Forza Horizon 4: Super 7 Bug sorgt für Spielabsturz

Forza Horizon 4 hat aktuell mit einem schwerwiegenden Super 7 Bug zu kämpfen, den die Entwickler schnellstmöglich ausmerzen wollen.

Playground Games gibt bekannt, dass sich nach dem Series 37-Update für Forza Horizon 4 ein Bug eingeschlichen hat. Dabei wird man beim Start von Super 7 immer wieder zum Startbildschirm zurückbefördert. Dieser Bug ist den Entwicklern bekannt und es wird bereits an einem Fix gearbeitet.

Die Entwickler verkündeten: „Wir sind uns eines Absturzproblems bewusst, wenn Spieler versuchen, Super 7 über die Weltmarkierung in Forza Horizon4 aufzurufen. Wir haben einen Fix eingereicht und werden diesen Thread aktualisieren, sobald das Problem behoben ist.“

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort