Mittelerde: Schatten des Krieges

PlayStation 4 Pro vs. Xbox One X Pre-Release im Grafikvergleich

Die Xbox One X Version von Mittelerde: Schatten des Krieges ist laut Digital Foundry in allen Belangen besser als die PlayStation 4 Pro Fassung.

Digital Foundry hat sich mit Eurogamer die aktuelle Version von Mittlerde: Schatten des Krieges auf der PlayStation 4 Pro angeschaut und mit der Xbox One X Version von der gamescom 2017 verglichen. Das Ergebnis von Digital Foundry ist eindeutig und die Xbox One X Version ist in allen Belangen besser als die PlayStation 4 Pro Fassung und weist gravierende Unterschiede auf.

Während die PS4 Pro-Fassung mit einer deutlich niedrigeren Auflösung und geringeren Pixeldichte daher kommt, sind es vor allem die fehlenden 4K-Texturen, die die PlayStation 4 Pro-Version  gegenüber der Xbox One X-Fassung schlecht da stehen lassen. Die niedrigeren Assets lassen das Spiel nicht besser aussehen – auch, wenn die Auflösung besser ist im Vergleich zur Standard PS4. Die 512MB extra Ram der PS4 Pro reichen trotzdem nicht aus, um 4K-Texturen zu ermöglichen. Da macht sich die Power der Xbox One X im Vergleich gleich doppelt ausgezahlt.

Digital Foundry berichtet von dramatischen Qualitätsverbesserungen und lobt die Xbox One X-Version in vollen Zügen. Bodentexturen erhalten beispielsweise eine klare Auflösung, die gegenüber der PS4 Pro stark abweichen und eine schärfere, klarere Darstellung bieten. Gleiches gilt für die Weitsicht, Detailvielfalt, Lichteffekte, Texturen, Schattenwürfe und vieles mehr. In sämtlichen Aspekten ist die Xbox One X weit vor der PS4 Pro und dabei handelt sich bei diesem Vergleich noch um die Gamescom 2017-Fassung. Bis zum Release am 7. November 2017 haben die Entwickler noch Zeit weitere Optimierungen für die Xbox One X durchzuführen und wir sind gespannt auf die weiteren Ergebnisse von Digital Foundry.

Wer einen tieferen Blick in die Unterschiede werfen möchte, der sollte sich den Artikel genauer durchlesen und das folgende Video betrachten:

Hinweis: Wer sich diese Art von Vergleichsvideos nicht auf einem großen 4K-TV anschaut, sondern an einem einfach HD-Monitor oder gar auf dem Smartphone, der wird selbstverständlich auch nicht die qualitativen Unterschiede in hochauflösender 4K-HDR-Form sehen. Dennoch sind die Unterschiede klar zu erkennen. In 65“ 4K HDR sind sie beispielsweise noch gravierender zu erkennen. Anzumerken ist auch, dass die Xbox One X-Version den Stand der gamescom 2017-Demo hat, während die PS4 Pro Vollversion mit den aktuellsten Patches zum Vergleich antreten durfte.

= Partnerlinks

64 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Absurd | 8810 XP 20. Oktober 2017 um 6:59 Uhr |

    Wunderschön zu sehen dass diese wunderschöne neue Konsole dieses wunderschöne Bild zaubert im Verhältnis zu der nicht ganz so wunderschönen blauen Konsole XD
    ONE LOVE




    9
  2. Birdie Gamer | 60250 XP 20. Oktober 2017 um 7:23 Uhr |

    Schon sehr deutlich – Die Sonys drehen auf vielen Seiten auch förmlich am Rad nachdem sie ihren Matsch da gesehen haben.




    10
  3. Thakki | 76535 XP 20. Oktober 2017 um 7:43 Uhr |

    Es wird spannend zu sehen, was aus der One X noch alles rausgeholt werden kann. Die letzten Generationen waren die späteren Titel ja nochmal deutlich besser als die ersten.




    3
    • Againstme85 | 5025 XP 20. Oktober 2017 um 9:03 Uhr |

      Gibt’s bei Youtube per App von der Konsole schon 4k Support? Mein letzter Stand ist das die Konsolen nur 1080p ausgeben.




      0
        • Sephiroth88 | 22140 XP 20. Oktober 2017 um 9:14 Uhr |

          ok, dann wird es über den Smart-Tv geschaut.
          Komisch finde ich trotzdem, dass ich bereits 4k beispiel YT-Videos über die Xbox geschaut habe….und sie sahen besser aus *schulterzuck*

          danke dennoch für den hinweis




          2
          • Z0RN | 77240 XP 20. Oktober 2017 um 9:17 Uhr |

            Ja, aber die YouTube App für Xbox One wird von Google nicht optimiert oder angepasst. Deswegen hoffen ja alle auf MyTube. 😉




            1
  4. snickstick | 43140 XP 20. Oktober 2017 um 8:38 Uhr |

    Klaro ist die X Version besser, wenn es nicht so wäre könnten die auch alle in den Keller gehen.
    Digital Foundry ist wohl Microsofts neuer Haus und Hof Berichterstatter. Auffällig vieles positive von denen. Was sagen denn die anderen TechnkBlogs dazu?




    0
    • Z0RN | 77240 XP 20. Oktober 2017 um 8:49 Uhr |

      Klaro, aber um wie viel besser ist die Frage! Und hier gibt es erste Antworten. 😉




      1
      • snickstick | 43140 XP 20. Oktober 2017 um 9:49 Uhr |

        Un die Antworten fallen deutlich aus und sprechen eine überall verständliche Sprache, auch in Japan 😉




        0
    • Ash2X | 51660 XP 20. Oktober 2017 um 9:12 Uhr |

      Keine Ahnung was andere Blogs sagen,aber der Unterschied ist hier ja auch ausnahmsweise so klar zu sehen das es eigentlich nicht weitere Erklärung braucht.




      3
      • Z0RN | 77240 XP 20. Oktober 2017 um 9:19 Uhr |

        @snickstick die vergleichen alles. PS4 vs. Xbox One seit Jahren! Haben wir auch seit Jahren in den News und immer wieder darüber berichtet. Nur, weil jetzt anstatt 900p (X1) vs 1080p (PS4) was anderes kommt, ist es jetzt DF der neue MS-Berichterstatter. Is klaaaaaaaaaaa! 😀

        Und andere Blogs werden genau das gleiche berichten (müssen), denn oben ist alles belegt und analysiert. Im Artikel selbst gibt es noch Screenshots uvm. von daher, alles aus Profi-Hand. Und die von DF analysieren nicht erst seit der X die Framerate von Spielen etc. – das machen die schon sehr lange, wie man an den detaillierten Berichten sehen kann.




        7
          • Z0RN | 77240 XP 20. Oktober 2017 um 9:31 Uhr |

            Das kommt ebenfalls noch dazu. 😉




            0
          • ExusAnimus666 | 17245 XP 20. Oktober 2017 um 17:21 Uhr |

            M$? Ernsthaft? Das war schon 2007 ausgelutscht…




            0
          • Me81 | 12760 XP 21. Oktober 2017 um 16:18 Uhr |

            die haben weder pro ms noch pro sony berichtet … sie haben einfach objektiv pixel und frames gezählt … und das machen sie jetzt genau so weiter …




            0
        • snickstick | 43140 XP 20. Oktober 2017 um 10:02 Uhr |

          Ja DF ist Microsofts neuer Berichterstatter. Seit die X vorgestellt wurde gehen fast alle Infos über die Konsole über DF raus wenn nicht über MS selber. Das machen die nicht weil DF immer die ersten bei der Pressekonferenz sind sondern weil MS sich davon etwas verspricht.
          Klar ist ein Renomierter Tech-Blog für viele „Neutraler“ als der hersteller selber. Ich denke MS hofft mit dieser „neutralen selbstüberprüfung“ auch die Fanboys zu überzeugen, ausserdem weis jeder das MS es nicht so hat mit guter Kommunication von Features oder Vorzügen.
          MS verweist ja selber häufig auf DF, das haben die vor der X nicht getan.

          Und ja natürlich müssen andere zu dem gleichen Ergebniss kommen wenn es auf neutralen technischen Ergebnissen beruht. Aber seit der X hat man das Gefühl das DF für Microsoft die PR Arbeit übernimmt den von anderen tech. Blogs höhrt man nicht so viele.




          0
  5. herthaonkelz | 52255 XP 20. Oktober 2017 um 9:52 Uhr |

    Kann mir jemand sagen, welche Updates zun Release der One X verfügbar sein werden? Die komplette Liste mit über 130 Titeln? Ich brauch genug Futter für den Release, Urlaub wurde beantragt




    0
      • Colton | 49190 XP 20. Oktober 2017 um 10:46 Uhr |

        Wobei man beachten muss, das man nicht für alle Games direkt zu Release am 7.11. n Update bekommt.




        1
          • Colton | 49190 XP 20. Oktober 2017 um 10:57 Uhr |

            Glaub so richtig beantworten wird das keiner können. Glaub AC und Mordor sind direkt dabei, aber der Witcher zb. soll glaub erst später in diesem Jahr folgen.
            Ich denke bei den großen Titeln kann man sich fast sicher sein. Bei kleineren dauerts vllt etwas.




            1
      • herthaonkelz | 52255 XP 20. Oktober 2017 um 10:57 Uhr |

        Die Übersicht kenne ich schon, aber die Frage ist, welche Spiele davon am 7.11 das Update erhalten. Ich denke nicht, dass alle Spiele auf der Liste direkt zu Release gepatched werden




        0
        • Z0RN | 77240 XP 20. Oktober 2017 um 11:13 Uhr |

          Assassin’S Creed Origins,
          Forza 7,
          Rise of the Tomb Raider,
          Gears of War 4,
          Super Lucky’s Tale,
          Mittelerde: Schatten des Krieges,

          Da kommt einiges. Was alles exakt an DAY1, können wir dir noch nicht zu 100 % beantworten.




          3
          • herthaonkelz | 52255 XP 20. Oktober 2017 um 11:45 Uhr |

            Okay, danke für die Info. Die genannten Spiele reichen mir für die Woche dann aus 🙂




            0
  6. Colton | 49190 XP 20. Oktober 2017 um 10:45 Uhr |

    Ich hab mir das Video gestern auch mal über meinen TV anschauen, wollen. Beim ersten Versuch wurde das Bild gevierteilt. Wie Splitscreen und die unten beiden hatten schönes Störsignal. Kein Plan, ob das n App Bug war oder der TV ne Macke hatte. Hoffe ja das es die App war.




    0
  7. Rock0815 | 16650 XP 20. Oktober 2017 um 18:10 Uhr |

    Versteh nicht warum überall vergleiche zwischen der X und der Pro sind, ist doch klar das die X besser ist da es ja eine neue Konsole ist und die Pro eben nur sowas wie nen Upgrade von der PS4. Wenn die PS5 mal kommen sollte hängt die X dann wieder hinterher dann wird wieder verglichen.




    0
    • Z0RN | 77240 XP 21. Oktober 2017 um 0:31 Uhr |

      Weil die X die Antwort auf die Pro ist. Und ebenfalls „nur“ ein Mid-Gen-Upgrade. Die Antwort auf die PS5 gibt es dann in ein paar Jahren. 😉




      1
      • Me81 | 12760 XP 21. Oktober 2017 um 16:23 Uhr |

        dachte ms hätte mehrfach deutlich gemacht dass die xox KEINE „Antwort“ ist ^^ … na was jetzt?




        0

Hinterlasse eine Antwort