Activision Blizzard: Bobby Kotick: Offener Brief zur Übernahme durch Microsoft

Bobby Kotick, CEO von Activision Blizzard, hat einen offenen Brief zur Activision Blizzard Übernahme durch Microsoft veröffentlicht.

CEO von Activision Blizzard, Bobby Kotick, hat sich in einem offenen Brief einmal mehr für die Übernahme durch Microsoft ausgesprochen. Dabei geht er auch auf die weiteren Untersuchungen durch die EU-Kommision und die UK-Behörden ein.

„Team,

ich wollte unsere erfolgreiche, arbeitsreiche Einführungssaison kurz unterbrechen, um Sie über unsere Fortschritte auf dem Weg zum Abschluss unserer Fusion mit Microsoft zu informieren.

Angesichts des zunehmenden globalen Wettbewerbs durch Unternehmen mit riesigen Talentpools und Ressourcen wird uns die Zugehörigkeit zu einem Unternehmen mit Zugang zu Talenten auf der ganzen Welt helfen, die Tausenden von offenen Stellen zu besetzen, die wir in den nächsten Jahren haben werden.

Wir standen und stehen in einem harten Wettbewerb, um die Talente zu gewinnen und zu halten, die wir brauchen, um Inhalte zu schaffen, die den Ansprüchen unseres wachsenden Publikums gerecht werden. Die Zugehörigkeit zu Microsoft wird uns dabei helfen, unsere Ambitionen besser zu verwirklichen und die hohen Ansprüche unseres Publikums zu erfüllen.

Wie wir bei der Ankündigung unseres Zusammenschlusses gesagt haben, ist dies ein langer Prozess. Wir haben bereits Genehmigungen aus Ländern wie Brasilien erhalten. Nach eingehender Prüfung der Transaktion kam die brasilianische Behörde zu dem Schluss, dass wir in einer sehr dynamischen und wettbewerbsintensiven Branche tätig sind und dass der Zusammenschluss den Wettbewerb in keiner Weise beeinträchtigen wird.

Wir arbeiten weiterhin kooperativ mit den Regulierungsbehörden in anderen Ländern zusammen, und der Prozess schreitet wie erwartet voran.

Da so viele große globale Unternehmen auf der ganzen Welt in der fast 200 Milliarden Dollar schweren Spielebranche konkurrieren, ist es verständlich, dass die Regulierungsbehörden versuchen, das Spielgeschäft besser zu verstehen. Diese Woche gab die Europäische Kommission bekannt, dass wir in die zweite Phase unserer Überprüfung in der Region eingetreten sind.

Wir werden weiterhin mit der Europäischen Kommission zusammenarbeiten, da wir in den Ländern, die sie vertritt, viele Mitarbeiter haben. Wir haben eng mit Microsoft zusammengearbeitet, um die Aufsichtsbehörden in anderen wichtigen Ländern aktiv einzubeziehen, ihre Fragen zu beantworten und ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie bei ihrer Überprüfung unterstützen.

Mitarbeiter aus allen unseren Geschäftsbereichen und Funktionen waren an dieser behördlichen Arbeit beteiligt, und ich möchte Ihnen allen für Ihre unermüdliche Arbeit und Ihr Engagement für den Abschluss dieser Fusion danken, von der wir weiterhin erwarten, dass sie im laufenden Geschäftsjahr von Microsoft, das im Juni 2023 endet, abgeschlossen wird.

Wir freuen uns nach wie vor auf die großartigen Spiele, die wir veröffentlichen werden, auf das Wachstum, das wir von den größeren Investitionen vieler Unternehmen in der Branche erwarten, und auf den Abschluss des Zusammenschlusses mit Microsoft, damit wir im Wettbewerb besser bestehen können.

Ich danke Ihnen für Ihre Leidenschaft, Ihren Enthusiasmus und Ihr Engagement für hervorragende Leistungen.

Mit Dankbarkeit,

Bobby“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


63 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. David Wooderson 197926 XP Grub Killer God | 09.11.2022 - 11:30 Uhr

    Er will eben entspannt nächstes Jahr in Rente gehen und freut sich auf seine $ 300 Mio Abfindung welche er durch die Übernahme bekommt (Following a Change of Control).
    🤑🤑

    3
        • buimui 244500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 09.11.2022 - 11:43 Uhr

          Der wird nicht in den Ruhestand gehen, sondern nur weiter ziehen. Wie @karamuto angemerkt hat, versteht er sein Handwerk trotz all der Kritik. Viele große Firmen wünschen sich einen Kotick der ein Klima der Angst schaffen kann, damit die Mitarbeiter salopp gesagt, die Fresse halten und ohne zu murren arbeiten.

          0
          • David Wooderson 197926 XP Grub Killer God | 09.11.2022 - 11:46 Uhr

            Ja kann natürlich auch sein das er direkt in das nächste Arbeitsverhältnis wechselt. Er is eben ein richtiger Big-Boss-Kerl. 😬

            0
            • buimui 244500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 09.11.2022 - 11:50 Uhr

              Vor kurzem war er neben A/B ja noch im Vorstand von Coca-Cola zum Beispiel. Ja er ist definitiv ein Big Player mit exzellenten Verbindungen in die Dunstkreise der mächtigen alten Herren.

              2
          • Karamuto 197730 XP Grub Killer God | 09.11.2022 - 11:50 Uhr

            Geht hier ja auch nicht nur um das „Angstklima“ das geht auch ohne. Er hat halt viele gute Deals für das Unternehmen in seiner Laufbahn abgewickelt und dass muss ihm halt auch erstmal jemand nach machen.

            Menschlich ist der Typ natürlich dass letzte ( muss ich vielleicht auch noch sagen sonst denkt man noch ich finde den als Mensch gut 😂 )

            0
            • buimui 244500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 09.11.2022 - 11:51 Uhr

              Ich habe dich schon verstanden keine sorge. Fachlich top und menschlich eine Katastrophe. Wie man es öfters hört bei den mächtigen dieser Welt.

              Aber entschuldigt mich jetzt. Ich muss leider weiter buckeln, damit ich am Monatsende das habe, was Kotick wahrscheinlich in 10 Minuten verdient. 🤣

              0
                • buimui 244500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 09.11.2022 - 13:17 Uhr

                  Na siehst du, dass versüßt mir doch glatt den Feierabend jetzt. Da gehe ich ganz motiviert nach Hause und morgen frisch ans Werk. 🤣

                  0
                  • de Maja 202959 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 09.11.2022 - 13:21 Uhr

                    Ich wäre ja dafür alle Gehälter anzugleichen. Wir bekommen ein paar Tausender mehr und unsere Millionäre verdienen ab jetzt auch nur noch soviel wie wir 😅

                    1
  2. Phonic 190730 XP Grub Killer Man | 09.11.2022 - 12:17 Uhr

    Er möchte halt auch noch gut absahnen und sich die Taschen voll machen

    0
  3. Master99 26400 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.11.2022 - 12:34 Uhr

    Ich find es irgendwie bedenklich das nur Brasilien bis jetzt das ok gegeben hat.

    0
    • buimui 244500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 09.11.2022 - 12:36 Uhr

      Und Saudi-Arabien.

      Die FTC wird am Ende des Monats höchstwahrscheinlich seine Entscheidung treffen und deren Abschlussbericht mit ja oder nein, wird der Leitfaden der CMA und EU. Wenn es etwas anzufechten gibt, wird es die FTC machen. Wenn nicht, dann stehen die Chancen gut, dass CMA und EU mitziehen.

      0
      • Syler03 41320 XP Hooligan Krauler | 09.11.2022 - 12:49 Uhr

        Ich meine der FTC Termin ist am 19.11…

        Bin gespannt was die sagen und fordern…

        Hoffe aber dass die Übernahme durchgeht ohne Auflagen.

        0
        • Master99 26400 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.11.2022 - 18:58 Uhr

          Ja, Saudi-Arabien habe ich vergessen.
          Die besitzen sogar selbst Anteile an AB, wenn die nein gesagt hätten wäre das schon sehr seltsam.

          Die FTC wird natürlich die größte Rolle spielen.
          Trotzdem muss die CMA nicht mitziehen.
          Hat man ja zuletzt bei Facebook gesehen.

          1
          • Syler03 41320 XP Hooligan Krauler | 10.11.2022 - 11:01 Uhr

            Bei Facebook würde die Übernahme rückgängig gemacht wegen Datenschutzskandale und den Mißbrauch der Daten. .

            Ich glaube nicht dass mit den Activision Blizzard Deal vergleichbar ist.

            0
    • HungryVideoGameNerd 130275 XP Elite-at-Arms Bronze | 09.11.2022 - 12:41 Uhr

      Naja dafür musste Phil vermutlich nur einmal mit seinem Checkbuch wedeln. Sind doch mittlerweile alle käuflich. Würde mich nicht wundern wenn die nächste WM auf dem Microsoft Campus stattfindet^^

      0
  4. Syler03 41320 XP Hooligan Krauler | 09.11.2022 - 12:47 Uhr

    CEO von Activision Blizzard Bobby Kotick ist zwar komischer Type, aber Microsoft braucht Ihn noch damit die Übernahme von Activision Blizzard und Microsoft durchgeht…

    0
  5. Hey Iceman 503720 XP Xboxdynasty MVP Silber | 09.11.2022 - 17:27 Uhr

    Irgendwie wird das immer mehr zu ner schmierenkomödie.
    Da wird es bestimmt irgendwann ne Doku dazu geben 😬

    0
  6. Master99 26400 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.11.2022 - 22:14 Uhr

    “ um die Talente zu gewinnen und zu halten, die wir brauchen, um Inhalte zu schaffen“

    Genau mein humor.
    Die Mitarbeiter waren Bobby immer sehr wichtig.

    2
    • Thor21 71845 XP Tastenakrobat Level 1 | 10.11.2022 - 11:19 Uhr

      Musste gerade an eine alte Werbung denken.
      „Der Bobby von Bestop ist in nu weg“ 😆

      Jep, lang hält der Kleber nicht mehr mit dem er sich an seinen Chefsessel festgeklebt hat ^^

      0

Hinterlasse eine Antwort