Scalebound: Platinum Games möchte die Entwicklung beenden

Platinum Games hat Scalebound noch nicht abgeschrieben und möchte die Gelegenheit nutzen, das Spiel zu beenden.

Im jüngsten Interview mit Eurogamer wurde Atsushi Inaba von Platinum Games über die neue Situation befragt, in der das Unternehmen künfitg seine eigenen Spiele als Publisher auf den Markt bringen kann und was dies für Scalebound bedeuten könnte.

Inaba erklärte, dass Microsoft zu 100 Prozent das Eigentum von Scalebound besitzt, aber wenn Microsoft es erlauben würde, dann würden sie das Spiel gerne fertigstellen und Scalebound veröffentlichen.

„Nochmals, das ist eine gute Frage! Aber das ist geistiges Eigentum, das zu 100 Prozent Microsoft gehört“, sagte Inaba, nachdem er über die Möglichkeit befragt wurde, Scalebound wieder aufleben zu lassen.

„Was auch immer mit diesem Projekt geschieht, wir können damit nichts anfangen, wenn Microsoft es uns nicht überlässt. Aber es ist ein Spiel, in das wir uns verliebt haben und wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt, würden wir gerne wieder dahin zurückgehen“.

51 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Senseo Mike 25960 XP Nasenbohrer Level 3 | 04.02.2020 - 16:19 Uhr

    Aufkaufen und den Laden sofort dicht machen, was anderes fällt mir dazu nicht ein.

    2
  2. XLegend WolfX 15630 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.02.2020 - 16:59 Uhr

    TheGambler ich will ja nicht wissen was du so Spielst das so eine übermächtige Grafik besitzt CoD? FIFA? Ja überragend.. Du musst nicht gehypt sein überlass das Mal den ganzen Guckenden Lets Play Kids.. „Ist mein Spiel oder nicht reicht völlig aus“ Nur weil’s nicht dein Geschmack ist musst du es nicht den anderen madig reden! Gibt halt Leute die auf Drachen stehen..

    PS: Kommentar von einem ungehypten Leser..
    Der nicht an Scalebound interessiert ist.

    @Oro Ericius Herrlich das mit den Zehennägel n haha 😆👍

    0
    • Thegambler 125510 XP Man-at-Arms Gold | 04.02.2020 - 19:01 Uhr

      Was die Xbox dringend braucht sind nicht noch weitere Multiplayermarken, sondern mehr AAA Singleplayermarken und wenn es geht im Fantasybereich.

      Spiele wie Ori, Hellblade, Fable und Outer Worlds sind Spiele die die Xbox braucht.

      Vielleicht sollte man die Marke Scalebound Obsidan geben? Die würden schon ein fettes Singleplayergame daraus machen 😎

      1
  3. Archimedes 210940 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.02.2020 - 18:17 Uhr

    Die stellen es immer so dar, als wäre das böse MS gekommen und hätte das Spiel gecancelt und lässt sie nun nicht weiter machen.
    Aber mal Butter bei die Fische. Die haben Geld von MS bekommen, Meilensteine nicht erreicht, budget von MS für andere Spiele/Zwecke verwendet und einfach nicht peformt… Da hätte ich denen wahrscheinlich schon früher den geldhahn zu gedreht. Und ich würde dann auch meine IP nicht mehr zurück geben

    2
  4. Splatter4Quattros 4545 XP Beginner Level 2 | 09.02.2020 - 15:56 Uhr

    Hätte das fertige Spiel gerne gespielt, da mir das Setting gefallen hatte und ich an der Geschichte Interesse gehabt hätte.

    Macht es fertig Jungs.

    0

Hinterlasse eine Antwort