Halo 5: Guardians

Turtle Beach verlängert Partnerschaft mit eSport-Phänomen Splyce

Die Turtle Beach Corporation, gab bekannt, dass sie ihre Partnerschaft mit der erfolgreichen eSport-Organisation Splyce als offizieller Audiopartner für deren Konsolenteams fortführt.

Die Turtle Beach Corporation, führende Marke bei Gaming-Headsets und Zubehör, gab heute bekannt, dass sie ihre Partnerschaft mit der erfolgreichen eSport-Organisation Splyce als offizieller Audiopartner für deren Konsolenteams fortführt. Splyce unterhält derzeit erfolgreiche Teams für eine Reihe von Wettbewerbstiteln auf Konsolen, wie Call of Duty, Halo und Rocket League. Das Halo-Team von Splyce wurde erst kürzlich zu den „2018 World Champions“ gekrönt – im Rahmen des Halo World Champions-Turniers von MLG in Seattle, USA. Zudem wird das Call of Duty-Team von Splyce bei der Call of Duty World League Seattle antreten, die am kommenden Wochenende (20. – 22. April 2018) im Centurylink Field Event Center ausgetragen wird. Das Turnier gibt Hunderten von Amateur- und Profi-Teams aus der ganzen Welt die Gelegenheit, sich in Call of Duty WWII auf PlayStation4 einen Teil des 200.000 US-Dollar-Preispools zu sichern.

Als Teil der Partnerschaft mit Turtle Beach nutzen die Konsolen-Teams von Splyce Turtle Beachs Elite Pro-Produkte für das Wettbewerbs-Gaming als offizielle Ausrüstung. Turtle Beachs gesamte Elite Pro-Serie wurde von Grund auf entworfen, um die Ansprüche heutiger Pro-Teams, Aufsteiger-Teams und Gamer zu bedienen – und sie definiert einen neuen Standard bei Leistung und Komfort, wenn es ums Gaming-Audio für den eSport geht.

„Wir freuen uns, die Partnerschaft mit Splyce fortzusetzen und Teil ihres andauernden Erfolgs zu sein, indem wir die Athleten mit der besten Gaming-Audioausrüstung versorgen“, so Jürgen Stark, CEO, Turtle Beach Corporation. „Splyce ist auch weiterhin eine treibende Kraft in der Wettbewerbs-Szene rund um Call of Duty und Halo. Wir freuen uns bereits, sie in diesem Jahr auch bei Rocket League sehen zu können.“

„Turtle Beach produziert die besten Headsets für Pro-Gamer, die auf höchstem Niveau antreten und mithalten müssen“, so Marty Strenczewilk, CEO von Splyce. „Das ist für den fortwährenden Erfolg von Splyce unverzichtbar und der Kern unserer Partnerschaft. Turtle Beach-Headsets zählen zur wichtigsten Ausrüstung unseres Konsolenteams und tragen zu unseren Meisterschaftssiegen bei.“

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 85495 XP Untouchable Star 3 | 20.04.2018 - 14:17 Uhr

    Das ist doch einfach nur ein Clan der verschiedene Games zockt, ich versteh nicht warum in der Überschrift von eSport-Phänomen die rede ist?
    Für aufklärende infos bin ich empfänglich, falls einer die im AUge hatte.




    0

Hinterlasse eine Antwort