Skull and Bones: Enttäuschende aktive Spielerzahlen

Übersicht
Image: Ubisoft

Laut den neuesten Berichten verzeichnet Skull and Bones enttäuschende aktive Spielerzahlen.

Mit ungefähr 850.000 aktiven Spielern ist Skull und Bones für Ubisoft anscheinend die nächste große Enttäuschung!

Hinzu kommt, dass bei der Statistik von den 850.000 Gamern auch die Spieler gezählt wurden, die nur die Trial-Version ausprobiert haben. Die echte Zahl fällt also noch einmal geringer aus.

Die größte Hürde für das vielfach verschobene Piratenspiel dürfte nicht der Titel an sich sein, sondern die Hürde des hohen Einstiegspreis von 79,99 €, wobei Ubisoft+ mit einem monatlichen Preis von 17,99 € für einen Monat noch als Alternative zur Verfügung steht.

Trotzdem scheint die Entscheidung von Ubisoft für ihren selbsternannten AAAA-Titel mit zahlreichen Mikrotransaktionen und „GaaS“-Elementen, einen Vollpreis zu verlangen, sich negativ auf die Spielerzahlen auszuwirken.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


89 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 24.02.2024 - 18:40 Uhr

    Ich frage mich, wieso das hier auf xboxdynasty so dargestellt wird, als wären das konkrete offizielle Zahlen. Tatsächlich stammen die nicht von Ubisoft und sind Behauptungen von selbsternannten Insidern.

    Dennoch sind die Lobbys bisher nie leer. Passt also für uns Spieler alles noch. Ein großer Teil des schlechten rufes kommt ja auch von den ganzen Papageien, die einfach halten, aber es nie probiert haben. Oder auch bescheuerten eigenen Vorstellungen, die selbst andere Games nicht erfüllen und genauso teuer sind.

    3
    • Lord Maternus 262855 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 24.02.2024 - 19:13 Uhr

      „Oder auch bescheuerten eigenen Vorstellungen, die selbst andere Games nicht erfüllen und genauso teuer sind.“

      Ich denke ganz ehrlich, dass die Erwartungen an Skull & Bones gar nicht so hoch waren bei den meisten Gamern. Bzw. haben viele ja schon seit Längerem mit einem Flop gerechnet.
      Trotzdem scheinen zehn Jahre und 200 Millionen Dollar oder so nicht genug zu sein, um Aspekte auf befriedigende Art und Weise auszubauen, die in den Grundzügen ja schon da waren (in den eigenen Studios, nicht nur in der Gamingwelt als Ganzes). Und da stimmt dann ganz einfach intern einiges nicht.

      3
      • MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 25.02.2024 - 09:48 Uhr

        Dass in den Jahren was schief gelaufen ist, bestreitet keiner. Ist es anders, als anfangs angekündigt? Ja! Ist es deshalb ein schlechtes Spiel? Nein! Kann man damit Spaß haben? Oh ja!

        Ich finde es einfach schade, dass man nur aufgrund der Berichte und der Verschiebungen ein Game direkt runter macht, obwohl man es selbst nicht probiert. Ich selbstbin auch nie gnädig in Bewertungen. Aber das game hat keine großen macken, laggt nicht, sieht besser aus, als behauptet wird und auch als viele andere AAA Titel. Ich zocke es seit 2 Wochen durchgehend. Sicherlich macht das vor allem durch den Koop mehr Spaß als wenn man da alleine rum schippern.
        Aber viele der oft genannten „Mängel“ hatten wir kein einziges Mal. Die verlangteb „Verbesserungen“ um die Ansätze auszubauen würden uns im spielfluss auch eher stören und es ist sehr gut, dass da vieles nicht so ausgebaut wurde, wie manche es für richtig halten. Der Fokus des Games liegt halt auch einfach woanders als in den meisten Vorstellungen. Ich lese immer wieder wie einige daraus ein Game konstruieren wollen, was es gar nicht sein will und sollte.
        Bei Forza steigst du auch nie aus dem Auto und erkundest zu Fuß. Im Light Simulator spielst du auch keinen Fluggast, der zwischendurch aufs Klo läuft oder Getränke kauft.
        Ich finde einfach, ein Großteil der Meinungen sind einfach völlig aufgeblasen. Da geht’s nur noch darum, sinnlos zu meckern.
        Das hat aber am Ende Auswirkungen auf diejenigen, denen das Spiel Spaß macht…

        0
        • Lord Maternus 262855 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 25.02.2024 - 10:05 Uhr

          „Bei Forza steigst du auch nie aus dem Auto und erkundest zu Fuß“
          Gäbe es aber eine Möglichkeit, auszusteigen – bzw. sich neben das Auto zu teleportieren, weil an der Animation gespart wurde – und winzige Teile der Welt zu Fuß zu besuchen und dort Dinge zu machen, die man auch über ein Menü hätte regeln können, wäre es eher negativ für viele.
          Manchmal ist es eben besser, ein Feature ganz zu streichen, als es lieblos zu machen.

          Gameplay auf dem Schiff, sonst nichts. Management, Einkaufen, Missionen akzeptieren … Das alles über ein Menü oder eine „Karte“ der Insel, auf der man die einzelnen Läden oder Gebäude auswählt. Das wäre in meinen Augen besser gewesen. Dann hätte auch niemand gefragt, wieso man nicht schwimmen kann.

          Gemeckert wird immer, das wissen wir beide. Gerade du meckerst auch gerne und viel, wenn es nicht um Skull & Bones geht xD

          1
  2. -Neophyte- 1135 XP Beginner Level 1 | 24.02.2024 - 18:51 Uhr

    Ich finde das Game super
    Es macht Spaß und ist ausbaufähig
    Freu mich schon auf Dienstag zum Start der Ersten Session

    2
  3. WissamWizzy 32390 XP Bobby Car Bewunderer | 24.02.2024 - 18:53 Uhr

    Strafe muss sein.Finde ich gut das die player Geld gier strategie abstrafen.

    2
    • MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 25.02.2024 - 09:58 Uhr

      Die Zahlen sind ja nur random geschätzt. Die können auch viel höher oder niedriger sein.

      0
  4. DR. ACULA666 16820 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.02.2024 - 21:00 Uhr

    Surprise surprise: Ubischlonz’sche Eigeninterpretation von „GaaS-AAAA“ (zum schlanken Vollpreis) gehörig am Absaufen. Ahoi Captain! 🫡

    Vom kürzlich erschienenen, komplett belanglosen Avatar: Frontiers of Pandora, spricht mittlerweile auch keine 🐷 mehr… Läuft bei Ubi, würde ich mal sagen… 🤭

    4
      • DR. ACULA666 16820 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 25.02.2024 - 11:17 Uhr

        Nope, nicht wirklich witzisch… Vermochte lediglich eine gewisse „Schadensfreude“ zum Ausdruck bringen zu wollen. Sry

        Und was PoP The Lost Crown betrifft, so halte ich (auch wenn ich kein sonderlich großer Fan jenes Genres bin) dieses Machwerk tatsächlich für eines der besseren Spiele aus dem Hause Ubisoft Montpellier – doch leider ist das eher die Ausnahme, als die Regel…

        3
  5. BluEsnAk3 16945 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.02.2024 - 21:21 Uhr

    Schon bei black flag fande ich die See Missionen nervig. Valhalla hat das System dann vollkommen ausgereizt. Wieso man dann ein Spiel mit ausschließlich diesem Inhalt macht? Keine Ahnung. Auch im Vorfeld gab’s doch schon zigtausende Leute die das Spiel nicht wollten.

    0
    • MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 25.02.2024 - 09:50 Uhr

      Nur weil jemand etwas hatet, dass er nie gesehen hat, darf man es nicht bringen? Gibt genug Leute, die Spaß haben an dem für dich sinnlosen game.

      0
      • BluEsnAk3 16945 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.02.2024 - 11:37 Uhr

        Natürlich darf man das dann trotzdem bringen. Gibt halt immer welche die stur bei ihrer Vision bleiben..wie Disney z.b. mit ihren ganzen woke Verfilmungen. Man muss dann aber halt auch mit den Konsequenzen leben 🤷🏻‍♀️ mehr wollte ich gar nicht zum Ausdruck bringen.

        0
    • Ookami 23240 XP Nasenbohrer Level 2 | 25.02.2024 - 11:34 Uhr

      Gibt aber mehr als genug Spieler, die Black Flag für vieles rund um das Schiff gefeiert haben. Würde Skull & Bones deutlich mehr in die diese Richtung gehen und das System weiter entwickeln, hätte Ubisoft vllt mehr Erfolg. Dazu kommt halt noch der Preis und das Gerede von einem „AAAA“ Titel. MMn hat sich Ubisoft das schon selber versaut.

      0
      • BluEsnAk3 16945 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.02.2024 - 11:39 Uhr

        Ja da stimme ich dir zu. Black Flag ist auch in Summe einer meiner Lieblings Teile von AC. Ich sagte ja auch nur dass ICH es nervig fand dass man quasi gezwungen wurde an gewissen Stellen Seeschlachten zu haben. In AC BF war das aber Gefühlt nur 10% vom Spiel.

        0
      • MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 26.02.2024 - 13:25 Uhr

        Ob der Preis gerechtfertigt ist, liegt sicher bei jedem Kunden selbst. Aber ja, es wäre sicher nach außen besser angekommen, wenn man bei der schlechten Berichterstattung auch einfach mit einem niedrigeren Preis gelockt hätte. Dem gegenüber hätten das trotzdem einige nur als Bestätigung aufgefasst, dass Ubi selbst keinen Wert am Game sieht. So oder so, kann man eh immer nur alles falsch machen. 😀

        0
  6. kleineAmeise 57430 XP Nachwuchsadmin 7+ | 24.02.2024 - 21:47 Uhr

    Verschenktes Potenzial. Aber sowas von!

    Nach Black Flag wollten viele Spieler einfach ein geiles Piraten Spiel ohne Assassins Creed. Und das ist jetzt daraus geworden. War das so schwer??
    Ich sage nicht S&B ist ein schlechtes Spiel. Es hat schon eigene Fans und kann sehr wohl Spaß machen. Es ist aber nicht das geworden was die Mehrheit wollte.
    Ich persönlich finde es auch schade, und ich habe gar kein Interesse an dem Spiel, freue mich umso mehr auf Black Flag Remake. Assassins Creed hin oder her, es war und ist immer noch ein geiles Spiel. Die Karibik Atmosphäre, die Welt, Charaktere, Musik, Feeling, es passt einfach alles.

    1
    • MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 25.02.2024 - 09:59 Uhr

      Ob das die Mehrheit wirklich so wollte, oder nur wieder die Leute, die überall im Internet rum heulen, sei mal dahingestellt.

      0
      • kleineAmeise 57430 XP Nachwuchsadmin 7+ | 25.02.2024 - 10:21 Uhr

        Wenn du dir allgemeine Begeisterung für das Spiel ansiehst und noch dazu die aktuellen Spielerzahlen, dann hast du die Antwort.

        1
        • MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 25.02.2024 - 16:42 Uhr

          Die Spielerzahlen aus der News sind nur geschätzt von jemanden der nichtmal da arbeitet. Die Lobbys sind immer voll. Selbst ohne crossplay

          0
            • MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 26.02.2024 - 08:02 Uhr

              Ich spiele es seit der letzten Beta durchgängig jeden Tag. Im Koop mit Kumpels aber. Seit über einer Woche auch ganz ohne Abbrüche. Echte Bugs hatten wir bisher keine. Dafür aber jede Menge Spaß.
              Nach Abschluss der Einstiegs-Kampagne (entgegen aller Behauptungen gibt es nämlich eine, die auch nichtmal mega kurz ist), ergeben sich viele neue Möglichkeiten, Zeit im Spiel totzuschlagen. Wir haben immer noch viele Sachen zum Freischalten oder entdecken. Man bekommt viele Belohnungen – auch haufenweise Skins die den Shop eigentlich sinnlos machen.
              Die meisten Kritiken, etwa dass man nicht zu Fuß die komplette Welt erkunden kann, kommen auch eher von völlig überzogenen Vorstellungen. Das Game macht das, was es tut, richtig gut. „Mehr“ geht zwar immer, würde den Spielfluss in der jetzigen Form aber zerstören. Und Gelegenheitsspieler hätten dann gar keine Chance. Übrigens ist der PvP durchaus gut und entspannt umgesetzt. Du hast Kämpfe nur, wenn du willst, aber die sind dann auch ziemlich gut.

              0
              • kleineAmeise 57430 XP Nachwuchsadmin 7+ | 26.02.2024 - 13:46 Uhr

                Offensichtlich ist das Spiel nicht ein kompletter Ausfall. Hab irgendwo gelesen dass das Spiel die Fans spaltet wie kein anderes. Sogar mehr als Starfield.
                Ich sehe es nicht als ein schlechtes Spiel. Ist gut möglich dass es noch weiter ausgebaut wird und noch mehr Spielmechaniken bekommt. Mir fehlt einfach ein richtiges Singleplayer, aber dafür ist es auch nicht gedacht. Deswegen freue ich mich auf Black Flag in der Optik.
                Und Danke für deine Ansicht.

                0
                • MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 26.02.2024 - 17:00 Uhr

                  Man könnte es theoretisch komplett alleine zocken. Aber vor allem im Koop macht das erst wirklich Spaß. Ansonsten kann man alles, was PvP enthält, auch gezielt ignorieren. Ähnlich wie es auch bei diablo ist

                  0
  7. Lord Hektor 185450 XP Battle Rifle Master | 24.02.2024 - 22:38 Uhr

    Also doch kein AAAA Game, welch ein Wunder. Spielen aktuell sicher einige aber die Frage ist wie lange 🙈.

    0
  8. Nibelungen86 117060 XP Scorpio King Rang 3 | 24.02.2024 - 23:37 Uhr

    Das erste AAAA Spiel mit mieser Bewertung, Ubisoft geht damit in die Geschichte ein 🫢

    0

Hinterlasse eine Antwort