Xbox One: AMD feuert Gerüchte zu neuen Konsolen an

Der Chiphersteller AMD verstärkt die Gerüchte, dass in diesem Jahr technisch verbesserte Versionen bereits erhältlicher Konsolen veröffentlicht werden.

Vor Kurzem ließ der Chiphersteller AMD verlauten, dass die Firma für die kommenden Monate eine Gewinnsteigerung um 15 Prozent erwartet. Die Semi-Custom Business Group liefert als Hauptpartner die Hardwarekomponenten der Spielekonsolen von Microsoft, Sony und Nintendo.

Während einer Investorenkonferenz zum ersten Geschäftsquartal 2016 ging AMD jetzt etwas genauer auf die wirtschaftlichen Erwartungen ein. So soll noch in diesem Jahr mindestens eins von drei neuen Chip-Designs für frische Konsolen an den Markt gehen. Zusammen mit den zwei anderen Chipsätzen, die spätestens 2017 zum Einsatz kommen sollen, peilt AMD in den nächsten drei bis vier Jahren einen Profit von mindestens 1,5 Milliarden Dollar an.

Weitere Details ließ der Hersteller nicht nach außen durchdringen. Eine Sache ist aber definitiv sicher: Die E3 2016 verspricht schon jetzt, ein äußerst spannendes Event für euch zu werden. Mit immer handfester werdenden Gerüchten zu Nintendos NX, Sonys PlayStation 4.5, einer Slim- oder aufgerüsteten Version der Xbox One habt ihr nun einiges an interessantem Diskussionsmaterial. Was jetzt also noch fehlt, sind die offiziellen Ankündigungen der großen Konsolenhersteller. Auch GameStop hat ordentlich Benzin ins Feuer gekippt und verraten, dass die Enthüllung neuer Konsolen unmittelbar bevorsteht.

Erst vor wenigen Tagen sind mögliche Informationen über Microsofts Pläne über eine neue Xbox One zum Vorschein gekommen. Laut Gerüchten testet der Softwaregigant eine Vielzahl neuer Konsolenprototypen. Darunter sollen sich sogar aufgerüstete Modelle mit mehr Power befinden.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Johnny2k 57635 XP Nachwuchsadmin 8+ | 24.04.2016 - 13:37 Uhr

    Vielleicht hat man doch „Angst“ dass der NX die aktuellen Konsolen ziemlich alt ausschauen lässt und daher die schnellen Upgrades .. bin auf die E3 gespannt, sofern es dort überhaupt neue Infos dazu gibt 🙂

    0
    • Ash2X 202340 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.04.2016 - 18:31 Uhr

      Solange sie es nicht schaffen einen vernünftigen Onlinedienst zu bieten braucht man sich um Nintendo keine Sorgen machen…das potenzielle Lineup ist wohl auch nur den üblichen Publishern übersäht…nicht das Nintendo nicht seine Nische hätte,aber eine „richtig gute Konsole“ erwarte ich vorerst nicht.

      0
      • XI FreiWild IX 62010 XP Stomper | 24.04.2016 - 22:29 Uhr

        Wir haben bei MS auch keinen vernünftigen Onlinedienst.

        Gestern Abends Ausfall von Partys. Heute auch wieder. dazu kommen nun auch wieder probleme beim Anmelden.

        Die MS Performance ist an Peinlichkeit nicht mehr zu übertreffen.
        da ist selbst Sony mit dem ICE an uns vorbei gezogen.

        0
        • Sanzzes 10350 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 25.04.2016 - 07:46 Uhr

          Sony ist mit dem ICE wohl eher auch steckengeblieben. Der Dienst fällt nämlich nach wie vor öfters aus als XBL.
          Zudem sind die Downloads auf 50Mbit’s gedrosselt bei XBL nicht.

          0
  2. tsunamic 0 XP Neuling | 24.04.2016 - 14:22 Uhr

    Selbst wenn der nx ist so toll ist, vor marioparty8 und mario cart 10 brauch man jawohl seitens sony und ms keine angst haben

    0
    • h00dium111 0 XP Neuling | 25.04.2016 - 06:52 Uhr

      Also ich hab die Xbox One wegen Forza gekauft, die Wii U wegen Mario Kart und Co… also wenn ich bald Forza mit ner 980Ti auf PC und Cod auf Wii U spielen kann (PC ist keine Option wegen Keyboard/Mouse)… wofür genau brauch ich dann noch eine alte One, die auch noch deutlich schwächer ist als die komplette Konkurrenz? MS muss nachziehen.

      0
    • Sibdrasil 4435 XP Beginner Level 2 | 25.04.2016 - 11:31 Uhr

      Du bist ja niedlich, tsunamic. Als ob Nintendo mit mit MS und Sony konkurrieren will. Spätestens seit der Wii und dem DS sieht man ganz klar, dass Nintendo sich von dem „Wettrüsten“ distanziert. Und ist ja nicht so, dass Nintendo neben Mario Kart und Mario Party noch Reihen wie Smash Bros, The Legend of Zelda, Pokemon und und und hat. Das Problem ist eben, Nintendo hat in Sachen Software so stabile Zahlen, weil es bei MS/Sony keine Alternativen gibt. Solange das sich nicht ändert, wird es genug Leute geben, die Nintendo Platformen/Spiele kaufen 😀

      0
  3. Johnny2k 57635 XP Nachwuchsadmin 8+ | 24.04.2016 - 15:08 Uhr

    Da wäre ich mir nicht so sicher, die wii wurde anfangs auch belächelt und hat dann eingeschlagen wie ne Bombe .. unterschätze nie die Konkurrenz

    0
  4. Gon Freeks 36535 XP Bobby Car Raser | 24.04.2016 - 15:43 Uhr

    Nintendo bedient aber ein anderes gamerclientel. Für mich ist eine Nintendo Konsole vollkommen uninteressant weil viele Spiele die ich gerne Spiele nicht für Nintendo produziert werden.

    0
  5. Bi0Rhythmus 7855 XP Beginner Level 4 | 24.04.2016 - 15:57 Uhr

    An sich finde ich Nintendo gut! Bin mit meiner One mehr als zufrieden aber greife immer mal wieder gerne zur Wii U.
    bin mal gespannt was auf der E3 so kommt ist ja einiges.

    0
  6. Tuffi2KOne 63230 XP Romper Stomper | 24.04.2016 - 18:38 Uhr

    Mal sehen was drann ist. Den dauernden gejammer der Grafikh…. wird es ja in die Karten spielen.

    Ich brauch keine neue Konsole.

    0
  7. NXG 0neShot 43870 XP Hooligan Schubser | 24.04.2016 - 18:39 Uhr

    Nintendo ist einfach Nintendo! Ich bin mit Gameboy und NES ( der steht noch hier) großgeworden. Ich hatte alle ihre Konsolen und so kommt auch die NX zu mir. Es gibt halt klasse Nintendo exklusiv Titel, die keine Konkurrenz haben!

    0
  8. NeoGeo 5615 XP Beginner Level 3 | 24.04.2016 - 18:46 Uhr

    Hmm, da bin ich mal gespannt. Was das Gamefehling angeht hat bisher Nintendo immer was neues rausgebracht was ich gut fand, Grafik hin oder her dass kann man den kleinen gut schreiben :=)

    0
  9. Xclouder 13005 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 24.04.2016 - 19:55 Uhr

    Von mir aus, aber dieses mal gehöre ich nicht mehr zu den DayOne-Käufer-Idioten.

    0

Hinterlasse eine Antwort