Gaming: Crowdfunding zu The Witcher: Path of Destiny gestartet

Übersicht

Für das Brettspiel The Witcher: Path of Destiny startete jetzt eine Crowdfunding-Kampagne.

Ab sofort können sich Brett- und Kartenspielfans weltweit an der Crowdfunding-Kampagne für The Witcher: Path of Destiny beteiligen. Es handelt sich um den neuesten Titel von Go On Board, der im The Witcher-Universum spielt und in enger Zusammenarbeit mit CD PROJEKT RED entwickelt wurde.

The Witcher: Path of Destiny ist ein brandneues Brettspiel von Go On Board, den Entwicklern von The Witcher: Old World und anderen Spielen. In dem auf 1-5 Spieler zugeschnittenen Titel übernehmen die Spieler die Kontrolle über einige der größten Helden aus der The Witcher-Reihe – darunter Geralt, Ciri, Yennefer, Vesemir und Dandelion – und erleben ikonische Geschichten aus allen Teilen des Kontinents noch einmal ganz neu!

Während die Spieler sich im Brett- und Kartenspiel engagieren, können sie verschiedene Entscheidungen treffen und vom ursprünglichen Pfad abweichen, um verschiedene „Was-wäre-wenns“ zu erkunden. Path of Destiny kombiniert eine fesselnde Geschichte in einer reichhaltigen und düsteren Fantasiewelt mit einer einfach zu erlernenden, aber tiefgründigen Spielmechanik, die den Aufbau von Tableaus, die Verwaltung von Karten und strategisches Denken miteinander verbindet, und bietet so eine völlig neue Erfahrung innerhalb der The Witcher-Reihe.

Jan Rosner, VP of Business Development, CD PROJEKT RED, sagte: „Mit The Witcher: Old World hat das Team von Go On Board bewiesen, dass es nicht nur weiß, wie die Welt von The Witcher tickt, sondern auch, wie man das Setting perfekt in ein einzigartiges und fesselndes Brettspielerlebnis umsetzt, das sich voll und ganz auf das Ausgangsmaterial stützt. Unser nächstes gemeinsames Projekt, Path of Destiny, wird genauso einzigartig sein, wenn nicht sogar noch einzigartiger, indem es den Spielern die Möglichkeit gibt, mit der Welt von The Witcher zu interagieren, wie es noch nie zuvor der Fall war, wobei Entscheidungen Konsequenzen haben, die bekannte Geschichten zu spannenden neuen Schlüssen führen können. Diese Möglichkeiten zu erkunden macht unabhängig von der Erfahrung mit Brettspielen oder der Kenntnis des The Witcher-Universums eine Menge Spaß. Ich kann es kaum erwarten, dass ihr es euch anseht – lasst uns wissen, was ihr davon haltet!“

Die Teilnahme an der Gamefound-Kampagne des Projekts steht jedem offen, der einen Beitrag leisten möchte. Das Go On Board-Team hat eine Reihe von Optionen für die Unterstützung vorbereitet, sowie zahlreiche Stretch Goals, die, wenn sie erreicht werden, den Inhalt des Spiels beeinflussen werden. Einige der Optionen beinhalten auch die Möglichkeit, das Spiel vor der Veröffentlichung im Handel in einer Standard- oder Deluxe-Variante zu erhalten. Letztere enthält alle Inhalte der Standard-Edition sowie alles, was während der Crowdfunding-Kampagne freigeschaltet wurde, und exklusive Goodies der Deluxe-Edition.

Details zur Kampagne und die Möglichkeit, sich zu beteiligen, sind auf der The Witcher: Path of Destiny Spielseite auf Gamefound.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Tobi-Wan-Kenobi 97580 XP Posting Machine Level 4 | 20.10.2023 - 15:53 Uhr

      Danke ✌️😅 bei Brettspielen bin ich aber leider raus. Habe über die letzten 10 Jahre 3 Stück gekauft und im Freundeskreis sehen wir uns einfach nicht mehr regelmäßig genug. Alle haben Kinder etc. … Haben das nie geschafft uns in einem der Spiele ins Regelwerk reinzufuchsen und dann zu spielen.

      Couch Coop an der Xbox geht da schneller 🤪

      0
  1. DoktorFunkenstein 8250 XP Beginner Level 4 | 20.10.2023 - 15:45 Uhr

    Ja nee ist klar, CD Projekt hat’s ja auch nötig ist ja ne kleine Firma die Hilfe gebrauchen kann 😁 sollen mal schon ihr eigenes Geld da rein ballern.

    0
    • Tobi-Wan-Kenobi 97580 XP Posting Machine Level 4 | 20.10.2023 - 15:51 Uhr

      Glaub das ist das Problem. Das Brettspiel kommt nicht von CDP sondern von Go On Board. Die haben dann nur die rechte von CDP erworben.

      0
    • Lord Maternus 255935 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 20.10.2023 - 15:55 Uhr

      Das Spiel wird mit CDPR entwickelt, nicht von.
      Da ist also ein Studio, das nicht nur die Lizenz bestimmt nicht geschenkt bekommt, sondern auch ein 55 $ (und mehr) Brettspiel verkaufen will.
      Diese Spiele werden selten von „Laufkundschaft“ im Rofu gekauft, sondern von Fans und Enthusiasten.

      Wieso also nicht über Kickstarter und Co.? Für die, die es so kaufen, ist es oft günstiger und die Macher können besser planen.
      Ist ja nicht so, dass man dafür bezahlen muss, dass es produziert wird und dann nochmal, um es zu kaufen.

      0
  2. KingKorn 40705 XP Hooligan Krauler | 20.10.2023 - 16:58 Uhr

    Würde mich für Sie freuen wenn Sie genügend Unterstützung aus und von der Community erhalten, aber Brettspiele sind so überhaupt nicht meins.😅 Ich gönne es jedem der Spaß an sowas hat. 🎮

    0
    • Lord Maternus 255935 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 20.10.2023 - 17:01 Uhr

      Das Spiel ist schon zu 2.420 % finanziert. Das Ziel (75.000,- $) war nach nicht einmal fünf Minuten erreicht. So steht es jedenfalls auf der Gamefound-Seite.

      0
      • KingKorn 40705 XP Hooligan Krauler | 20.10.2023 - 17:07 Uhr

        Das ist ja mal heftig 😲 dann ist die community Augenscheinlich ziemlich heiß auf dieses Brettspiel.

        Danke für die Info dazu. 🙂✌

        0
  3. Takrag 105740 XP Hardcore User | 20.10.2023 - 17:14 Uhr

    Für mein Geschmack zu wenig Wiederspielwert für die 55$.
    Ist ja ein Story basiertes Spiel und mit den bisherigen Stretchgoals sind es nur 4 Geschichten.

    0
  4. Mass1vePlay 57725 XP Nachwuchsadmin 8+ | 20.10.2023 - 20:13 Uhr

    Ich finde sowas immer super cool. Aber selbst kaufen würde ich es nicht. Ich kenne schlicht nicht genug Leute die regelmäßig für Brettspielabende zu haben sind und so würde es recht zeitnahe anfangen Staub zu fangen. Dafür ist es zu schade.

    0
  5. Rodand23 41645 XP Hooligan Krauler | 20.10.2023 - 20:15 Uhr

    Ja Brettspiel allgemein finde ich schon cool, habe mir letztes Jahr zu Weihnachten auch das große Monopoly geholt, aber mit Kindern spielen ist nicht und sonst komme ich nicht dazu.
    Aber für Fans bestimmt was gutes.

    0
  6. Raylan189 8000 XP Beginner Level 4 | 23.10.2023 - 15:18 Uhr

    Sieht interessant aus. Aber stark wie viele mittlerweile sich bei Brettspielen versuchen.

    0

Hinterlasse eine Antwort