Steam: 30 Millionen gleichzeitige Spieler

Am Wochenende wurde mit 30 Millionen gleichzeitigen Spielern auf Steam ein neuer Rekord auf der Plattform aufgestellt.

Die Vertriebsplattform für Videospiele Steam hat einen neuen Rekord aufgestellt und sich dabei selbst übertroffen.

Wie über SteamDB ermittelt wurde, knackte man die magische Zahl von 30 Millionen gleichzeitigen Spielern.

Demnach waren am Sonntag 30.032.005 Spieler gleichzeitig über die Plattform verbunden, um zu spielen, zu shoppen oder miteinander zu kommunizieren.

Die am meisten gespielten Spiele waren an diesem Tag Counter-Strike: Global Offensive, Dota 2, Lost Ark, Apex Legends und PUBG: Battlegrounds.

Zuletzt hatten wir im Januar 2022 über einen Rekord von 28 Millionen Spielern berichtet. Den bisherigen Rekord konnte man also nochmals überbieten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheEagle 5720 XP Beginner Level 3 | 24.10.2022 - 15:36 Uhr

    Microsoft wird Steam früher oder später übernehmen, mark my words. Der gute Gabe hindert das ganze aber er wird nicht ewig die führung bei steam bleiben

    1
  2. SolidBayer 46720 XP Hooligan Treter | 24.10.2022 - 15:52 Uhr

    Steam wächst und gedeiht schön weiter. Absolut verdient, wie ich finde. Kein andrer Launcher / keine andere Plattform ist so nutzerfreundlich, wie Steam. Einfach, dass man Spiele ohne Grund, bis zu einer Spielzeit von zwei Stunden „zurückgeben“ kann finde ich großartig.

    Dann natürlich noch die vielen Steam Sales. Schön. Einfach nur schön.

    1
    • Z0RN 400545 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.10.2022 - 15:56 Uhr

      Info: Kann man bei Xbox auch, wenn du unter zwei Stunden bleibst. 😉

      3
      • SolidBayer 46720 XP Hooligan Treter | 24.10.2022 - 16:01 Uhr

        Wirklich? Seit wann geht das? Hab mal mit jemandem diskutiert, der sich Battlefield 2042 für die Series X geholt hat. Ich hab ihm geraten, das Spiel umzutauschen. Er meinte, dass das nicht ging.

        Kann natürlich sein, dass er zu lange gespielt hat.

        1
  3. killer6370 36485 XP Bobby Car Raser | 24.10.2022 - 16:00 Uhr

    Tja wenn 2 sich streiten, freut sich der 3. Sony will MS in die suppe spucken, steam ists egal, doe bieten beides an xD

    0
  4. buimui 244500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.10.2022 - 16:57 Uhr

    Steam beweist, warum es vernünftig ist, neben den Konsolen auch den PC zu bedienen. Da hat Microsoft mit Day1 auf allen Systemen, alles richtig gemacht meiner Meinung nach.

    0
  5. EdgarAllanFloh 67235 XP Romper Domper Stomper | 24.10.2022 - 21:43 Uhr

    Am Wochenende hatte ich eine gute Partie Europa Universalis mit Österreich. Also war ich sehr wahrscheinlich mit dabei.

    0

Hinterlasse eine Antwort