Ubisoft: Raphael Lacoste verlässt Unternehmen nach 16 Jahren

Raphael Lacoste, langjähriger Art Director der Assassin’s Creed-Reihe bei Ubisoft, wird das Unternehmen nach 16 Jahren verlassen.

Der Art Director der Assassin’s Creed-Franchise, Raphael Lacoste, hat angekündigt, dass er Ubisoft verlässt. Er war 16 Jahre im Unternehmen tätig und an der Entwicklung von acht Teilen der Reihe beteiligt, unter anderem am Original von 2007, Revelations, Black Flag, Origins und zuletzt Valhalla.

„Nicht ohne Emotionen muss ich euch sagen, dass ich mich nach 8 Assassinen, 16 Jahren bei Ubisoft entschlossen habe, die Segel zu neuen Abenteuern und Herausforderungen zu setzen.“

„Ich möchte mich von ganzem Herzen bei unserer wunderbaren Gemeinschaft und den unglaublichen Talenten bedanken, mit denen ich in diesen erstaunlichen Jahren zusammengearbeitet habe.“

„Danke auch, Ubisoft, für dein Vertrauen und die fantastischen Projekte, die wir gemeinsam ins Leben gerufen haben! Tschüss, diese Jahre werden unvergesslich bleiben.“

Er hat nichts bekannt gegeben, was er als nächstes plant, aber er hatte während einer Pause von der Spieleindustrie, als Matte Painter und Senior Concept Artist in der Filmindustrie gearbeitet, an Filmen wie Terminator Salvation, Journey to the Center of the Earth, Death Race, Immortals 2011, Repo Men und Jupiter Ascending.

28 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. zmonx 21860 XP Nasenbohrer Level 1 | 22.07.2021 - 13:16 Uhr

    Bei der Reihe kann man echt nicht sagen, ob das jetzt gut oder schlecht ist?!

    0
  2. Robilein 464445 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 22.07.2021 - 13:17 Uhr

    Vielleicht ist er sauer das er nach 16 Jahren keine Geschichten mehr in Assassin’s Creed erzählen darf😂😂😂

    1
  3. Lucky Mike 4 24420 XP Nasenbohrer Level 2 | 22.07.2021 - 13:18 Uhr

    Joh, hau rein. Ich kenn dich zwar nicht und werde dich vermutlich auch nie persönlich treffen, aber machs gut.

    0
  4. fr0ntXile 21740 XP Nasenbohrer Level 1 | 22.07.2021 - 13:19 Uhr

    Jemand mit so einem Background und den Connections landet sicher recht schnell wieder bei renommierten Firmen…
    Für die Spielebranche sind 16 Jahre bei ein und demselben Unternehmen allerdings schon ne sehr lange Zeit👍☝

    0
  5. Rene1983 43945 XP Hooligan Schubser | 22.07.2021 - 13:46 Uhr

    Muss gestehen der Name sagt mir gar nichts :-/ trotzdem alles gute in der Zukunft

    0
  6. Drakeline6 8620 XP Beginner Level 4 | 22.07.2021 - 14:21 Uhr

    als Spieler kennt man nur ganz wenige der Entwickler, wenn man sie überhaupt kennt. Jetzt geht wieder jemand der zusammen mit Hunderten anderen Angestellten an den Spielen gearbeitet hat. Sollte es Infos geben, was er als nächstes macht, finde ich das wesentlich Interessanter als die Info, dass ein Mitarbeiter geht.

    0
  7. FoXD3vilSwiLd 35800 XP Bobby Car Raser | 22.07.2021 - 15:26 Uhr

    Dachte ich mir auch, aber dann hätte er auch in Ubisoft an ein anderes Projekt wechseln können. Aber wer weiß, gings da nicht auch hoch her wegen sexueller Belästigung usw im Unternehmen? Vll ist er nicht aufgeflogen und geht bevor noch tiefer ermittelt wird. (Ende der Schwarzmalerei 😛 )

    0

Hinterlasse eine Antwort