Xbox Series S: Xbox ist der beste Ort zum Spielen untermauert Fachpresse

In einem neuen Werbetrailer hält Microsoft einige Stimmen fest, die die Xbox Series S preisen.

Mit der Xbox Series X und der Xbox Series S erlebt ihr die Leistung der nächsten Generation. Die Xbox Series S ist dabei die kleinste und schlankeste Xbox aller Zeiten.

Die volldigitale Xbox Serie S wird von Kritikern als „die erschwinglichste und effizienteste Maschine der nächsten Generation“ gepriesen.

Hier sind einige Stimmen aus der Fachpresse:

59 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kelomat 840 XP Neuling | 09.03.2021 - 17:01 Uhr

    Wenn ihr eine X wollt, versucht es im MS Store als erstes. Konnte vor einem Monat meine Augen kaum glauben, doch von allen deutschen Shops hatte nur MS selbst welche auf lager. Sogar einige Stunden lang.
    Scheinbar füllen sie ihr Lager zuerst auf. 🙂
    Hoffe ich konnte helfen.
    Achja, mich würde mal ein Vergleich von PS5 vs XSX 1080p latency, grafik etc. Interessieren.
    Nervt ein wenig immer zu lesen: XSX nativ 4k ~59-60fps ist schlechter als 2k/skaliertes 4k 60fps und schlechtere grafik(schatten z.b.)
    Würde MS die Grafik/Auflösung wie Sony senken, wäre xbox immer besser in jeden 3rd party game.

    1
  2. Gamefreak031167 820 XP Neuling | 09.03.2021 - 19:39 Uhr

    Ehrlich Leutchen, der Vergleich der verschiedenen Maschinen hinkt immer. Man kennt das aus jeder Bierprobe: Augustiner ist das Beste – von wegen – einer von 10 erkennt es bei der Blindverkostung! Wenn man 3 Meter vom Bildschirm weg ist, sieht kein noch so gutes Auge einen Unterschied – Schmarrn auf hohem Niveau!

    0
    • Kelomat 840 XP Neuling | 09.03.2021 - 20:04 Uhr

      Ja, beides sind beinahe identische maschinen. Nur die Sprache ist wie windows/linux/apple. Zusätzlich liegt es nicht nur am Betriebssystem, sondern auch an den Entwicklern, die das Spiel auf der jeweiligen Plattform anpassen. Das mit dem Bier mag zwar stimmen, bei wein sieht es aber anders aus 😉
      Prinzipiell geht uns als Konsolen Gamer weder die Optimierung der Spiele, noch die Systemsprache etwas an. Für uns zählt rein das Ergebnis am Bildschirm.
      Da muss man fährerweise sagen, siegt die xbox, da sie trotz höhere Auflösung und Grafikeinstellungen ca die prinzipiell gleichen FPS schafft. Trotz unterschiedlichen Betriebssystem und optimierungen. Ganz einfach. Ob man das sieht oder nicht ist suboptimal für jeden einzelnen. Ich z.b. sehe ohne brille keinen unterschied von 2k/4k am selben tv. Mit Brille aber ganz klar. Auch von 30/60/120/144/165/240 hz sehe ich einen unterschied.
      Wer denkt das geht nicht, schon einmal einen Blitz gesehen? Ja? Obwohl er schneller ist als das Auge? – weil es reaktionsabhängig ist 😉

      0
  3. Holy Moly 88589 XP Untouchable Star 4 | 09.03.2021 - 20:04 Uhr

    Habe die Series X seit release hier in gebrauch, und kann dir nur raten, diese zu kaufen. Laufwerk und gerade die Zukunftsseicherheit sind die Punkte gegen die Series S. Selbst bei digital only Gebrauch ist und bleibt die Zukunftsseicherheit DAS K.O. Kriterium!

    1
    • Kelomat 840 XP Neuling | 09.03.2021 - 20:10 Uhr

      Obwohl du Disks von der Vorgänger Konsole besitzt und diese in den neuen Konsolen benutzen kannst, sind dennoch Server für den Multiplayer eingestellt worden.
      Da du sowieso updaten musst um überhaupt spielen zu können, ist es egal ob disk oder online store. Keiner garantiert dir dass du in 10 jahren die konsole zurücksetzen kannst, die disk einlegen kannst und ein update bekommst, um überhaupt einmal spielen zu können. Manche spiele setzen ein update vorraus.
      Beides ist nicht mehr oder weniger zukunftssicher.

      0
      • Holy Moly 88589 XP Untouchable Star 4 | 09.03.2021 - 20:51 Uhr

        Gringo. Es ging mir nur die relative Zukunftsseicherheit der Hardware im Generations Zyklus. Das Laufwerk zu haben, ist grundsätzlich dennoch nicht verkehrt.

        0
        • Bearhug 0 XP Neuling | 09.03.2021 - 22:16 Uhr

          Holy Moly: Besonders, wenn es ein 4k-Blu-Ray-Laufwerk ist!

          1
    • Darth Cooky 19200 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 10.03.2021 - 09:27 Uhr

      Ich würde auch nie zur S greifen vor allem da gute 4K TVs sich immer weiter ausbreiten ist die Series X eh die bessere Wahl . Ich finde auch da es oft einige Einschränkungen bei der Spiele Qualität bei der S gibt wäre es für mich keine Option. Die Spiele der S basieren doch auf den One S Versionen , das ist auch immer oft ein Flaschenhals.
      Ich würde immer wieder zur SX greifen , aber jeder hat andere Ansprüche .

      1
  4. greenkohl23 65825 XP Romper Domper Stomper | 09.03.2021 - 22:00 Uhr

    Mir fehlt für das Lineup nur noch die To-Go Konsole… Hoffentlich kommt da auch noch was. Reicht ja, wenn das Ding die Spiele Hauptsächlich gestreamt bekommt 🙂

    0
    • David Wooderson 51440 XP Nachwuchsadmin 5+ | 09.03.2021 - 22:05 Uhr

      gibt ja einige welche sich ne Series M wünschen.. aber ich glaub nicht das Microsoft das durchziehen will.
      Wäre echt nice aber die wollen kein Geld verbrennen.
      An Nintendo hat sich ja auch Sony schon die Zähne ausgebissen.

      0
      • Bearhug 0 XP Neuling | 09.03.2021 - 22:11 Uhr

        Wenn bei Nintendo nicht mal der Landsmannsbonus(Sony) funktioniert, dann braucht Uncle Sam(Microsoft) sich gar keine Hoffnung zu machen! Was ist Series M? Ist das Series Mobile?

        0
        • David Wooderson 51440 XP Nachwuchsadmin 5+ | 09.03.2021 - 22:38 Uhr

          @bearhug ja steht für mobil 😊

          @greenkohl23 ja das mag du und ich so sehen… ich fand ja auch die PSP nicht als Konkurrenz zu Nintendo aber anscheinend ist der Mobilmarkt nicht groß genug für 2 Player.

          Ach ja kann man den Xbox Controller nicht mit dem Tablet verbinden?

          0
          • greenkohl23 65825 XP Romper Domper Stomper | 09.03.2021 - 22:45 Uhr

            Doch man kann den Controller verbinden, aber das ist nicht das gleiche, wie bei der Switch, wo es ein und das selbe device ist. Portabel und schön finde ich es irgendwie nicht 2 Geräte mit mir rumzuschleppen.
            Ich denke die PSP kann man nicht mit dem jetzigen Markt vergleichen. Damals waren handys nicht so verbreitet und mobile Gaming war eigentlich nur der Gameboy. Der Gameboy existiert durch die Switch nicht mehr. Der Markt für mobile Gaming ist durch Handys und Tablets enorm gewachsen und auch deswegen denke ich hat die Switch so einen Erfolg. Ich sehe durchaus Potential ein Windows Tablet mit Gaming optimierung auf den Markt zu bringen. Mit der Surface Reihe hat man ja bereits tolle Geräte am Markt, warum da nicht noch ein wenig Änderungen am Design machen und Sie auf das Gaming anpassen. Ich würde die Möglichkeit für ein solches Device noch nicht komplett abschreiben. Das wird sicher noch spannend, sollte der Gamepass weiter so wachsen. 😀

            0
            • David Wooderson 51440 XP Nachwuchsadmin 5+ | 10.03.2021 - 01:45 Uhr

              das GameSir X2 Typ C geht in die Richtung 😉
              Stimmt schon mobil is mächtig gewachsen.
              und mal sehen was die nächsten Jahre bringen.
              Ich denke mal mit Gameboy meinst du Nintendo DS 😉

              0
              • greenkohl23 65825 XP Romper Domper Stomper | 10.03.2021 - 08:54 Uhr

                Ja die ganze DS Reihe ist für mich noch Gameboy 🙂

                Der GameSir geht in die richtige Richtung, leider aber nur für Handy und nicht für Tablet. Diese ganzen iPega Controller, die es ja gibt haben leider eine sehr miese Qualität.

                1
      • greenkohl23 65825 XP Romper Domper Stomper | 09.03.2021 - 22:14 Uhr

        Ich sehe das nicht als Konkurrenz zu Nintendo, sondern eher als Ergänzung zum Lineup. Der Slogan ist doch Play Anywhere. Mit dem Handy finde ich das zu frickelig. Fürs Tablet gibt es keine tollen Controller, die ähnlich zu den JoyCons sind.

        0

Hinterlasse eine Antwort