Xenon Racer

Futuristischer Arcade-Racer für Xbox One angekündigt

Ein neuer futuristischer Arcade-Racer ist für Xbox One in der Mache. Eine Version für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC gibt es noch dazu.

SOEDESCO und 3DClouds.it haben Xenon Racer angekündigt, einen elektrisierenden Arcade-Racer, der im Jahr 2030 spielt. Xenon Racer wird für Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch, sowohl digital als auch physisch veröffentlicht. Zusätzlich wird eine digitale PC-Version zum Launch erhältlich sein.

Ein erster Blick auf das futuristische Spiel zeigt sich in einem neuen Trailer:

Xenon treibt die Zukunft: In einer Ära der fliegenden Fahrzeuge wurde eine letzte Einzelmeisterschaft für traditionelle Fahrzeuge organisiert. Fahrzeuge mit hochmodernen Elektroautos, die durch Xenon-Gas verstärkt wurden, treten in diesem Rennen an. Durch die tückischen Kurven, in denen helle Neonlichter aufblitzen, gleiten die Spieler durch die futuristischen Straßen von Städten wie Tokio und Dubai. Piloten müssen sich gewaltigen G-Kräften widersetzen und werden die höchste Technologie meistern müssen, um im Streben nach ewigem Rohm mit halsbrecherischen Geschwindigkeiten zu fahren und als Erster ins Ziel zu kommen.

Weltpremiere: Xenon Racer wird dieses Wochenende zum ersten Mal auf der Mailänder Games Week in der Öffentlichkeit gezeigt. Vom 5. bis 7. Oktober sind die Besucher der MGW in der Fiera Milano in der Pole Position, um das Spiel zum ersten Mal, nur wenige Tage nach seiner Ankündigung, auszuprobieren.

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Brokenhead 18195 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.10.2018 - 09:25 Uhr

    Wäre cool wenn ihr immer bilder mit anbietet da ich unterwegs keine videos gucke

    3
    • Z0RN 132820 XP Elite-at-Arms Silber | 04.10.2018 - 10:47 Uhr

      Wir bieten immer Screenshots mit an, wenn die neu veröffentlicht werden. Wenn du alte Screenshots zum Spiel sehen möchtest, einfach auf den Spielnamen oder das Newsbild klicken und dann in der Übersicht auf Images. 😉

Hinterlasse eine Antwort