger rufen“-UI liegen nicht länger auf derselben Gamepad-Taste.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Forschungsschaltfläche an einer Stelle stecken blieb.
  • Die ausgewählten Kartenpackungen der Lama-Anfangssequenz zeigen jetzt die korrekte Farbe für mythische Helden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spielobjekte 0 Schaden anzeigten, wenn sie zerstört wurden, ohne tatsächlich Schaden zu nehmen.
  • Ein Problem wurde behoben, das die Bearbeitungspalette nicht sichtbar werden ließ, wenn ein Gebäudeteil bearbeitet wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich Umgebungssturmeffekte abschalteten, wenn die Missionsauswahlkarte geöffnet wurde, während ein Popup-Menü aktiv war.
  • Ein Problem wurde behoben, das die Anzahl von Handwerksmaterialien während des Tutorials nicht korrekt aktualisierte.
  • Die Verteidigersymbole unter den UI-Tabs überlappen nicht länger die anderen UI-Elemente.
  • Die Startschaltfläche in der Spielerlobby wird deaktiviert bleiben, bis eine Mission für die Spieler startbereit ist.
  • Ein Navigationsproblem mit dem Gamepad auf dem Zusammenfassungsbildschirm der Beuteöffnung wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem falsche Banner und Stärkelevel für Spieler in der Lobby und/oder der Gruppenverwaltung angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Respawn-UI nicht korrekt angezeigt wurde, wenn ein Spieler zu Boden ging, während das Menü für Gruppeneinladung offen war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Tab „Handwerk“ falsche Mengen für Handwerksmaterialien anzeigte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Option „Zurückschicken“ bei untersuchten Waffen angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die UI für „Vorteile“ angezeigt wurde, wenn eine Waffe untersucht wurde, die aus der Sammlung entfernt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, das den „nicht genügend EP“-Fehler auslöste, während Belohnungen von Sammlungsbelohnungen eingelöst wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Kommandant-Held nach der Rückkehr von einer Mission auf dem Bildschirm der Zentrale fehlte.
  • „Favoriten vorziehen“, „Sammlungsmarkierung“ und „Indikator zurücksetzen“ wurden aus dem Menü „Mehr“ auf dem Ressourcenbildschirm entfernt.

Performance

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, das beim Wechseln von Fähigkeiten und Nahkampfangriffen Ruckeln verursachte.
  • Ein Problem wurde behoben, das bei Spielern Ruckler verursachte, wenn sie eine laufende Mission luden.
  • Ein Problem wurde behoben, das bei Spielern Ruckler verursachte, wenn sie erstmalig R.O.S.I.E betraten.

Helden

  • Einführung von Entschärfungsteam-Kyle, einem neuen legendären Konstrukteur!
    • Standardvorteil: Bombenschutzanzug
      • Erhöht die Rüstung um 22.
    • Kommandantenvorteil: Bombenschutzanzug+
      • Erhöht die Rüstung um 66.
    • Ab dem 10. April, 2:00 Uhr MESZ im Event-Shop verfügbar.
  • Blakebeards Crewseite in der Sammlung wurde neu sortiert.
  • Entschärfungsteam-Kyle wurde dem Bereich „Blinde Passagiere“ der Sammlung hinzugefügt.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Klar Schiff“ als Kommandantenvorteil nicht als „Klar Schiff +“ angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Kanonenkugeln, die von R.O.S.I.E abgefeuert wurden, nicht durch das Teleporter-Gadget teleportiert wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Boom-Basis von Anti-Material-Ladung und Bullensturm beschädigt werden konnte.
  • Eine Problem wurde behoben, bei dem Gegenstandsinfos beim Ändern der Heldenauswahl nicht korrekt aktualisierten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Kommandantenvorteile nicht zu Tooltipberechnungen hinzugefügt wurden.
  • Der Bildschirm „Alle Werte“ aktualisiert jetzt korrekt, wenn der Heldenvorteil „Robuste Fallen“ entfernt wird.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Beschreibungstext von Fähigkeiten in der Detailübersicht der Heldenbegutachtung abgeschnitten wurde.
  • Kunaigewitter-Eliminierungen durch Kunaihiliation werden jetzt korrekt in der Kunaisammlung berücksichtigt. (Das sind ’ne Menge Kunai!)
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Übärwältigend“ nicht die korrekte Schadenserhöhung und „Übärwältigend+“ keine zusätzliche Reichweite gewährte.
  • Ein Problem, bei dem der Tooltip für „Enthält Nüsse +“ nicht den korrekten Schadensbonuswert anzeigte, wurde behoben.

Waffen und Gegenstände

  • Doppelkessel – Steampunk Schrotflinte
    • Verschießt zwei Vollgeschosse mit mittlerer Genauigkeit und Reichweite, wobei die Kapazität verringert ist und das Nachladen länger dauert.
    • Verfügbar vom 11. April, 2:00 Uhr MESZ bis zum 18. April, 2:00 Uhr MESZ im wöchentlichen Shop.

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Teleporter auf dem Siegesbildschirm erschienen, wenn sie von einem Spieler gehalten wurden.
  • Der fehlende Punkt in der Fadenkreuzmitte bei „Kanonade“ und „Jacks Vergeltung“ wurde hinzugefügt.
  • Ein Fehler beim sechsten Vorteil der Donnerwetterbüchse und dem Quecksilber-LMG wurde behoben, durch den mehr Schaden als vorgesehen verursacht wurde.
    • Diese Waffen können jetzt zurückgesetzt werden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Der Baron bei seiner Wiederverwertung nicht die korrekten Materialien bereitstellte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Minibosse in Sir Lancelots Tjost enthalten sein konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Sir Lancelots Tjost von feindlichen Säurepfützen abprallen konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Tjost T.E.D.D.Y. durchdringen konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Steampunk Schrapnell keinen Schaden verursachte, wenn das Hauptziel mit demselben Schuss eliminiert wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem es manchmal zu Energiespitzen kam, wenn der schwere Angriff der Dampfschneide: Vortexangriff benutzt wurde.
  • Ein Problem mit dem schweren Angriff der Dampfschneide: Vortexangriff wurde behoben, bei dem dieser beim ersten und letzten Schwung keinen Schaden verursachte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Stufenaufstieg-UI bei einer hergestellten Breitseite-Falle auftauchte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Kanonenkugeln der Breitseite-Falle nicht durch den Schild eines Superabschirmers abgeblockt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Kanonenkugeln der Breitseite-Falle von Spielern abgeblockt wurden, die Konstrukteure spielten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem in Jacks Vergeltung inkorrekte Vorteile in den Vorteils-Slots 2 und 5 abgelegt werden konnten.
    • Die Spieler, bei denen diese Slots gelöscht wurden, haben Rückerstattungen ihrer Ressourcen erhalten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem schwere Angriffe nicht den korrekten Schaden verursachten.

Gameplay

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler beim Wiedereintritt in eine laufende Mission keine Heldenfähigkeiten besaßen, falls das Spiel geschlossen wurde, bevor sie die Zone verlassen hatten.
  • In der Zone „Die herbstliche Stadt“ fehlen keine Wände oder Texturen mehr.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine Level-1-Spitzhacke während der Filmsequenz des Intros zu sehen war.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spielerclients auf dem Weg zur Lobby abstürzten, nachdem die Spieler sich der Gruppe eines Freundes angeschlossen hatten, die sich bereits in der Zone befand.

Feinde

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Konditionsbalken der Schwachpunkte des Sturmkönigs weiterhin sichtbar blieben, obwohl ihm kein weiterer Schaden zugefügt werden konnte.

Audio

  • Die Geräusche für das Wiederbeleben eines Spielers durch ein Med-Bot wurden aktualisiert.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem mit fehlenden Soundeffekten beim mehrfachen Aufheben desselben Gegenstandstyps wurden behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Musik für das Zu-Boden-gehen eines Spielers länger als beabsichtigt abgespielt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Audio-Loop für das Ende des Tages weiterspielt, wenn sich die Spielerpunkte erhöhen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Geräusche bei Ninjasprüngen nicht korrekt aus der Spielerperspektive abgespielt wurden.
  • Die Lautstärke der Dschungelmusik in der Piratenbucht wurde verringert.

 

Allgemein

Zugänglichkeit

Xbox/Epic-Kontoverknüpfung

  • Ab dem 11. April können nach der Verlinkung eines Xbox-Kontos mit einer Epic-ID keine anderen Kontos mit dieser Konsole verbunden werden.
    • Die Verbindung der Konten kann jederzeit aufgehoben werden, doch es können keine neuen Konten mit dem Gerät verbunden werden.

Freunde

  • Ihr braucht eine Pause, wollt aber in Kontakt bleiben? Probiert die neue Funktion „Aussitzen“ aus, die ab jetzt in Battle Royale und bald auch in Rette die Welt verfügbar ist!
    • Benutze das Menü oben in der Freundesliste, um deine Teilnahme auf „Aussitzen“ zu stellen, um in der Gruppe zu bleiben, ohne die Bereitschaftsüberprüfung oder die Spielmodus-Auswahl aufzuhalten.  Wenn beispielsweise drei Spieler in einer Gruppe sind und einer aussitzt, können die beiden anderen ein Duo-Match auswählen und sich in die Warteschlange einreihen.
    • Nachdem deine Freunde ein Spiel begonnen haben, kannst du immer noch mit ihnen über den Gruppensprachkanal sprechen.
    • Wenn sie wieder zurück sind, schalte deine Teilnahme auf „Spielen“ zurück, um dich wieder ins Geschehen zu stürzen!
  • Gruppenmitglieder in Battle Royale und Rette die Welt haben jetzt Symbole auf der Freundesliste und in der Sprach-Chat-Anzeige, die zeigen, welches Outfit sie tragen.  Diese Symbole werden wahrscheinlich noch an anderen Stellen im HUD eingefügt, also lasst uns wissen, wie ihr das findet!
  • Sprachanzeigen wurden hinzugefügt, um deutlicher zu machen, welche Gruppenmitglieder gerade sprechen.
  • Einstellungen wurden hinzugefügt, mit denen du wählen kannst, ob du automatisch auf den Sprachkanal im Spiel umschalten möchtest, wenn ein Spiel beginnt.  Im Sprachkanal des Spiels befinden sich nur Mitglieder deines BR-Teams, des Kreativchats oder der RDW-Gruppe.
  • Größe und Häufigkeit der Aktualisierungen für Informationen über deine Freunde wurde verringert, solange die Freundesliste verborgen ist. Dies sollte die Performance für Spieler verbessern, die viele Freund auf ihrer Liste haben.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem auf Konsolen der Dialog für „Freunde hinzufügen“ auf dem Zeitplan stand, nachdem der Benutzer bereits auf „Hinzufügen“ geklickt hatte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler aus einem Battle Royale Spiel entfernt wurden, wenn sie aus der Gruppe geworfen wurden.

Gameplay

  • Netzwerkverkehr, der von der Baumechanik beansprucht wird, um neue Gebäude anzufordern, wurde optimiert. Turbobau wird nach Anfangsverzögerung Anfragen zum Bau neuer Gebäude bei jedem Frame abschicken.
  • Es gibt jetzt einen neuen Bildschirm, mit dessen Hilfe übermittelt werden kann, wenn man keinen Bericht schicken kann.
  • Der FPS-Zähler im Frontend hat jetzt einen besseren Font und überlagert nicht länger andere UI-Elemente.

Fehlerbehebungen

  • Monitore mit Seitenverhältnissen unter 16:9 nutzen auf PC und Mac jetzt dasselbe vertikale Sichtfeld wie diejenigen mit 16:9 und höher.
  • Beim Abfeuern von Waffen mit eingeschaltetem Zielfernrohr, die keine Munition haben, wird jetzt Nachladen ausgelöst.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Fallen nicht auslösten, nachdem ein Gebäude, das diese blockierte, bearbeitet oder zerstört wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Geräusch einer ladenden Waffe nicht korrekt abgespielt wurde, wenn der Boost eines Driftboards benutzt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Animationen der Abschussrampe nicht korrekt abgespielt wurden, wenn man sich an einer Seilrutsche befand.
  • Das Rendern von Leinwänden nutzt jetzt MPC-Uniform-Buffer korrekt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich der Mund eines Spielers bewegte, obwohl Push-to-Talk nicht aktiv war.

Benutzeroberfläche

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die untere Leiste fehlte oder vom Spielermeldungsbildschirm verdeckt wurde.

Performance

  • Windows-Clients unterstützen jetzt den RHI-Thread, der parallele Rendervorgänge der CPU unterstützt und die Leistungsstabilität in Szenen mit größerer Belastung verbessert.
  • CPU-Verbesserungen beim Rendering für alle Plattformen (UE4.22 neue Rendering-Funktionen).
  • Verbesserungen beim Patch-Vorgang der Xbox One, um die Downloadgröße zu reduzieren, aber gleichzeitig eine gute I/O-Performance sicherzustellen.

Fehlerbehebungen

  • Diverse Problemquellen beim Streamen von Texturen auf der Xbox One behoben.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 136065 XP Elite-at-Arms Silber | 10.04.2019 - 17:35 Uhr

    Vorrausgesetzt einer eurer Teamkameraden überlebt euren Tod 😉
    Ist schon ne nette Sache die ich bei PUBG auch mal ganz gerne hätte aber dort könnte es als 1-Hilfe-Spritze 3x pro Map sein zum Beispiel.

    0
  2. II KinGSpawN II 26030 XP Nasenbohrer Level 3 | 10.04.2019 - 20:01 Uhr

    Haben die Profis in Fortnite wieder etwas zu meckern. EPIC hört halt 0 auf die Community und das ist EPIC´s fail 😀
    Denke das Fortnite nicht mehr lange mitmacht, auch die großen Streamer kehren langsam Fortnite dem Rücken zu. Ninja wird einer davon sein, der hat schon bekannt gegeben das wenn sich nicht bald was ändert er zu einem anderen Spiel wechseln wird und dann wird Fortnite richtig alt in die Röhre schauen.

    0
    • freak4holic 93600 XP Posting Machine Level 2 | 10.04.2019 - 21:37 Uhr

      Solange Unterhosen und Schlüsselanhänger im Mediamarkt verkauft werden, ist doch alles gut. Die haben sich daran doch schon den Hintern Wund verdient.

      0
    • Lord Maternus 40010 XP Hooligan Krauler | 11.04.2019 - 07:53 Uhr

      Soll das etwas heißen, dass Trends ein Haltbarkeitsdatum haben? Und das in einer schnelllebigen Zeit wie heute? Na da bin ich aber überrascht xD

      Aber im Ernst, ich glaube auch, dass Fortnite sich mittlerweile schon dezent bezahlt gemacht hat für die Entwickler. Und allzu schnell wird das auch nicht zum Verlustgeschäft werden.

      0
      • II KinGSpawN II 26030 XP Nasenbohrer Level 3 | 11.04.2019 - 12:12 Uhr

        Ja die haben sich bereits ne Goldene Nase an dem Spiel verdient aber das soll ja auch weiter so sein. Wenn das nicht so ist dann wird minus geschrieben. Das ist ja genau der Punkt, die verdienen Millionen pro Tag an dem Spiel aber die Community wird irgnoriert.

        0

Hinterlasse eine Antwort