Rainbow Six Siege: Zeitbegrenztes Apocalypse-Event startet heute

In Rainbow Six Siege startet heute das zeitbegrenzte Apocalypse-Event, in dem die letzte Pflanze der Erde im Mittelpunkt steht.

In Rainbow Six Siege findet mit Apocalypse zwischen dem 04. und 18. Mai 2021 ein Event im Spiel statt, in dem ihr auf einer Endzeit-Version von Outback um die letzte Pflanze der Erde kämpft.

Schlagt euch auf die Seite des Angreifer-Teams, um den Container zu entschärfen, in dem sich die Pflanze befindet, oder geht in die Verteidigung, um sie zu beschützen, bis die Zeit abläuft.

Als Verteidiger habt ihr die Möglichkeit, den Container über die Karte zu bewegen. Als Angreifer könnt ihr bestimmte Scannerräume aktivieren, um herauszufinden, ob sich darin Verteidiger befinden.

Im Event-Zeitraum gibt es in der Apocalypse Collection Pack-exklusive Saison-Waffen-Designs und 4 Talismane.

Außerdem könnt ihr euren Operator in einen Weltuntergangskämpfer mit personalisierten Kopfbedeckungen, Waffen-Designs und Uniformen verwandeln. Diese Gegenstände können mit R6-Credits oder mit Ansehen gekauft werden.

Zum Event wurde auch ein Trailer veröffentlicht:

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. W3rn3rs3n 29140 XP Nasenbohrer Level 4 | 04.05.2021 - 17:45 Uhr

    Spielen heut Abend im Squad eh ne Runde. Da testen wir das doch gleich Mal.

    0
  2. snickstick 231520 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.05.2021 - 09:55 Uhr

    Klingt ganz cool das Event, veileicht mach ich das game dafür sogar mal wieder an. Mal schaun ob die Leute dabei anders Spielen.

    0

Hinterlasse eine Antwort