Watch Dogs Legion: Open-World-Titel soll Cross-Play und Cross-Gen Unterstützung erhalten

Ubisoft plant für den Online-Part seines Open World Abenteuers Watch Dogs Legion zukünftig mit Cross-Play und Cross-Generation-Play.

Während der Einzelspieler-Part von Ubisofts Watch Dogs Legion bereits am 29. Oktober 2020 erschien, startete der Online Multiplayer des Open-World-Abenteuers erst vor wenigen Tagen.

Zwar unterstützt der dritte Teil der Watch Dogs-Serie Cross-Buy, was bedeutet, dass Besitzer der Last-Gen-Version des Spiels kostenlos auf die Version für die neue Konsolengeneration upgraden können, das gemeinsame Spielen mit Spielern auf anderen Konsolen ist jedoch nicht möglich. Nun gibt es Hoffnung, dass sich dies bald ändern könnte.

Der offizielle Twitter-Account des Spiels bestätigte auf Nachfrage eines Fans, dass das Entwicklungsteam plane dem Spiel zukünftig per Update Cross-Generation-Play und Cross-Play hinzuzufügen. Ein genaues Datum oder einen Zeitraum für das Update samt Hinzufügung der beiden Optionen wurde allerdings nicht genannt.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kitomy 9470 XP Beginner Level 4 | 16.03.2021 - 16:35 Uhr

    Ich finde es immer kritisch wenn sowas immer erst viel Später kommt.

    0
  2. MiklNite 45720 XP Hooligan Treter | 17.03.2021 - 14:54 Uhr

    Ich weiß nicht, ob das Update dann nicht zu spät für den Multiplayer kommt, denn vielleicht spielt das bis dahin eh kaum jemand mehr.

    0

Hinterlasse eine Antwort