Xbox One X

Analyst: PS4 Pro und Xbox One X liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen

In den kommenden sechs Monaten werden sich die PlayStation 4 Pro und die Xbox One X ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern, wie die IDC berichtet.

Die Marktanalysten von IDC sagen der Xbox One X ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der PlayStation 4 Pro voraus. Bereits im Vorfeld wurde ein starkes Interesse an der neuen 4K-Maschine von Microsoft registriert und in weiteren Analysen bestätigt sich das noch einmal. Dabei ist vor allem der amerikanische Markt an der Xbox One X und PlayStation 4 Pro gleichermaßen interessiert.

Während sich 36,6 % der Befragten, die sich eine Konsole kaufen möchten, für die Xbox One interessieren, verkündeten 35,6 % ihr Interesse an der PlayStation 4. Bei den neueren Konsolen wollen sich 21,6 % für die Xbox One X und 22,2 % für die PlayStation 4 Pro entscheiden.

Der IDW-Analyst, Lewis Ward, ist der Ansicht, dass diese Zahlen für Microsoft einen großen Sieg bedeuten.

Lewis sagte: „Die Erkenntnis [aus unserer Forschung] ist, dass sich der Einsatz auszahlen wird. [Die Xbox One X] scheint den Abrutsch zu stabilisieren, auf dem Microsoft war, was meiner Meinung nach ein positiver Schritt ist. Es sieht so aus, dass sich in Nordamerika die PS4 Pro und die Xbox One X mindestens für die nächsten sechs Monate im Verkauf ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern werden, und wenn das passiert, dann muss man einfach sagen, dass das ein großer Sieg für Microsoft ist.“

Albert Penello von Microsoft äußerte sich ebenfalls: „Ich habe keine Angst [dass die Leute nicht zur X aufsteigen]. Ich bin hoffnungsvoll. Es wird Leute geben, die diese Leistung wollen und sie werden glücklich sein, dann gibt es Leute, die nicht darauf aus sind und ich bin total glücklich, dass sie dann eine Xbox One S kaufen.“

Die PlayStation 4 liegt bei weltweit über 60 Millionen verkauften Konsolen, während die Xbox One bei über 30 Millionen liegt. Mit der Xbox One X könnte das Interesse an der neuen Konsole auch Käufer zur Xbox One S bringen. In jedem Fall belebt Konkurrenz das Geschäft und man kann sich als Konsolenspieler nur wünschen, dass sich der positive Xbox One X-Effekt weiter hält.

Vor allem, dass die neuen Spiele nicht nur deutlich höher auflösen, sondern zudem noch mit besseren Assets und 4K-Texturen die PlayStation 4 Pro deutlich ausstechen, dürfte für viele Spieler ein Grund mehr sein, einen Blick auf die Xbox One X zu riskieren. Beispielsweise läuft die Gamescom-Demo von Mittelerde: Mordors Schatten auf der Xbox One X deutlich besser, als die Vollversion mit den neuesten Patches auf der PlayStation 4 Pro. Darüber hinaus ist der UHD 4K Blu-ray Player der Xbox One S bzw. Xbox One X noch immer ein Alleinstellungsmerkmal im Konsolengeschäft und wer sich einen teuren 4K-Fernseher kauft, der möchte auch im Kinobereich seine Hi-End-Anschaffung maximal ausnutzen.Wer einmal Planet Erde 2 als 4K-HDR-Disc in die Xbox One S/X-Konsole eingelegt hat, weiß wovon wir hier sprechen.

= Partnerlinks

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thakki 126310 XP Man-at-Arms Gold | 20.10.2017 - 10:08 Uhr

    Hoffen wir mal, dass es auch eintrifft. MS darf ruhig wieder etwas näher an Sony kommen, aber bloß nicht meilenweit überholen, sonst ruhen die sich vllt noch aus 😉

    11
    • Colton 82545 XP Untouchable Star 2 | 20.10.2017 - 10:23 Uhr

      Ich glaub der Zug des Überholens in dieser Generation is eh so gut wie abgefahren 😉

      11
  2. datalus 86200 XP Untouchable Star 3 | 20.10.2017 - 10:14 Uhr

    Ich finde, dass es für Xbox insgesamt recht gut läuft. Wenn man bedenkt, dass Play Anywhere und die frühe (und faire) Ankündigung der One X der One S sicherlich einigen Schwung genommen haben, so sind die VKZ dennoch recht stabil.

    Bin sehr gespannt, wie die One X ankommt. Ich könnte mir vorstellen, dass MS damit ein wenig aufholt. Aber dennoch braucht es neue und exklusive Spiele, um den Vorsprung deutlicher schrumpfen zu lassen.

    Wie Spencer sagte, das Konsolengeschäft ist kein Sprint, sondern ein Marathon. War das Spencer?

    3
  3. Bonny666 26770 XP Nasenbohrer Level 3 | 20.10.2017 - 10:21 Uhr

    Ja, die X hat das bessere Gesamtpaket. Alleine der UHD Player und die Leistung für zukünftige Spiele ist das Kaufargument Nr.1 , dazu ist sie noch leiser, was mir z.B. auch sehr wichtig ist.

    10
  4. MasseTropfen87 0 XP Neuling | 20.10.2017 - 10:52 Uhr

    60Mio Ps4 zu 30Mio One Konsolen. Wenn jemand denkt das die Xbox die Ps4 überholen kann, ist das wieder nur Fanboy gequatsche.
    In vielen Ländern wie Deutschland ist einfach Sony die Nr.1, da wird auch die OneX nichts reißen können.

    7
    • Xone 35495 XP Bobby Car Raser | 20.10.2017 - 13:47 Uhr

      Die Ps4 hat sich sogar schon weit mehr als 60.Mio mal verkauft. Bei der Xone hingegen gibt es leider nicht einmal konkrete Zahlen, alles nur Analysen. Die verkaufszahlen sind aber auch nicht so wichtig. Meines wissens hat es MS in keiner Konsolengenaration geschafft die PS zu überholen, und trotzdem habe ich immer die Xbox bevorzugt weil das Gesamtpaket mich einfach mehr anspricht. Die XoneX ist aber definitiv ein großer sprung nach vorne für MS und die gesamte Gamingbranche.

      4
  5. IXPostmanXI 990 XP Neuling | 20.10.2017 - 13:05 Uhr

    Ich denke Microsoft steht der zweite Platz ganz gut. Solange wie die zweiter sind geben die Gas und wir Xbox Gamer genießen dadurch das bessere Gesamtpaket.

    3
  6. de Maja 53380 XP Nachwuchsadmin 6+ | 20.10.2017 - 14:02 Uhr

    Kann man nur hoffen das MS draus gelernt hat und nächste Gen gleich das Maximum an Power investiert.

    3
  7. COHEN82 37545 XP Bobby Car Rennfahrer | 21.10.2017 - 11:07 Uhr

    Warum liefern sie die beiden sich ein Kopf an Kopf rennen ich dachte die X sei um längen besser als die Pro

    1
  8. daemon1811 18350 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.10.2017 - 13:09 Uhr

    weiß auch nicht warum immer diese vergleiche auf kleinste detail ausgekämpft werden müssen….
    soll jeder kaufen,was er für richtig hält. xbox fans kaufen MS ,ps fans kaufen sony und dann gibt es noch spieler die beide konsolen haben 😉
    wichtig ist,daß der gamer glücklich ist…

Hinterlasse eine Antwort