Metro 2033

Live-Chat mit Dmitry Glukhovsky

Metro 2033 basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman des russischen Autors Dmitry Glukhovsky. Glukhovsky veröffentlichte seinen Roman zunächst auf der eigenen Webseite im Internet. Nachdem das Buch mehr als zwei Millionen…

Metro 2033 basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman des russischen Autors Dmitry Glukhovsky. Glukhovsky veröffentlichte seinen Roman zunächst auf der eigenen Webseite im Internet. Nachdem das Buch mehr als zwei Millionen begeisterte Leser gefunden hatte, bekam er die Möglichkeit, sein Werk zunächst in Russland und später in vielen Teilen Europas zu veröffentlichen.

Dmitry Glukhovsky stellt sich heute, Mittwoch dem 3. März auf Facebook und Twitter allen Fragen zum Roman und zum Spiel! Zwischen 22:00 und 24:00 Uhr nimmt der Autor am Live-Chat teil. Fragt ihn zum Beispiel, woher er die Ideen zu seinem Buch hatte, wie ihr euren eigenen Roman am besten vermarktet, oder was er persönlich von der Spielumsetzung Metro 2033 hält. Neben Russisch spricht er auch Deutsch, Englisch, Französisch und ein wenig Spanisch – Die Fragen können daher auch in Deutsch gestellt werden.

Teilnahme über Facebook
Abonniert die englische Facebook-Seite zum Spiel. Sobald die Fragerunde beginnt, wird ein Update gepostet. Schreibt eure Frage dann einfach in den Kommentar-Thread, der sich darunter entwickelt.

Teilnahme über Twitter
Folgt dem englischen Twitter-Account zum Spiel. Ab 22:00 Uhr könnt ihr eure Fragen an @Metro2033 richten. Fügt zudem den Hinweis #Metro2033 eurem Tweet hinzu.

= Partnerlinks

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. teamkiller999 | 0 XP 4. März 2010 um 14:56 Uhr |

    Habs gerade vorbestellt, freu mich schon drauf.
    @Extreme Teddy ja 2034 ist der offizielle Nachfolger ist aber nicht so gut wie 2033!




    0

Hinterlasse eine Antwort