Warriors Orochi 4

Spiel ab heute mit 170 spielbaren Charakteren verfügbar

Ab heute ist Warriors Orochi 4 mit 170 spielbaren Charakteren verfügbar.

KOEI TECMO Europe gibt den Launch von Warriors Orochi 4 bekannt. Der neuste Ableger der beliebten Warriors-Serie erscheint für PlayStation 4, Nintendo Switch  sowie die Xbox One Gerätefamilie, inklusive Xbox One X.

Die vereinten Helden aus dem gesamten Dynasty- und Samurai-Warriors-Universum stehen vor einer Schlacht gegen den Gott der Götter, Zeus, der das Reich der Menschheit manipuliert hat, um eine eigene Parallelwelt zu erschaffen. Im Spiel müsst ihr acht sagenumwobene Ouroboros-Armbänder finden – doch diese beherbergen unbeschreibliche Kräfte, die sinistere Individuen zum eigenen Vorteil nutzen wollen. Die Kräfte verleihen dem Träger die Macht eines Gottes und lassen ihn eine schier unbegrenzte Menge an Magie im Kampf einsetzen sowie einzigartige physische Angriffe ausführen.

Zusätzlich können alle der 170 spielbaren Charaktere in Warriors Orochi 4 die Sacred Treasures – Artefakte der Götter – führen, so dass die Helden magische Nah- und Fernangriffe einsetzen können. Die Kombination dieser Angriffe mit anderen Gruppenmitgliedern, siegreiche Gefechte, die erfolgreiche Unterstützung im Kampf und gemeinsame Trainingseinheiten stärken die Beziehung der Charaktere untereinander. Dies führt zu verbesserten Fähigkeiten und schaltet weitere Ereignisse frei, die Details über ihre wahren Motive in dieser Parallelwelt aufdecken.

= Partnerlinks

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Homunculus 61565 XP Stomper | 16.10.2018 - 18:26 Uhr

      Die Hauptteile lokalisieren sie nie, gibt immer nur englische Texte und manchmal englische Stimmen. Einige Crossover, wie z.B. Hyrule Warriors, bekamen wenigstens deutsche Texte.

      Sind halt doch eher Nischentitel im Westen und da würde sich das nicht rentieren.

      • Mr Greneda 19705 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 16.10.2018 - 20:56 Uhr

        Na aber dann müssen sich die Entwickler auch nicht wundern wenn die Spiele „Nische“ bleiben. Denke das wenigstens Untertitel in den verschieden sprachigen westlichen Ländern dabei helfen könnten, die VKZ anzukurbeln. Ich brauche ansich keine Deutsche Tonspur in Spielen (bei GTA wäre es zwar sinnvoll) weil die meistens schlecht sind aber ohne Deutsche Untertitel kaufe ich mir kein Spiel. Außer Condemned2 damals und das auch nur weil ich mich vorher nicht erkundigt habe.

          • Mr Greneda 19705 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 16.10.2018 - 21:57 Uhr

            Ich finde bei Japanos ist eine japanische Tonspur ein Muss.

            1
        • Homunculus 61565 XP Stomper | 17.10.2018 - 00:55 Uhr

          Bei den Warriors Spielen stören mich die fehlenden deutschen Untertitel nicht, da es eh nicht so viel zu beachten gibt – Ausnahmen sind die Empire Teile.
          Schlimmer finde ich es bei J-RPG, k.A. da verliere ich bei einigen irgendwann die Lust. Bei anderen wiederum weiß ich im nachhinein nicht mal ob sie auf Englisch oder Deutsch waren z.B. bei Ys VIII: Lacrimosa of Dana.

          Mich stören eher die Tonspuren bei den meisten Warriors Spielen. Bei Samurai Warriors ist Japanisch noch OK, aber bei Dynasty Warriors fand ich sie deplatziert und hätte mir eher chinesische Stimmen gewünscht.

  1. Homunculus 61565 XP Stomper | 16.10.2018 - 18:36 Uhr

    Hab übelst Bock auf das Spiel, aber will erstmal Hyrule Warriors DE beenden. Nur ist das ziemlich umfangreich und auch nicht so leicht wie z.B. Warriors Orochi 3.
    Zudem erscheint am Freitag Luigi’s Mansion und das hat Vorrang~

  2. Illidan Sturmgrimm 7720 XP Beginner Level 4 | 16.10.2018 - 19:57 Uhr

    das spiel kann ja nur geil werden wenn die musik schon alleine flasht <3
    Trailer sieht echt geil aber im moment wird erstmal nur RDR2 geholt (:

  3. JiSiN 540 XP Neuling | 17.10.2018 - 17:33 Uhr

    Mit den Zahlen ist es irgendwie verwirrend 🤔
    In Japan: 無双オロチ 3 (Musou Orochi 3)
    USA/Europe: Warriors Orochi 4

Hinterlasse eine Antwort