Wo Long: Fallen Dynasty: Interview mit Masaaki Yamagiwa und Masakazu Hirayama

Weitere Informationen zum im März 2023 erscheinenden Wo Long: Fallen Dynasty aus dem XboxDynasty.de Interview.

Soulslike-Fans aufgepasst! Wir von XboxDynasty.de hatten die Möglichkeit, ein Interview mit den Produzenten des kommenden Titels Wo Long: Fallen Dynasty, Masaaki Yamagiwa sowie Masakazu Hirayama, zu führen. Hier haben wir natürlich, wie soll es auch anders sein, einige Fragen zum neuen Genre-Vertreter gestellt.

Masakazu Hirayama

Bitte beschreiben Sie kurz das Spiel und erklären Sie, was Xbox-Spieler erwarten können.

„Wo Long: Fallen Dynasty spielt in den drei Königreichen in China. Zeitlich ist das Spiel in der späten Han-Dynastie angesetzt. Man spielt einen namenlosen Soldaten, in einer vom Krieg zerrissenen Welt“, erzählte uns Masakazu Hirayama im Interview.

Masaaki Yamagiwa

„Wo Long: Fallen Dynasty kombiniert eine Welt voller Fantasy mit realistischer chinesischer Action. Bei der Erkundung der drei Königreiche werdet ihr zum Beispiel auf chinesische Dämonen stoßen und müsst diese bezwingen.“

„Was die Xbox-Spieler angeht, Wo Long: Fallen Dynasty wird direkt zum Release im Xbox Game Pass enthalten sein“, fügte Masakazu Hirayama hinzu.

Sie haben sich dafür entschieden Wo Long: Fallen Dynasty direkt im Xbox Game Pass zu veröffentlichen und die Xbox-Fans feiern Sie dafür. Aber was war der Grund für diese Entscheidung?

„Es kommen immer mehr große Titel in den Xbox Game Pass und es werden immer mehr und mehr. Wir als Unternehmen wollen diese Art von Herausforderung und werden Wo Long direkt zum Release im Game Pass veröffentlichen.“

„Wir wollten so etwas schon eine Weile machen und für Team Ninja ist das eine große Möglichkeit. Wir freuen uns bei Team Ninja, dass so viele Spieler Wo Long: Fallen Dynasty direkt zum Release spielen und genießen können.“

„Und für den ein oder anderen Spieler wird das sogar die erste Erfahrung mit Soulslike Games, wenn sie die drei Königreiche betreten. Es wird also eine große Gelegenheit für viele Spieler sein.“

In der Vergangenheit haben wir öfter mal gelesen, dass gerade die Entwicklung auf der Xbox Series S als Bottleneck gesehen wird. War es schwierig für Sie, das Spiel für Xbox Series X oder Xbox Series S zu entwickeln?

„Wo Long: Fallen Dynastie für die Xbox-Plattformen zu entwickeln war wirklich, ich möchte nicht sagen einfach, aber es war eine sehr gute Erfahrung. Es gab keine Probleme und die Entwicklung lief einfach gut,“ teilte uns Masakazu Hirayama im Interview zu der Entwicklung mit.

Hier bestätigte sich wieder einmal mehr, dass die Entwicklung auf der Xbox Plattform generell unproblematisch ist und die Entwickler nicht auf größere Komplikationen stoßen. Auch haben wir es uns nicht nehmen lassen nach verschiedenen Qualitätseinstellungen, einem Performance & Qualitätsmodus zu fragen. Auf die Frage, mit welcher Auflösung und Framerate das Spiel auf Xbox Series X|S laufen wird, gab es folgende Antwort:

„Auf der Xbox Series X und auf der Playstation 5 wird Wo Long: Fallen Dynasty auf dem höchsten Qualitäts-Niveau mit 4K und 60 Frames pro Sekunde laufen“, sagte Masakazu Hirayama im Gespräch mit uns.

„Es wird zudem Optionen für Spieler geben, die sich mehr auf die Framerate oder auf die Auslösung fokussieren. Optionen, wie man sie auch aus anderen Team Ninja Spielen kennt. Ihr könnt euch also definitiv darauf freuen, verschiedene Einstellungsmöglichkeiten beim Start des Spieles zur Verfügung zu haben.“

Kommen wir nun zu den Fragen rund um das Gameplay in Wo Long: Fallen Dynasty.

Wie lange dauert es, das Spiel als Casual-Gamer zu beenden? Ich meine hier also Gelegenheitsspieler, nicht als Speedrunner.

„Die geschätzte Spieldauer liegt bei 40 Stunden Spielzeit, nur für die Hauptstory! Es gibt auch Nebenmissionen und Endgame Content. Wenn man sich darauf konzentriert, werden die 40 Stunden natürlich deutlich überschritten“, verriet Masakazu Hirayama uns gegenüber im Interview.

Er fügte hinzu: „Speziell für Gelegenheitsspieler versuchen wir, das Spiel so zu gestalten, dass es mit den verschiedenen Herausforderungen, die es im Spiel gibt, Spaß macht und Freude bereitet. Man kann diese Herausforderungen nutzen, um die Muster der gegnerischen Angriffe, das Parieren und Blocken und das Spiel im Allgemeinen zu lernen. Du kannst auch Online mit einem Freund spielen, sodass du in einer Gruppe spielst, um es ein wenig zugänglicher zu machen.“

„Du darfst auch NPC-Charaktere rekrutieren, die dir helfen. Speziell hier sind es etwa berühmte chinesische Militärkommandanten, die Warlords, die mit an deiner Seite kämpfen. Somit gibt es mehr als nur eine Option für neue Spieler, um das Spiel an ihren Spielstil anzupassen.“

Wir haben also über 40 Stunden Spielzeit, etliche Nebenmissionen und End-Game-Content. Da stellt sich natürlich die Frage: Wie sieht es mit DLCs aus?

„Details zu DLC-Inhalten, wie einem Saisonpass, haben wir derzeit noch nicht veröffentlicht. Die Zusatzinhalte werden aber nicht nur für Game Pass Inhaber zur Verfügung stehen, sondern für alle Spieler.“

Ihr kennt es sicherlich aus anderen Games: Ihr habt die Story beendet, alle Nebenmissionen sind erledigt, der End-Game Grind ist bedient. Was also tun?

Wird es nach Beendigung des Spieles einen New Game+ Modus geben?

„Wie auch in anderen Team Ninja Games, wird es bei Wo Long: Fallen Dynasty einen New Game+ Modus geben. Man wird in der Lage sein, verschiedene Schwierigkeitsgrade, Waffenlevel und neue seltene Waffen freizuschalten, die ihr im ersten Durchlauf nicht sehen konntet. Es gibt also eine Menge Zeug, welches man freischaltet. Je weiter ihr spielt, desto zugänglicher wird das Spiel für euch.“

Für mich als Spieler, der bei Soulslike Games gerne verzweifelt, war eine Frage besonders wichtig und ihr habt vielleicht auch selbst schon Erfahrungen sammeln können: Es gibt Games, die sind nicht einsteigerfreundlich und schwer zu beherrschen, aber wie sieht das bei Wo Long: Fallen Dynasty aus?

„Wo Long: Fallen Dynastie wird auch für neue Spieler zugänglich sein. Aber es wird an der einen oder anderen Stelle eine Herausforderung werden. Speziell Fans von Soulslike Games und der Nioh Reihe, werden die Schwierigkeit des Spieles genießen“, teilten uns Masaaki Yamagiwa und Masakazu Hirayama mit.

„Für neue Spieler, die vielleicht noch nie ein Soulskile Spiel gespielt haben, wird es eine Menge Systeme geben, die es den Spielern erlauben, das Spiel und die verschiedenen Herausforderungen mit einer Strategie anzugehen, die deren Spielstil entspricht. Im Moralsystem könnt ihr euren Moralrang erhöhen. Wenn euer Rang steigt, werdet ihr stärker. Ihr könnt euren Charakter entsprechend eures Spielstiles leveln.“

„Ihr levelt euren Rang, in dem Ihr Flaggen findet und Gebiete einnehmt. Durch das Besiegen von Feinden, ihr wisst schon, schweren Feinden wird euer Rang ebenso steigen. Es gibt RPG-Elemente, mit denen ihr euren Charakter aufbauen und stärken könnt. Euer Spielstil wird sich zum Beispiel verändern, wenn ihr euren Fokus auf Magie setzt. Es gibt viele verschiedene Herangehensweisen, wie ihr die Herausforderungen in Wo Long: Fallen Dynasty angehen könnt.“

Habt ihr die Demo gespielt, die für einen gewissen Zeitraum im Microsoft Store verfügbar war? Wir ja, daher haben wir natürlich auch hier nachgefragt, wie viele Versuche das Team für den Boss „Thang Lian“ benötigt hat.

„Es ist natürlich schwierig diese Frage zu beantworten: Während der Entwicklung eines Spieles, spielen wir diverse Passagen mehrfach und haben dadurch die Bosse häufig besiegt, welches uns das natürlich erleichtert einen Boss zu legen“, sagte uns Masakazu Hirayama im Interview.

„Viele Spieler hatten Schwierigkeiten in bestimmten Passagen der Demo und haben uns dazu ein Feedback gegeben. Dieses Feedback haben wir angenommen und werden dieses nutzen, um jedem Spieler das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Alles, was sich im Spiel unfair anfühlt, nimmt dem Spieler die positive Spielerfahrung. Also ist es unser Ziel, dass sich nichts unfair anfühlt, aber dennoch eine gute Herausforderung darstellt.“

Bleiben wir bei Thang Lian. Er hat zwei, nennen wir es mal Phasen. Wird es Gegner gegeben, die mehr als zwei Phasen haben?

„Wir können nicht genau sagen, wie viele Phasen einige Bosse haben werden, das wäre ein Spoiler“, sagte uns Masakazu Hirayama im Interview und fügt hier noch hinzu: „Was wir euch sagen können ist, dass sich Spieler drauf freuen können es selbst herauszufinden.“

„Auch Gegner, die keine weiteren Phasen haben, werden unterschiedliche Angriffsmuster haben, die sich verändern können, wenn man den Lebensbalken des Gegners halbiert hat. Gegner werden also unterschiedliche Angriffsweisen haben, auch wenn sie nicht unbedingt mehrere Phasen haben.“

Hier kommen wir auch leider schon zum Ende des Interviews, aber eine Frage mussten wir natürlich doch noch stellen:

Möchten Sie den XboxDynasty.de-Lesern abschließend noch etwas mitteilen?

„Was wir sagen möchten ist, dass wir hoffen, dass alle Xbox-Fans und Game Pass Nutzer sich darauf freuen, das Spiel direkt am Release Tag zu spielen, wenn es nächstes Jahr im März erscheint und die Welt von Wo Long: Fallen Dynasty sowie die darin implementierte chinesische Action erkunden. Wir haben eine Menge Feedback von vielen Spielern zur Demo erhalten und wir arbeiten daran, dieses Feedback umzusetzen und das Spiel bis zur Veröffentlichung so weit wie möglich zu verbessern.“

„Wir wollen einfach den Spielern auf der ganzen Welt den einzigartigen Stil von Wo Long näherbringen und hoffen wirklich, dass ihr es genießt, wenn das Spiel am 3. März 2023 auf den Markt kommt. Es wird zu dem auch viele Feinde und Gruppierungen geben, die ihr in der Demo noch nicht kennenlernen durftet. Freut euch also auf viele neue Inhalte und großartige Dinge, die ihr in der finalen Version des Spieles sehen könnt.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. buimui 245140 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.11.2022 - 18:48 Uhr

    Danke für das Interview. Hat sich sehr kurzweilig gelesen. 🙂

    2
  2. Mass1vePlay 14200 XP Leetspeak | 17.11.2022 - 01:14 Uhr

    Ich bin sehr gespannt was sich die Entwickler aus dem Demo Feedback mitgenommen haben und wie das fertige Spiel tatsächlich sein wird. Freue mich auf jeden Fall drauf.

    0

Hinterlasse eine Antwort