Xbox One: Selbst Xbox Mitarbeiter waren von der Vermarktung der ersten Konsole in 2013 enttäuscht

Nicht nur Xbox Fans waren enttäuscht über die Vorstellung der ersten Xbox One Konsole in 2013, sondern auch die Mitarbeiter bei Xbox.

Die Vorstellung der Xbox One Konsole war 2013 wahrlich keine Sternstunde in der Geschichte der Xbox. Mehr als Entertainmentgerät als Spielekonsole angepriesen, die das Zentrum für das Wohnzimmer sein sollte, fühlten sich viele Xbox Fans hintergangen. Doch auch das Xbox Team und die Mitarbeiter, die jahrelang an der nächsten Generation mitgewirkt haben, wurden enttäuscht.

Im Interview mit GameSpot spricht Phil Spencer über das Feedback der enttäuschten Mitarbeiter im Hause Microsoft.

„Das Feedback, das wir von den Mitarbeitern erhielten, vielleicht gesagt und nicht gesagt, war: „Wir haben zwei Jahre lang sehr hart daran gearbeitet, dieses Produkt zu liefern. Sie stehen bei diesem Event auf der Bühne und zerstören all die gute Arbeit, die wir geleistet haben, indem sie über das Produkt auf eine Art und Weise gesprochen haben, die nicht wirklich zu dem passt, was die Seele einer Xbox-Konsole ausmacht und was unsere Kunden von uns erwarten“. „Ich denke, das Team ist einfach enttäuscht, weil es sich vom Führungsteam enttäuscht fühlt, und ich würde sagen, das ist das Gefühl, das ich am meisten von dem Team gehört habe. Ich hatte Leute, die emotional wurden, weil sie die Foren gelesen haben, und die Leute beschuldigen uns, dass wir unehrlich mit ihnen sind oder schlechte Absichten mit der Entwicklung des Produkts haben und wenn du ein Mitglied des Teams bist, siehst du nicht unbedingt alles, was da vor sich geht.“

42 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 168375 XP First Star Onyx | 14.08.2019 - 13:46 Uhr

    Hauptsach sie haben drausm gelernt und machen sowas nicht nochmal. Das Ding ist und bleibt eine Konsole, eine konsole mit schönen Extras.

    2
  2. Ryo Hazuki 10580 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.08.2019 - 14:13 Uhr

    An diesem Tag wurd mir sogar kurz schlecht 😀 aber mit der Geduld als Xbox Fan hat mans überstanden, aber ein Ryse 2 haben wir nie zu sehen bekommen angeblich wegen schlechten Abverkauf vom All in One Entertainment System…

    0
    • doT 20560 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.08.2019 - 14:21 Uhr

      Crytek arbeitet ja immer noch an 2 unannounced Projekten, nicht die Hoffnung aufgeben 😁

      2
    • snickstick 168375 XP First Star Onyx | 14.08.2019 - 14:22 Uhr

      ja Ryse haben sich zu wenige Leute auf dem Videorekorder angeschaut da sie das VHS Fach nicht gefunden haben 😉
      Fand ich aber auch schade, das game war geil.

      2
      • Ryo Hazuki 10580 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.08.2019 - 14:36 Uhr

        Wir gehören wohl zu den wenigen die sich mit VHS noch auskennen 😀 hab Ryse geliebt hammer Spiel.

        1
  3. Alex DeLarge 40245 XP Hooligan Krauler | 14.08.2019 - 14:16 Uhr

    Ist doch alles gut gelaufen.
    Und die Games kommen jetzt so langsam und schon haben wir die beste kosnsole auf dem aktuellen markt

    0
  4. dirk diGGler 12360 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.08.2019 - 14:33 Uhr

    Die Präsentation war nix. Aber ich war 2013 echt Happy mit meiner Day one (im Gegensatz zu heute). DR3, Ryse, Kinect und kurz drauf Titanfall war Top. Die 900p Augenkrebs Jungs ohne Exklusives waren mir Schnuppe.

    0
    • McLustig 91715 XP Posting Machine Level 1 | 14.08.2019 - 14:44 Uhr

      Genau so ist es. War trotz all dem Staub der aufgewirbelt wurde ein geiler Launch damals 🙂

      1
  5. de Maja 94645 XP Posting Machine Level 2 | 14.08.2019 - 14:55 Uhr

    Joa das Marketing war suboptimal aber ich war begeistert, gerade die ersten drei Jahre kamen ja doch für mich gute exklusive Singleplayer Games was dann natürlich eingeschlafen ist.

    0
  6. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 14.08.2019 - 15:11 Uhr

    Ich kann es nicht mehr erhören. Ich habe mich damals nicht verraten gefühlt. Der einzige Fehler den sie gemacht haben war, ihren schwanz einzuziehen. Und was ist heute? Blu-ray, Eurosport-Player, Netflix, YouTube, Spotify, Deezer, Amazon Prime, DAZN, Internet. Der Mittelpunkt des Wohnzimmers! Und unser guter Phil hat nichts anderes zu tun, als nach Jahren immer noch zu Kreuze zu krabbeln. Kommt klar, und versucht einfach mal ein Dominater Weltkonzern zu sein. Herzlichst, ein Fan.🙂

    1
  7. XLegend WolfX 13125 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 14.08.2019 - 15:23 Uhr

    Crytek hat vllt gute Grafik konnte bisher nie was mit Crysis oder Ryse anfangen die Hypen mich genau so 0 Wie dieser Ninja typ mit seinem Gammeligem Fortnite Kidz.. Also wenn alle One Gamer eh nur auf CoD warten? Ist es Klar das die Xbox nicht so gut läuft.. Es wurde immer 900p Mimimi gesagt ich hab zur 360 kein Unterschied mit meiner Glotze erkannt fand die Games erste Sahne…

    1
  8. Archimedes 184880 XP Battle Rifle Elite | 14.08.2019 - 15:31 Uhr

    Ich kann das sogar sehr gut nachvollziehen. Geht mir manchmal mit meiner Konzernführung ebenso.
    Man arbeitet jahrelang hart an einem Produkt und in kurzer Zeit kann mit einem blöden Spruch eines Managers viel kaputt gemacht werden.
    Alle reden immer darüber, dass Phil so ein toller Gamer sei und so viel für die Marke gemacht hat. Ich glaube, dass die größte und schwierigste Aufgabe die er hatte war, die Mannschaft wieder zu motivieren, wieder einen entsprechenden Spirit im Team aufzubauen. Dazu braucht man echt Führungsskills, und das ist glaube ich die größte Leistung von ihm.
    Er hat mal vor nem Jahr oder so ne Keynote zur Führungskultur gehalten. Sehr empfehlenswert!

    0

Hinterlasse eine Antwort