SONY: Künstliche Intelligenz soll das Spielen übernehmen

Mit einem neuen Patent von Sony soll eine Künstliche Intelligenz in Zukunft das Spielen für euch übernehmen.

Da die Klon-Technologie derzeit noch nicht so weit fortgeschritten scheint, damit ihr Hilfe beim Abarbeiten eures Backlogs bekommt, hat sich Sony etwas anders überlegt, um Spielern unter die Arme zu greifen: eine Künstliche Intelligenz (KI).

Die KI, die Sony sich hat patentieren lassen, spielt die Spiele für euch bzw. übernimmt für euch gewisse Aufgaben in einem Spiel. Dadurch habt ihr mehr Zeit, um etwa euer Zimmer aufzuräumen, den Müll rauszubringen oder eine Familie zu gründen.

Sony bezeichnet das Ganze als einen „automatisierten Steuerungsmodus mit Künstlicher Intelligenz (KI) zum Ausführen spezifischer Aufgaben während Spieleanwendungen“.

Mit der Applikation wird eurem Spielprofil zunächst eine KI mit generischen Verhaltensweisen zugewiesen. Diese schaut sich euer Spielverhalten an und wird diese dann in eurem Profil festhalten.

Im Grunde werden euer Spielverhalten und eure Vorgehensweise in bestimmten Situationen so weit erfasst, dass später ein eigenes KI-Profil erstellt werden kann. Das KI-Profil kann dann im Spiel etwa schwierige Stellen für euch übernehmen und Entscheidungen treffen, so wie ihr es selbst getan hättet.

Im Patent wird auch ein Beispiel genannt, wo die KI die Steuerung in einem Koop- oder Multiplayer-Spiel übernehmen kann, falls ein Spieler wegmuss. Der Spieler stellt dann bis zu seiner Rückkehr einen automatischen Modus an und übernimmt später wieder selbst.

Hallo Skynet!

92 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Mighty 8380 XP Beginner Level 4 | 22.04.2021 - 16:56 Uhr

    Klingt nach den Drivataren von Forza Motorsport. Funktioniert bestimmt genau so toll.

    1
  2. -SIC- 72795 XP Tastenakrobat Level 2 | 22.04.2021 - 17:26 Uhr

    Als Erstes fiel mir dazu eine KI ein, die das Grinden in Rollenspielen übernimmt. Besonders bei JRPGs kommen solche Stellen des Öfteren vor. Na ja trotzdem nimmt es ein bisschen was, worauf man in dem Beispiel „stolz“ sein kann.

    Mein zweiter Gedankengang stellt dabei eine Verbindung zum Gamerscore da, der auch nicht mehr soviel aussagt. Hab schon dutzende Profile gesehen mit hohem Score und unglaublich vielen Spielen, die einen die Punkte hinterherwerfen. Lächerlich

    Auch hier wird die Leistung komplett „verwässert“, aber vielleicht kann ich einen anderen nutzen dieser KI einfach noch nicht sehen. Abwarten…

    Wenn die KI dann auch noch Trophäen freispielt, kann man das ganze System jedenfalls komplett abschaffen bzw. müssen bei Nutzung deaktiviert werden, auch für zukünftige Trophäen im selben Spielstand.

    1
  3. Rapza624 98640 XP Posting Machine Level 4 | 22.04.2021 - 18:58 Uhr

    Brauche ich persönlich nicht, aber klingt an sich schon interessant. Im Grunde kann man Spiele dann wie ein Let’s Play genießen, und bei Bedarf jederzeit wieder selbst Hand anlegen.

    0
  4. buimui 11275 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.04.2021 - 19:40 Uhr

    Wenn ich jemanden beim Spielen zuschauen möchte schaue ich mir Onlinevideos an. Ich finde es zwar nicht komplett Sinnbefreit und es wird seine Zielgruppen finden, für mich aber definitiv nichts.

    0
  5. andyaner 66935 XP Romper Domper Stomper | 22.04.2021 - 19:52 Uhr

    So ein Quatsch in meinen Augen…Sony wird von Tag zu Tag unsympathischer! Ich spiel um zu entspannen, abzuschalten u erfolge für mich zu sammeln, um in die Spiele einzutauchen. Selbst bei einem Grind wie Destiny, will ich das, u dann auch den Erfolg verspühren, wenn ich alles hab u ich den Gegenstand endlich in meinen Händen halte. Das wäre dank der K.I. dann alles hinfällig…

    0
  6. Final18 26800 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.04.2021 - 19:53 Uhr

    Keine Ahnung ob sowas funktioniert. Es gibt leider auch Menschen die eine körperliche Einschränkung haben und Videospiele nicht so spielen können wie wir das tun. Wäre doch toll wenn es Möglichkeit gibt auch solche Menschen Video Spiele zu ermöglichen.

    2
  7. biowolf 19800 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 22.04.2021 - 19:56 Uhr

    haha interessante Idee… ich werde aber meine Spiele lieber selber spielen 🙂

    0
  8. greenkohl23 69985 XP Romper Domper Stomper | 22.04.2021 - 20:15 Uhr

    Sowas nannte man früher bei mmorpgs auch bot und wurde als cheaten mit einem ban geahndet. Interessant das es als ki dann ein Feature ist 🤣

    0
  9. hohenhucken 6580 XP Beginner Level 3 | 22.04.2021 - 20:55 Uhr

    Joa, für manchen nervigen „Levele deinen Charakter bis 100“-Grind oder „Töte 3 Millionen Gegner“-Erfolg schon ganz brauchbar 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort