PlatinumGames: Studio strebt für Project G.G. transparenten Entwicklungsstil an

PlatinumGames möchte für die Entwicklung von Project G.G. zukünftig einen offenen Entwicklungsstil verfolgen.

PlatinumGames kündigte letztes Jahr mit Projekt G.G. das neue Projekt von Hideki Kamiya an. Nach The Wonderful 101: Remastered wird es der erste komplett neue Titel sein, bei dem das Studio auch als Publisher auftreten wird.

In einem kürzlich geführten Interview mit VGC sagte Kamiya, dass er aufgrund der Tatsache, dass es keinen Publisher gebe, mit dem er für das Spiel zusammenarbeite, jederzeit neue Inhalte über das Spiel teilen könne.

Laut Studio-Chef Atsushi Inaba sei PlatinumGames somit offener für Fans und wolle in Zukunft enger mit ihnen interagieren:

„Ich denke, wir möchten wirklich etwas machen, dass offener und transparenter für unsere Fans und die Medien ist. Was wir im Moment haben, ist, dass wir nur einen kurzen kleinen Teaser gemacht haben und das ist ein Jahr her. Aber wir wollen nicht, dass die Dinge immer so sind: Wir wollen auf jeden Fall eine engere Interaktion mit unseren Fans und hoffen, dass wir zu diesem Entwicklungsstil gelangen, bei dem wir Dinge teilen können, während wir fortschreiten.“

Bei Zusammenarbeiten mit externen Publishern gäbe es oft unterschiedliche Verfahrensweisen in Bezug auf das Veröffentlichen von Informationen während der Entwicklung. Als Self-Publisher wolle man bei Project G.G. einen offeneren Ansatz verfolgen:

„Wir haben nicht so viel Einfluss auf Projekte, die wir nicht publishen. Und wir verstehen, dass unterschiedliche Titel unterschiedliche Ansätze erfordern. Deshalb respektieren wir die Entscheidungen des Publishers.“

„Wenn es also einen Unterschied gibt, zwischen dem was wir mit Project G.G. machen wollen und dem, was wir normalerweise mit unseren anderen Titeln machen, handelt es sich dabei nicht um Kritik an den Publishern: Wir respektieren ihre Ansätze. Aber vor allem für diesen Titel ist unser Ansatz als Unternehmen, dass wir hoffen, offener zu sein.“

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ghostyrix 47900 XP Hooligan Bezwinger | 09.02.2021 - 12:09 Uhr

    Hört sich interessant an aber mal abwarten, wie das dann in der Wirklichkeit aussieht.

    0
  2. x-hopper 3740 XP Beginner Level 2 | 09.02.2021 - 13:08 Uhr

    Vor allem kann man gespannt sein, ob es überhaupt kommt. Auf eine Bayonetta 3 Absage warte ich schon, wie damals mit Scalebound… Für mich mit eins der nutzlosesten Studios.

    0
  3. LW234 21825 XP Nasenbohrer Level 1 | 09.02.2021 - 13:56 Uhr

    Jep Infos von den Studios brauchen die Gamer, und nicht so viele Gerüchte! Wo bei einige ja recht interessant sind!😁

    0
  4. greenkohl23 51245 XP Nachwuchsadmin 5+ | 09.02.2021 - 18:44 Uhr

    Bisher bin ich kein großer Fan der Games von Platinum. Warten wir es ab wieder dieser offene Austausch aussehen soll.

    0
  5. uNikat73 14635 XP Leetspeak | 09.02.2021 - 23:53 Uhr

    Kann nicht schaden, so weiß man ungefähr, was einen erwartet und die Erwartungen stehen dann nicht zu hoch.

    0

Hinterlasse eine Antwort