Gaming: Kids wünschen sich Spiele-Abos zu Weihnachten

Übersicht

Ganz oben auf der Weihnachtswunschliste der Kids in den USA stehen Abonnements zu Videospielen.

Was schenkt man den Kids dieses Jahr zu Weihnachten? Oder überhaupt heutzutage? Eine Umfrage in den USA hat gezeigt, mit Videospielen liegt man immer richtig.

Die Entertainment Software Association (ESA) gab eine Umfrage dazu in Auftrag, bei der in den USA 501 Kinder im Alter zwischen 10 und 17 Jahren befragt wurden.

72 % der Befragten wollen demnach Videospielgeschenke zu Weihnachten haben. Diese 72 % teilen sich wie folgt auf: 39 % wünschen sich Abonnements für Spiele, Konsolen liegen bei 38 %, Spielezubehör bei 32 % und Ingame-Währung bei 29 %. Nur 22 % haben physische Videospiele auf ihrem Wunschzettel.

Von den 501 befragten Teilnehmern wollen weiterhin 70 % Bargeld und Gutscheinkarten und 66 % hätten gerne Kleidung/Accessoires.

Auch bei den Erwachsenen stehen Videospiele hoch im Kurs. So gaben bei einer Stichprobe von 500 Erwachsenen (18 bis 65 Jahre) 32 % an, Videospiele für sich selbst oder für andere kaufen zu wollen.

Und was steht auf eurem Wunschzettel?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. buimui 379910 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 28.11.2023 - 18:09 Uhr

    So ein GP-Jahresabo würde ich auch nicht ablehnen wenn ich noch ein Kind wäre. Dann könnte man sein Hobby voll ausleben und das Taschengeld in andere Dinge investieren. 😁

    0
  2. ShadowTerror90 25310 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.11.2023 - 19:14 Uhr

    Wenn sich das weiter so rapide entwickelt werden physische Datenträger schneller verschwinden als uns lieb ist,lohnt sich ja kaum noch,vorallem Xbox hat ja eh schon fast überall kleine Bereiche…

    Die Entwicklung zu All digital finde ich nicht so geil,kann man aber wie man sieht nicht aufhalten,vor 2 Jahren waren es noch fast die doppelte Anzahl an Physischen Datenträgern habe ich glaube noch im Kopf so die Richtung 🫡

    1
  3. Krawallier 88365 XP Untouchable Star 4 | 28.11.2023 - 20:40 Uhr

    Kann mich noch an Weihnachten erinnern, als ich meine SNES mit Marioworld, Castlevania und Zelda bekommen habe.
    Also ob man mir die ganze Welt geschenkt hätte.

    0
  4. oOo Es oOo 1460 XP Beginner Level 1 | 29.11.2023 - 02:12 Uhr

    Also ich muss zugeben bin jetzt 40+ und habe schon immer gerne gezockt aber die spiele von früher haben mich besser bei Laune gehalten. Jetzt im späteren Alters habe ich mit trading Fussball Karten angefangen geht auch gut ins Geld aber das macht mir im Moment einfach mehr Spaß
    Hoffe bekomme von Frauchen 1-2 PACKS und nein ich sammle keine kiddy Match attax

    0
    • TheMarslMcFly 188335 XP Battle Rifle God | 29.11.2023 - 02:49 Uhr

      Was gibts denn da so an Fußball Karten? Kenn natürlich die American Football, Basketball, usw Karten von Panini etc von den Amis, aber hier hab ich keine Ahnung. Kenn da nur die Match Attacks Karten die ich früher in der Schule gesammelt hab.

      0
  5. TheMarslMcFly 188335 XP Battle Rifle God | 29.11.2023 - 02:50 Uhr

    Ich kann natürlich verstehen wo des herkommt usw, aber persönlich würd ich mir trotzdem lieber n physisches Game o.ä. wünschen als einfach nur nen Code für 1 Jahr GPU. Das auspacken gehört für mich einfach zu Weihnachten dazu, dass is mit so ner freirubbel Karte ja kaum möglich.

    1
  6. Razca 6890 XP Beginner Level 3 | 29.11.2023 - 03:29 Uhr

    Der Game Pass bietet für die Kids wirklich viel und wenn noch die Blizzard Spiele reinkommen, dann ist man sehr gut beschäftigt

    0
  7. AnCaptain4u 85210 XP Untouchable Star 3 | 30.11.2023 - 01:08 Uhr

    Zu meiner Zeit habe ich mir eg fast immer nur LEGO gewünscht.

    Videospiele musste ich mir in dem Alter immer selber finanzieren. Jedenfalls ab der fünften Klasse (meinen N64 hatte ich Ende der dritten Klasse zur Erstkommunion bekommen), ansonsten haben meine Eltern uns erstmal Familienfreundliche Videospiele geholt.

    Ich hab jetzt ungelogen, das erste Mal auf meinem Wichtelzettel (wir sind halt mittlerweile alle Erwachsen und Vatter hatte vor Jahren das Wichteln eingeführt) eine Xbox-Guthaben-Karte aufgeschrieben.

    0

Hinterlasse eine Antwort