Grand Theft Auto San Andreas: So könnte ein Remake mit Unreal Engine 5 aussehen

Ein neu veröffentlichter Concept Trailer zeigt den Gangter-Klassiker Grand Theft Auto San Andreas auf Basis der Unreal Engine 5.

Gegen Ende letzten Jahres erschien das Remaster des Gangster-Klassikers GTA San Andreas gemeinsam mit seinen ebenfalls aufgehübschten Vorgängern GTA Vice City und GTA III in Form der Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition.

Zum Start zeigten sich viele Fans und Spieler enttäuscht von der Grafik, technischen Mängeln sowie dem Vorgehen Rockstars rund um die Veröffentlichung. Seit damals erschienen einige Updates, die den Titel in einen besseren Zustand versetzten und diverse Fehler ausmerzten.

Wie beeindruckend ein Remake von GTA San Andreas, welches zweifelsohne zu den beliebtesten Videospielen jemals zählen dürfte, unter der Verwendung der Unreal Engine 5 aussehen könnte, zeigt der neue Concept Trailer von TeaserPlay.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. baylando 5860 XP Beginner Level 3 | 24.05.2022 - 23:51 Uhr

    vor paar woche hab normale remake auf der xbox gezockt aber nach 10 min. deinstalliert, damals auf der ps2 hat mega spaß gemacht und jetzt mit so eine grafik bbbäääämmm 🥳🥳🥳🥳🤩🤩🤩🤩
    wie geil ist das

    0

Hinterlasse eine Antwort