The Surge 2: Das sind die Grafikverbesserungen für Xbox One und PlayStation 4 Pro

Deck13 hat Details zu den Grafikverbesserungen von The Surge 2 für Xbox One und PlayStation 4 Pro mitgeteilt.

Der Release von The Surge 2 am 24. September steht schon fast vor der Tür. Höchste Zeit für Spieler sich darauf vorzubereiten, ihre Feinde mit brutaler Eleganz in ihre Einzelteile zu zerlegen.

Deck13 und Focus Home Interactive geben bekannt, dass The Surge 2 sowohl auf Xbox One X als auch auf PlayStation 4 Pro 4K-Gameplay unterstützen wird. Dadurch können Spieler die grotesk-schöne Fusion von Mensch und Maschine in noch detailreicherer Pracht erleben.

Mit einer Waffe in der Hand und einer Drohne im Schlepptau erforschen Spieler sowohl auf Xbox One X als auch PlayStation 4 Pro die dystopische Metropole entweder in detaillierter 4K-Auflösung bei 30fps oder flüssigen 60fps bei 1080p.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Senseo Mike 22020 XP Nasenbohrer Level 1 | 18.09.2019 - 19:52 Uhr

    Hmmm, ich will ja nicht vorher meckern, aber Rage 2 und Borderlands 3 „Enhanced“ ick hör dir trappsen.
    Falls die Umsetzung für die X auch wieder so bescheiden ausfällt, kann man ja schon fast von einem Trend sprechen. Aber ein ganz übler Trend…
    Nur das nötigste für die Upgrade Konsolen, Optimierung kostet Geld.
    Da bin ich mal gespannt was die Tester sagen.

    3
    • Robilein 172305 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 18.09.2019 - 20:15 Uhr

      Du vergisst das es im Gegensatz zu Borderlands 3 oder Rage 2 eine Ankündigung der Verbesserungen seitens von Deck 13 gibt.

      Das war bei den anderen beiden soviel ich weiß nicht der Fall. Korrigiert mich bitte wenn ich mich irre.

      0
      • Senseo Mike 22020 XP Nasenbohrer Level 1 | 18.09.2019 - 21:07 Uhr

        Das Problem, das ich hier rauslese „sowohl auf Pro und X“ in 4K 30 bzw. FHD 60.
        Wenn beide Upgrade Konsolen mit den gleichen Specs „beworben“ werden, kann es nur heißen, das man die X Version nicht extra angefasst hat.
        Aber wie gesagt, abwarten, alles nur Spekulationen.

        0
        • Robilein 172305 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 18.09.2019 - 21:14 Uhr

          Hä? Die Wahl zwischen 4K und den FPS gibt es doch nur bei der X und PS 4 Pro.

          0
    • Ash2X 137360 XP Elite-at-Arms Silber | 18.09.2019 - 21:00 Uhr

      Dir ist aber schon klar das The Surge 1 als eines der am besten auf allen optimierten Spiele auf allen Plattformen gilt, oder? 😀

      1
      • Senseo Mike 22020 XP Nasenbohrer Level 1 | 18.09.2019 - 21:10 Uhr

        Nö, ist mir nicht klar, höre ich ehrlich gesagt zum ersten mal.
        Muss auch zu meiner Schande gestehen, das ich The Surge noch nie gezockt habe.
        Ok, dann holen die vielleicht wirklich 4K aus der PS Pro…
        Es bleibt spannend!

        0
        • Ash2X 137360 XP Elite-at-Arms Silber | 18.09.2019 - 21:27 Uhr

          4K ist heute leider alles über 1080p was die Werbung angeht. Teil 1 hatte auf der Pro 1620p bei stabilen 30FPS. Die X war bei 1800p oder so.

          0
      • Pantherbuch1980 21150 XP Nasenbohrer Level 1 | 18.09.2019 - 21:40 Uhr

        Zumindest war es sehr ordentlich optimiert. Wie hoch die bildrate war weiß ich nicht genau, aber es lief flüssig, und soweit ich es gesehen habe auch stabil. Deswegen glaube ich den Aussagen erst einmal, und ich würde mich eh für 1080p/60fps entscheiden.🙂

        2
    • AmShagar 1465 XP Beginner Level 1 | 18.09.2019 - 22:06 Uhr

      @S. Mike, der erste Teil sah auf der Xbox X um Welten besser aus, es war nicht nur die Auflösung sondern auch auch HDR und AntiAliasing das Top aussah. Außerdem kam es mir viel Flüssiger vor. Ich daraufhin gleich nochmal auf der X durch. Sah auf der Pro schon toll aus aber auf der Xbox X nochmal um ein Tick besser. Ich denke das sieh den Trend auf der Xbox X fortsetzten. Von übler Trend keine Rede, schau es Dir doch einfach mal den ersten Teil an. Ich fand die Optimierung vorbildlich. Im Vergleich zu vielen anderen Spielen.

      0

Hinterlasse eine Antwort