Xbox Series X: Rainbow Six Siege mit Cross-Play-Unterstützung geplant

Ubisoft plant Rainbow Six Siege mit Cross-Play-Unterstützung für Xbox Series X und PlayStation 5 umzusetzen.

Ubisoft hat Pläne geäußert, um Rainbow Six Siege mit Cross-Play-Unterstützung auszustatten und den Shooter für Xbox Series X und PlayStation 5 zu verwirklichen. Der Shooter soll direkt zum Launch auf den neuen Konsolen laufen und bestenfalls mit Cross-Gen-Play ausgestattet sein.

Rainbow Six Siege zielt auf eine Veröffentlichung am Tag der Markteinführung auf beiden Konsolen der nächsten Generation ab, erklärt Leroy Athanassof, Game Director, gegenüber WindowsCentral. Mit den jüngsten Änderungen der Saisonstruktur setzt das Team aus mehreren hundert Mitarbeitern Ressourcen für die neuen Systeme ein. Ubisoft hofft, dass Rainbow Six Siege diese Hardware am Tag der Veröffentlichung nutzen wird, welche im Herbst/Winter 2020 verfügbar sein soll.

„Ich kann kein Datum nennen, da diese Daten letztendlich von den Leuten abhängen, die die Konsolen der nächsten Generation machen“, erklärte Athanassof. „Was ich sagen kann, ist, dass wir vom Start an auf den Konsolen sein werden. Wann sie die Konsolen herausbringen werden, liegt an ihnen, sich darauf zu einigen. Bei Siege ist es unser Ziel, direkt beim Start dabei zu sein.“

Um eine Fragmentierung der Gemeinschaft während des gesamten Übergangs zu vermeiden, wird Rainbow Six Siege auch generationenübergreifend im Multiplayer-Modus spielbar sein. Das bedeutet zum Beispiel, wenn ihr auf der Xbox Series X spielt, könnt ihr mit Spielern auf der Xbox One spielen. Ubisoft ist auch weiterhin in Gesprächen, um Cross-Play auf Xbox One und PlayStation 4 zu verwirklichen, obwohl es zahlreiche politische Hürden zu umgehen gilt.

„Wir würden gerne vollständig Cross-Play sein, […] es ist nur eine Frage der Zeit, bis es passiert.“

„Nochmals, dies ist eher eine Diskussion zwischen Microsoft und Sony. Wir würden gerne vollständig Cross-Play ermöglichen – Xbox-Spieler gegen die PlayStation-Spieler antreten lassen. Wir sind bereit, das zu unterstützen. Und wir hoffen, dass dies geschehen wird, denn wie ich bereits sagte, ist es ein allgemeiner Schritt in der Branche, und es gibt nichts, was dies verhindern kann. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es passiert“.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. dumia 2920 XP Beginner Level 2 | 18.02.2020 - 15:56 Uhr

    ich hoffe sie vergessen den cross-progress nicht! das ist heutzutage essentiell um keine lebenszeit mehr zu verschwenden.

    0

Hinterlasse eine Antwort