Xbox One: Abwärtskompatibilität: Xbox 360 Server bleiben noch lange aktiv

Phil Spencer beantwortet über Twitter einige Fragen bezüglich des Xbox One Interface sowie die restliche Lebenszeit der Xbox 360 Server.

Xbox Chef Phil Spencer hat wieder einmal über Twitter interessante Fragen von Fans bezüglich der Xbox Marke beantwortet. Zum einen wurde er gefragt, ob Microsoft darüber nachdenkt das Userinterface sowie das Betriebssystem der Xbox One auf Windows 10 zu implementieren. Sei es nur als Alternative zum Windows 10 Store. Spencer äußerte sich der Frager recht positiv, da dies den Erwerb von Spielen und Apps einfacher machen würde.

Des Weiteren wurde der Xbox Chef gefragt, ob die Server der Xbox 360 in naher Zukunft bereits abgeschaltet werden. Dies entgegnete er damit, dass durch die Abwärtskompatibilität der Xbox One die Lebenszeit besagter Server sogar noch länger ausfallen wird.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Erik Seidel 53925 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.04.2016 - 08:12 Uhr

    Mich würde es so nerven, ständig auf diese Gerüchte antworten zu müssen. Aber Youtube is voll von dem Scheiß und die Leute haben meistens auch noch derbe viele Abonnenten und ihre Videos um die halbe Million Klicks nach wenigen Tagen. Was sich da für ne Scheiße zusammengereimt wird, ist echt unfassbar.

    0
    • MuddaTui 55285 XP Nachwuchsadmin 7+ | 14.04.2016 - 08:32 Uhr

      Haha, ja leider… Aber Phil oder auch Aaron z.B. geben immer ganz relaxed Antworten. Das finde ich wundervoll! Die sind sehr offen gegenüber der Community, im Gegensatz zu dieser Rühr-mich-nicht-an Taktik von Sony.

      0
      • Sibdrasil 4435 XP Beginner Level 2 | 14.04.2016 - 15:30 Uhr

        Vorallem wird nicht um den heißen Brei geredet, dass finde ich sehr sympatisch an denen^^

        0
  2. Cerjar 32315 XP Bobby Car Bewunderer | 14.04.2016 - 09:20 Uhr

    Vielleicht verstehe ich das falsch, aber macht das nicht in Teilen schon die XBOX App???

    0
    • Cerjar 32315 XP Bobby Car Bewunderer | 14.04.2016 - 09:21 Uhr

      Also das mit dem darstellen der Oberfläche der XBOX bzw. dem Store.

      0
    • Cerjar 32315 XP Bobby Car Bewunderer | 14.04.2016 - 09:31 Uhr

      Ich habe gerade mal geschaut was Big Picture ist. Es geht wohl eher darum, das man Windows 10 auf die XBOX streamt bzw. Windows 10 direkt einsetzbar macht. Headspawn drückt sich da unklar aus, aber so würden zumindest Spencer seine Antworten Sinn machen, das man Windows 10 dann per Controller bedienen können müßte.

      0
  3. Xodarap93 35500 XP Bobby Car Raser | 14.04.2016 - 11:24 Uhr

    Ich finde es echt toll wie kommunikativ Phil ist! Großer pluspunkt! Sympathischer Kerl.

    0
  4. McNiko86 4530 XP Beginner Level 2 | 15.04.2016 - 10:30 Uhr

    Die restlichen MS-Bereiche können sich hier echt ne Scheibe von abschneiden! Phil’s Kommunikation mit den Gamern ist schon echt der vorbildlich.

    0

Hinterlasse eine Antwort