Kino, Serien & TV: One Piece Film: Red will die Herzen der Fans in Europa erobern

One Piece Film: Red will die Herzen der europäischen Fans erobern, nachdem er in Japan die Kinokassenrekorde gebrochen hat.

Die Stimme von One Piece war noch nie so laut wie heute! Die Veröffentlichung von One Piece Film: Red am 6. August in Japan war ein großer Erfolg. Der Film spielte bereits an seinem ersten Wochenende 2.254.237.030 JPY (ca. 16.530.320 Euro) ein. In nur zwei Tagen haben 1.579.552 Menschen den Film im Kino gesehen.

Für One Piece, die am längsten laufende Serie in der Geschichte von Toei Animation, ist es an der Zeit, einen neuen Meilenstein zu erreichen und die Herzen des europäischen Publikums zu erobern.

Toei Animation Europe und seine Partner haben Veranstaltungen und Premieren für den Film vorbereitet, die sowohl für langjährige Fans als auch für Neuankömmlinge Meet-and-Greets beinhalten.

“Am vergangenen Wochenende fand in Japan der offizielle Start von One Piece Film: Red statt. Gleichzeitig feierte der Film auch in Frankreich mit einer speziellen Vorab-Vorführung im Le Grand Rex seine Premiere – in Deutschland steht der Kinostart für den 13. Oktober an. In den kommenden Monaten werden viele weitere Vorführungen und Aktivitäten in ganz Europa stattfinden, darunter Einzelhandelsveranstaltungen, Konzerte, Filmvorführungen und vieles mehr. Regelmäßig veröffentlichte Nachrichten werden darüber informieren, was in den regionalen Märkten passiert und geplant ist. Es ist die beste Gelegenheit, um die größte Marke der Unterhaltungswelt zu feiern“, erklärt Ryuji Kochi, Präsident von Toei Animation Europe.

Ein medienübergreifendes Phänomen: Im Juli 2022 feierte One Piece den 25. Jahrestag seines ersten Erscheinens als Manga in der Shonen Jump im Jahr 1997.

Seit Juli 2022  übersteigt die Gesamtzahl der weltweit verkauften Exemplare 500 Millionen Stück. Das Weltweite Phänomen ist genauso stark wie bei der Ausstrahlung der ersten One Piece-Folge in Japan im Jahr 1999, mit treuen Legionen von Fans und prominenten Anhängerinnen und Anhängern in jedem Winkel der Welt.

Mit mehr als 1.000 in 80 Ländern ausgestrahlten Episoden, 13 veröffentlichten Spielfilmen und dem Guinness-Weltrekord, der dem Manga-Schöpfer Eiichiro Oda für die „meisten veröffentlichten Exemplare ein und derselben Comicserie von einem einzigen Autor“ verliehen wurde, hat sich One Piece nachhaltig in der kulturellen Landschaft einer ganzen Generation etabliert.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. buimui 209180 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 13.08.2022 - 15:26 Uhr

    Ich muss die Mangas mal unbedingt weiter lesen. Hänge schon ordentlich hinten dran. 😅

    Auf jeden Fall ein wunderbares Universum und ich freue mich schon auf das neue Spiel. 🙂

    0
    • juicebrother 190000 XP Grub Killer Man | 13.08.2022 - 16:30 Uhr

      Da bin ich (mal wieder) voll mit dir auf einer Welle 😁

      One Piece hab ich tatsächlich erst etwas später für mich entdeckt; irgendwann in der ersten Hälfte der 2000’er Jahre. Anfangs hab ich Oda’s Story geradezu verschlungen. In Buchform, wie im bewegten Bild.

      Dann war ich aber irgendwann am „Ende“ des verfügbaren Materials angekommen und war wegen der längeren Wartezeiten zwischen den jeweiligen Nachschublieferungen in Anime und Manga raus.

      Die (Kino)filme und Specials hab ich allesamt in der Kollektion, auch jene welche japanexklusiv veröffentlicht wurden. Ein echtes Kuriosum ist das Crossover Spektakel wo die One Piece Helden auf die von Dragonball treffen 😋

      Ich drifte ab. Was ich eigentlich sagen wollte ist, dass ich mich, genau wie, du sehr auf den Film und’s neue Spiel freue. Wenn Oda die Story tatsächlich noch zu meinen Lebzeiten abschliessen sollte, dann werd ich mich mit Freude nochmal ganz von vorne in’s Abenteuer stürtzen und alles ohne lästige, erzwungene Pausen in einem Zug geniessen 🥰

      1
  2. Vossi73 97520 XP Posting Machine Level 4 | 13.08.2022 - 15:33 Uhr

    Ist nicht meine Welt. Hab den Hype um diese ganzen Manga oder Anime nie verstanden, aber jedem das seine.
    💚🎮💚

    1
    • buimui 209180 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 13.08.2022 - 15:38 Uhr

      Ich bin kein Experte und habe eher früher gerne Animes geschaut. Dragon Ball habe ich geschaut und gelesen, One Piece konsumiere ich zum Beispiel nur als Manga auf englisch und habe nur als Kind die erste Staffel geschaut.

      Ich liebte schon als Kind JRPGs und habe nach der Schule immer Dragon Ball und Pokemon geschaut, darum bin ich dem ganzen aufgeschlossen. Aber es gibt ja auch bei uns in Deutschland eine ganze Kultur darum. Diese teile ich auch nicht.

      1
    • juicebrother 190000 XP Grub Killer Man | 13.08.2022 - 16:42 Uhr

      @vossi73

      Man muss ja auch nicht immer alles „mitmachen“ oder toll finden. Wenn’s für dich ist, dann merkst du’s ohnehin meist recht schnell und unmissverständlich und wenn nicht, dann eben nicht 🤷‍♂️

      Wie du schon sagst, jedem das Seine. Die Welt ist glücklicherweise so voll von wunderbarer Kunst, Kultur und Kreativität, dass mit geradezu spielerischer Leichtigkeit für jeden was in ausreichenden Mengen dabei sein sollte 😁

      2
    • Katzuno221 9095 XP Beginner Level 4 | 14.08.2022 - 09:51 Uhr

      Das ist doch kein Problem 😊 ich liebe Animes , Jrpgs und Mmorpgs am besten natürlich im Anime Style. Mein absoluter Liebling ist Fairy Tail dicht gefolgt von Edens Zero , TenSura, Dragonball. Natürlich noch viel mehr auch Sachen wie Pokémon schaue ich auch heute noch mit 35, mittlerweile mit meinen Söhnen 🥰
      Aber weißt du was ich überhaupt nicht verstehen kann? Die Begeisterung für Autos, Mode, Gartenarbeit, Urlaub und Ausflüge 🤷🏻‍♂️ Alles total langweilig bis absoluter Horror 😅
      Daher denke ich, muss man es gar nicht verstehen, alleine dass akzeptieren von anderen Vorlieben, die niemandem schaden, reicht doch um eine friedliche Welt zu haben ☺️

      0
      • buimui 209180 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.08.2022 - 10:07 Uhr

        Ich glaube mit der Akzeptanz von Animes haben wir in Deutschland keine Probleme. Viele unserer Generationen sind ja schon als Kinder durch das Nachmittagsprogramm in Kontakt mit Animes gekommen. Viele wissen, dass es einfach ein eigenes Genre/Kunstrichtung ist, auch wenn man nicht so sehr in der Materie ist.

        Ich persönlich kenne niemanden, der es auf Anhieb komisch finden würde, dass jemand Animes schaut oder Mangas liest.

        1
        • Katzuno221 9095 XP Beginner Level 4 | 14.08.2022 - 12:14 Uhr

          Da hast du aber Glück mit deiner Umgebung 😊 zum Glück habe ich viele Arbeitskollegen die es auch so sehen, mein Privates Umfeld ist da sogar eher feindlich aufgestellt, oder haben absolut kein Verständnis dafür, auch die Mutter meiner Söhne und ihre Eltern sind da nicht nur kritisch. Die verabscheuen alles was aus Japan/Asien kommt, scheint wohl so eine Bayrische Sache zu sein.
          So im groben würde ich sagen, nach Geburtsjahr ,Männer ab 1980 und Frauen ab 1995 sind da eher aufgeschlossen und sehen es als normal, ähnliches kristallisiert sich aber auch bei Videospielen allgemein heraus, meiner Erfahrung nach.
          Natürlich gibt es Ausnahmen und dank des Internets trifft man sich ja auch schnell 😊

          0
          • buimui 209180 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.08.2022 - 12:36 Uhr

            Bei den Videospielen gebe ich dir recht, sie sind mittlerweile einfach alltäglich und niemand wundert sich mehr, dass auch ältere Leute noch begeisterte Gamer sind. Aber auch hier war es ein langer Weg. Vor nicht allzu langer Zeit, haben noch Überschriften wie „Amokläufer spielte Killerspiele“ usw. Die großen Zeitungen beherrscht. Da war man in Deutschland Jahrzehnte rückständig in der breiten Gesellschaft.

            1
      • Vossi73 97520 XP Posting Machine Level 4 | 14.08.2022 - 13:37 Uhr

        @Katzuno221
        Die Hauptsache ist doch ihr habt Spaß daran und mit 35 bist Du ja auch noch relativ jung. Bei der Gartenarbeit bin ich übrigens voll bei Dir, macht mir auch keinen Spaß, ist aber ein notwendiges Übel wenn man es schön haben möchte.
        💚🎮💚

        1
        • Katzuno221 9095 XP Beginner Level 4 | 14.08.2022 - 13:43 Uhr

          Da hast du recht, dass lass ich mir auch nicht nehmen 😊
          Finde es nur schade, wie manche Menschen aus Dingen, die sie einfach ignorieren könnten, große Probleme daraus machen müssen 😂

          1
  3. Sevalot 4380 XP Beginner Level 2 | 13.08.2022 - 16:00 Uhr

    One Piece Film Red wird richtig gut werden, doch nur eine sache stört mich und zwar: Shanks wird wohl wieder nur ein paar mal gezeigt, für Strohut Piraten wird mehr gezeigt. Hoffentlich sehen wir Luffys Ryou Haki.

    0
  4. MirkoMaik 32650 XP Bobby Car Schüler | 13.08.2022 - 18:44 Uhr

    Wäre schön wenn man die serie mal streamen könnte auf deutsch komplett.

    0
  5. Homunculus 138330 XP Elite-at-Arms Gold | 14.08.2022 - 08:05 Uhr

    Auf der Animagic letztes WE haben die auch gut die Werbetrommel für den Film gerührt.
    War auch das diesjährige Motiv für die Gratis Fächer, darum hat man es überall gesehen.

    Ich selbst hab früher mal den Manga und Anime geschaut, aber irgendwann war mir das einfach zu viel und seitdem nicht mehr angefasst. Als letztens das Jubiläum zur 1000 Folge kam, war mir klar, dass das eine gute Entscheidung war.

    Ich mag Serien, die auch mal enden. Mittlerweile präferiere ich Einzelbände oder maximal einstellige Reihen.

    0
  6. Drakeline6 58920 XP Nachwuchsadmin 8+ | 15.08.2022 - 07:25 Uhr

    Habe den Anime am Anfang noch richtig gefeiert. Mitlerweile ist dieser aber richtig schlecht geworden. Viel zu lange Arcs und vor allem Folgen, in denen rein gar nichts passiert, in denen die story einfach 0 weitergeht. Man kann sich das so Vorstellen, eine Flge geht um die 20 Minuten und in denen 20 Minuten schaffen sie es, einen Schritt weiter zu gehen.
    Zudem haben sich die Animationen teilweise sogar verschlechtert … und die waren schon nicht die wirklich besten.
    Der Manga ist dafür richtig gut, den kann ich empfehlen.

    0

Hinterlasse eine Antwort