Xbox One: YouPorn wird Sponsor von eSports Team Play2Win

YouPorn wird der neue Sponsor des spanischen eSports-Team Play2Win. Die pornografische Video-Seite gab diese Einigung nun bekannt.

Das spanische eSports-Team Play2Win erhält mit der Internetseite YouPorn einen neuen Sponsor.

„Wir sind völlig begeistert über den lang ersehnten Einstieg in die Gaming-Szene und dem eSports“, sagte der Vizepräsident von YouPorn Brad Burns.

Mit dem neuen Sponsorenvertrag erhält Play2Win mit „Team YP“ nicht nur einen neuen Namen, sondern wahrscheinlich auch einen kostenlosen Premium-Zugriff auf HD Inhalte.

„Wir sind der festen Überzeugung, dass mit unserer Unterstützung und den Fähigkeiten jedes einzelnen unseres Teams, ein erfolgreiches Abschneiden auf der diesjährigen Gamergy-Veranstaltung möglich ist“, fügte Brad Burns noch hinzu.

Das Team wird unter neuer Flagge sein Debüt am kommenden Freitag beim Dota 2-Tunier bei der Gamergy in Madrid feiern. Auf der Gamergy versammeln sich eSports-Teams aus ganz Europa, um sich im beliebten Battle-Arena-Spiel zu messen. Zudem wird „Team YP“ bei Blizzards Sammelkartenspiel Hearthstone antreten und in League of Legends.

Mit YouPorn reiht sich ein weiteres Unternehmen in den steigenden Geschäftszweig des eSports ein. Neben den etablierten Investoren wie den Gaming-Zubehör Herstellern Astro und Razer, zeigt sich auch das Filmstudio Relativity daran interessiert in diesen Bereich zu investieren.

Für die Teams ist dies natürlich eine erfreuliche Entwicklung, mit weiteren Sponsoren können Grundgehälter und Preisgelder in den Ligen finanziert werden.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Der Borstel 1740 XP Beginner Level 1 | 04.12.2014 - 22:52 Uhr

    Es ist ein Sponsor, wie jeder andere auch. Beate Uhse und Co sind immer mehr in den Medien präsent, mittlerweile sogar in der Mittagswerbung. Umgehen kann man das Thema bei der „Jugend“ sowieso nicht. Ich kann es nachvollziehen YP ist nichts für 12 Jährige aber Spiele alla COD, Far Cry usw. auch nicht. Hier sind immer noch die Eltern gefragt in sachen Kontrolle und Aufklärung.

    0
  2. Ash2X 112765 XP Scorpio King Rang 2 | 05.12.2014 - 10:27 Uhr

    @Legend Wolf: Warum du mich auch immer persönlich angreifst,aber an meiner Meinung ändert sich da kaum etwas – es ist nicht so als würden durch den Sponsor nackte Frauen gezeigt,es ist ein Label und mehr nicht.
    Oder glaubst du tatsächlich das YouPorn so unbekannt ist das es die Kiddies heutzutage noch nie gehört haben?
    Die Aufregung ist vollkommen übertrieben,allein schon weil es sich wie immer um eine Doppelmoral handelt – Gewaltspiele sind ok,aber ein Sponsor der eine Pornoseite betreibt ist böse…siiicher….

    0

Hinterlasse eine Antwort