Xbox Game Pass: Diese Spiele werden Ende Juni 2022 entfernt

Zum Ende des Monats Juni werden aus dem Xbox Game Pass einige Spiele entfernt.

Im Katalog des Xbox Game Pass sind einige Spiele vorgemerkt, die bald entfernt werden und damit nicht mehr länger spielbar sind.

Für den 30. Juni wurden diese vier Spiele vorgemerkt:

Xbox Game Pass Entfernungen Juni 2022

Bis Ende Juni habt ihr noch Zeit, um euch noch einige Erfolge zu holen oder das Spiel zu beenden.

Möchtet ihr eines der Spiele darüber hinaus noch weiterspielen, so könnt ihr es jederzeit im Microsoft Store dauerhaft kaufen. Solange es im Xbox Game Pass enthalten ist, bekommt ihr beim Kauf einen Rabatt von 20 %, auf den ihr vielleicht nicht verzichten wollt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

59 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Coolman75 1700 XP Beginner Level 1 | 25.06.2022 - 12:37 Uhr

    Last Stop ist definitiv eine Empfehlung wert! Mal was komplett anderes! Tolle Britische Produktion, solche Spiele sind für mich eine willkommende Abwechslung,!

    2
  2. Katzuno221 7825 XP Beginner Level 4 | 29.06.2022 - 17:37 Uhr

    Last Stop konnte ich noch beenden , überraschend spannend. Hat richtig Spaß gemacht

    0
  3. Dreckschippengesicht 212046 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.06.2022 - 17:37 Uhr

    Ich hab kurz gelesen: „…. werden aus dem Gamepass entführt.“

    🤷‍♂️🙈😂 Ich werd echt immer urlaubsreifer 🤣

    0
  4. EdgarAllanFloh 61355 XP Stomper | 29.06.2022 - 17:58 Uhr

    Solange Nobody Saves the World nicht rausfällt. Das wäre echt bitter, weil ich es gerade zocke und nicht bis morgen fertig kriegen würde.

    0
    • SanVio70 133420 XP Elite-at-Arms Silber | 29.06.2022 - 20:51 Uhr

      Das liegt noch auf meiner internen Platte. Ist es empfehlenswert?

      0
      • EdgarAllanFloh 61355 XP Stomper | 30.06.2022 - 08:10 Uhr

        Der erste Dungeon war etwas zäh. Auch weil ich noch nicht die richtigen Kampfstrategien kannte. Die werden im Laufe des Spiels aber immer mehr und dann macht es auch echt Spaß. Das Spiel hat nicht so viele Bildschirmtexte und durchweg einen lockeren Humor.

        Du bist ein Niemand im Spiel und kannst Dich mit einem Zauberstab in verschiedene Kämpfer mit unterschiedlichen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen verwandeln. Diese kann man auch später im Spiel kreuzen, z. B. der Schnecke die Stampfattacke vom Ritter geben und sich so den gewünschten Spielstil geben. Man wird auch gezwungen, die einzelnen Charakter zu bespielen, um weiterzukommen. So wechselt immer mal der eigene Kampfstil, was ich ganz nett finde. Am schwersten fand ich da bisher das Pferd, aber auch da wächst man rein. Das kann anfangs nämlich nur rückwärts angreifen.

        Wenn Du gerne auch mal mit einem der Kämpfer nochmal in den „Büßerturm“ (mein Grind-Turm im Spiel) gehst, um sie zu leveln und drum herum dann Fortschritte zu machen, dann ist das Spiel etwas für Dich. Man muss auch immer wieder etwas nachdenken, um Quests zu lösen. Also mir macht es richtig viel Spaß. Ich habe es zuerst auf der Cloud angezockt und dann nach fünf Stunden installiert. Jetzt will ich es zu 100% packen.

        0
        • SanVio70 133420 XP Elite-at-Arms Silber | 30.06.2022 - 09:28 Uhr

          Aha. Danke für die ausführliche Info 👍
          Das werde ich demnächst mal anspielen.

          0

Hinterlasse eine Antwort