Streets of Rage 4: Star-Komponisten arbeiten am Soundtrack

Am Soundtrack von Street of Rage 4 arbeiten Star-Komponisten wie Yūzō Koshiro und Motohiro Kawashima.

Der Publisher und Co-Entwickler Dotemu mit den Co-Entwicklern Lizardcube und Guard Crush Games hat bekannt gegeben, dass Yūzō Koshiro und Motohiro Kawashima, die unvergleichlichen Komponisten der ursprünglichen Streets of Rage-Serie, von einem All-Star-Ensemble unterstützt werden, das brandneue Tracks für den Streets of Rage 4-Soundtrack beisteuert.

In einem neuen Video, das von Dotemu veröffentlicht wurde, beschreiben Yūzō Koshiro und sein Streets of Rage-Komponisten-Kollege Motohiro Kawashima ihre Richtung und Ziele, um eine beeindruckende, unvergessliche Partitur für Streets of Rage 4 zu erschaffen. Die Gruppe, die Anfang des Jahres während des BitSummit gefilmt wurde, diskutiert eine Reihe von Themen, von der Kanalisierung der pulsierenden Clubhymnen, die Fans bereits in den Originalspielen liebten, bis hin zur Herstellung von Sounds, die in den vorherigen Teilen nicht zu hören waren.

Das Video zeigt, dass Yūzō Koshiro und das Studio Ancient zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Fortsetzung von Streets of Rage anboten und untersucht offen einige der internen Belastungen, denen das ursprüngliche Streets of Rage-Team während der Entwicklung ausgesetzt war, während es direkt mit Capcoms Street Fighter II konkurrierte, das damals von Yoko Shimomura mit Musik unterlegt wurde. Die legendäre Shinomura gibt zudem bekannt, dass sie ihre musikalische Brillanz auch für den kommenden Soundtrack einsetzen wird.

Dank der Unterstützung von Brave Wave Productions, einem Musiklabel, das die Arbeit japanischer Spielemusiker dem globalen Publikum näher bringt, wird Streets of Rage 4 die Originalmusik folgender Künstler aus Japan beinhalten:

  • Yūzō Koshiro (Streets of Rage 1, 2&3, Ys I&II, Sonic the Hedgehog, The Revenge Shinobi, Shenmue I&II, Super Smash Bros. Brawl für 3DS und Wii U&Ultimate, ActRaiser 1&2,…)
  • Motohiro Kawashima (Streets of Rage 2&3, Shinobi II, Batman Returns,…)
  • Yoko Shimomura (Street Fighter II: The World Warrior, Kingdom Hearts I, II&III, Super Mario RPG, Legend of Mana, Parasite Eve,…)
  • Hideki Naganuma (Jet Set Radio&Future, Super Monkey Ball, Sega Rally 2,…)
  • Keiji Yamagishi (Ninja Gaiden, Tecmo Bowl, Captain Tsubasa,…)

Cyrille Imbert, Executive Producer von Streets of Rage 4 sagte: „Unter diesen Namen befinden sich einige der legendärsten und denkwürdigsten Musikarchitekten der Videospielgeschichte. Seit wir den Titel im vergangenen Herbst zum ersten Mal angekündigt haben, fragen die Fans, wer an dem Soundtrack des Spiels beteiligt sein wird, da er ein wesentliches Element der Streets of Rage-Spiele ist. Wir freuen uns nun, diese Weltklasse-Besetzung musikalischer Talente für Streets of Rage 4 zu bestätigen.“

Streets of Rage 4 wird die erste Serien-Veröffentlichung seit 25 Jahren sein und dreht sich um Axel und Blaze’s glorreiche Rückkehr zu den seitlich scrollenden Prügelspielen. Mit üppigen, handgezeichneten Animationen, neuen Kampfkünsten und frischen Tracks von einem erstaunlichen Komponistenteam wird Streets of Rage 4 gleichzeitig eine Hommage und Wiederbelebung für klassischen Action-Fans sein.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MARVEL 3600 XP Beginner Level 2 | 19.07.2019 - 08:52 Uhr

    Geile (aber nicht unbedingt überraschende) Nachricht! 🙂
    Auf das Game freue ich mich extrem! Streets of Rage II ist eines meiner liebsten Spiele aller Zeiten… ob Teil 4 den Charme der alten Teile einfangen kann, muss sich zeigen.
    Eine Retail-Version wäre ein Traum.

    0
  2. LincolnHawk 1100 XP Beginner Level 1 | 19.07.2019 - 21:36 Uhr

    Eine Retail Version wäre Top
    Wenn denn sicher auf ps4
    Auf xbox kommen kaum kleine games Retail
    Sogar mir Automata nur digital
    Microsoft will es so das ist ihr Fokus
    Einer der Gründe für die Playstation 4 und ich werde auch die ps5 kaufen
    Dieses digitale und streaming nervt nur noch

    0

Hinterlasse eine Antwort