Take-Two Interactive: GTA5 knackt 170 Millionen Verkäufe, RDR2 steht bei 46 Millionen

Übersicht

Der neue Finanzbericht von Take-Two Interactive offenbart die beeindruckenden Verkaufszahlen von Grand Theft Auto V und Red Dead Redemption 2.

Im neusten Finanzbericht von Take-Two Interactive gibt es aktuelle Informationen zu den Verkaufszahlen der beiden großen Zugpferde Grand Theft Auto V und Red Dead Redemption 2.

Grand Theft Auto V steht mittlerweile bei ganzen 170 Millionen verkauften Einheiten. Der Gangster-Epos hat somit seine Stellung als erfolgreichstes Spiel des letzten Jahrzehnts in den Bereichen verkaufte Einheiten und Umsatz auf dem nordamerikanischen Markt weiterhin fest im Griff.

Insgesamt konnte die Marke Grand Theft Auto seit August 2022 fünf Millionen weitere Einheiten absetzen und steht somit aktuell bei 385 Millionen Verkäufen.

Das Cowboy-Abenteuer Red Dead Redemption 2 steht bei ebenfalls beeindruckenden 46 Millionen verkauften Einheiten. Seit August konnten eine Million Verkäufe verzeichnet werden. Gemeinsam mit seinen Vorgängern kommt die Marke auf 70 Millionen verkaufte Spiele.

Derzeit arbeitet Entwickler Rockstar Games mit Grand Theft Auto VI am nächsten großen Eintrag der GTA-Reihe. In näherer Vergangenheit machte der Titel vor allem durch einen umfangreichen Leak auf sich aufmerksam, welcher laut Take-Two CEO Strauss Zelnick aber keine Auswirkungen auf die Entwicklung haben wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheMarslMcFly 188395 XP Battle Rifle God | 10.11.2022 - 20:21 Uhr

    170 Mio sind in Relation gefühlt nicht so viel wenn man mal in Betracht zieht dass des mittlerweile auch aufm Samsung Smart Fridge läuft.
    Wo Rockstar früher mal für Qualität stand ist halt jetz nur noch n maßlos geldgeiler EA-like Dreckshaufen.

    1
  2. ozeanmartin 107655 XP Master User | 12.11.2022 - 13:38 Uhr

    habs zu release durchgezockt,mit kumpels bischen online gezockt,und das wars dann auch!ist nur noch geldmacherei von rockstar

    0

Hinterlasse eine Antwort