Xbox Game Pass: Diese Spiele werden im März entfernt

Übersicht
Image: Microsoft / Depositphotos

Die Spielentfernungen für Mitte März im Xbox Game Pass sind bekannt. Die Liste aller Abgänge gibt es hier!

Der Xbox Game Pass verabschiedet sich wieder von einigen Spielen im Abo. Damit ihr wisst, welche Titel bald nicht mehr im Xbox Game Pass verfügbar sind und ihr mit einem digitalen Rabatt von 20 % noch kaufen könnt, gibt es hier die Auflistung.

Xbox Game Pass – Entfernungen 15. März

  • Hardspace: Shipbreaker
  • Ni no Kuni Wrath of the White Witch
  • Shredders

Werdet ihr ein Spiel vermissen oder gar kaufen, weil ihr euch einfach nicht trennen könnt?

Überraschenderweise wurde verkündet, dass Ni no Kuni Wrath of the White Witch nun doch nicht aus dem Abo fliegt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OEhnsky81 52295 XP Nachwuchsadmin 5+ | 02.03.2024 - 11:19 Uhr

    Okay tit mir nichts weh. Dieses Ni no Kuni soll gut sein aber JRPG ist nicht meins und Shipwrecker hab ich zwar angezockt, wählte sich aber total nach Arbeit an und macht mir keinen Spass, obwohl auch hier Wertungen eigentlich gut waren.

    1
    • Katzuno221 18460 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.03.2024 - 12:36 Uhr

      Ich liebe jrpgs wie Dragon Quest zb, habe damals nur für ninokuni eine ps3 gekauft, hatte aber wohl was falsch verstanden, denn dieses Action Kampfsystem ala Tales of ist nicht gerade mein Ding, dachte wegen dem Monstertaming Elementen dass es natürlich wie Pokémon rundenbasiert ist 😂😂😂
      Naja , dann hatte ich halt nen 3D bluray Player 🤣🤣

      0
      • Krawallier 92545 XP Posting Machine Level 2 | 02.03.2024 - 13:12 Uhr

        Ni No Kuni 1 hat kein Kampfsystem wie in Tales, dass ist im Teil 2 so.
        Teil 1 ist eher noch Rundenbasiert da man die Kampfaktionen auswählt und diese nach einer gewissen Zeit ausgelöst werden, nur dass man dabei seinen Charakter gleichzeitig noch bewegen kann und die Ausführung der Angriffe in Echtzeit laufen.

        0
            • Katzuno221 18460 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.03.2024 - 21:26 Uhr

              Naja, ladebildschirm, eine Kampf Arena und Menüs während des Gerangels ^^ Tales of eben 😂 obwohl ff7 Remake/rebirth auch so sind, damals war ich aber noch nicht bereit für so was 🫣🤣

              Ich schaue nochmal rein und guck es mir noch mal an , ist ja auch schon sehr lange her

              0
    • Krawallier 92545 XP Posting Machine Level 2 | 02.03.2024 - 13:07 Uhr

      Also Ni No kuni gehören wirklich zur Spitzeklasse was JRPGs angeht.

      0
  2. danbu 22725 XP Nasenbohrer Level 2 | 02.03.2024 - 11:35 Uhr

    Schade um Ni no Kuni, das werd ich mir dann wohl irgendwann mal kaufen. So ein schön inszeniertes Spiel, das will ich sicher irgendwann nochmal spielen.

    Bei Shredders dachte ich zuerst da wäre beim Tippen etwas vergessen worden und es würde Shredder’s Revenge rausfliegen. xD das hätte ich schade gefunden, weil es immer mal gut für ein, zwei schnelle Runden zwischendurch ist.
    Das Spiel um das es eigentlich geht, war mir bisher nichtmal aufgefallen. ^^‘

    2
  3. Dr Gnifzenroe 228820 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 02.03.2024 - 11:50 Uhr

    Shredders hatte ich etwas gespielt. Fand ich auch gut, aber bin nicht so der Joypad Akrobat, um da die Tricks zu meistern.

    0
  4. Toxic Growler 10860 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.03.2024 - 13:27 Uhr

    Die Aufregung wenn man auf den Artikel klickt…..und die Erleichterung wenn’s einen nicht betrifft…..so schön 😄

    1
  5. Mr Poppell 56540 XP Nachwuchsadmin 7+ | 02.03.2024 - 13:45 Uhr

    Hardspace fand ich gut und hab es komplettiert. Von Schredders war ich sehr enttäuscht also kann weg 😅 Und das andere kenn ich gar nicht aber hab hier gelesen das es ein JRPG ist, auch nicht so meins.

    0

Hinterlasse eine Antwort