Team Sonic Racing: Test zum knallbunten Fun-Racer

Der Igel ist zurück!

Team Sonic Racing

 
Der unangefochtene König unter den Fun-Racern ist zweifelsohne „Mario Kart“. Seit Jahrzehnten dürfen sich allerdings nur Nintendo-Konsoleros an Mario, Peach und Co. erfreuen. Insbesondere mit ihrem neusten Ableger haben die japanischen Entwickler die Messlatte in schier unerreichbare Höhen gehievt.

Der ebenfalls fernöstliche Publisher Sega stellt sich der Herausforderung und schickt den flinken Igel Sonic samt Freunden in das Duell gegen den beliebten Klempner. Bereits zum dritten Mal nach 2010 und 2012 versucht man sich daran, den Genre-Primus vom Thron zu stoßen. Mit „Sonic Team Racing“ dürfen nun auch erstmals Spieler der neuesten Xbox-Konsole auf die Jagd, beziehungsweise Piste gehen.

Mit „Sonic & Sega All Stars Racing“ gelang den Mannen von „Sumo Digital“ ein echter Überraschungshit und auch der Nachfolger „Sonic All Stars Racing Transformed“ begeisterte Kenner und Neulinge – dank knallbunter Optik und schrillen Pisten – zugleich. Ob im dritten Anlauf eine Wachablösung im Fun-Racer-Genre stattfindet oder Sonic sich erneut Geschlagen geben muss, zeigt euch unser Test!

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ranzeweih 21590 XP Nasenbohrer Level 1 | 02.06.2019 - 23:24 Uhr

    Ach, das hört sich doch im großen und ganzen gar nicht so schlecht an. Gibts bestimmt irgendwann für nen Zwanni im Sale.

    2
  2. Z0RN 157165 XP God-at-Arms Gold | 03.06.2019 - 07:22 Uhr

    Das Teamplay finde ich super! Macht mit den Kids richtig Spaß.

    1
  3. Lord Maternus 36220 XP Bobby Car Raser | 03.06.2019 - 08:08 Uhr

    Hm, wird wohl auch höchstens im Sale mitgenommen. Gerade die Auswahl der Fahrer und ihrer Franchise-eigenen Strecken hat mir im Vorgänger gefallen und das fehlt ja hier.
    Ich hätte ja auch gerne ein neues Sega Superstar Tennis oder was in die Richtung.

    0
  4. Fenistair 13645 XP Leetspeak | 03.06.2019 - 09:02 Uhr

    Ich hatte mit Transformed einen riesen Spaß, vor allem wenn ich mit meinen Kids gespielt habe. Deswegen wird auch dieser Teil den Weg auf meine One finden.
    Dass die Transform-Mechanik raus genommen wurde ist echt Schade. Bei den Fahrern bin ich mir noch nicht so schlüssig. Auf der einen Seite begrüße ich es, weil das Spiel (zumindest auf den ersten Blick) etwas homogener wirkt. Bei Transformed fand ich die verschiedenen Stile der Fahrer etwas irritierend. Auf der anderen Seite fehlt dann natürlich die Abwechslung und das Sonic Universum erreicht hier nicht ganz die Vielfalt eines Mario, wenn es um Charaktere geht.
    Aber egal, die 40 € ist mir der Spaß mit meinen Kids allemal wert! 😁

    1
  5. Commandant Che 61260 XP Stomper | 04.06.2019 - 17:15 Uhr

    Danke für den Test.
    Für mich bedeutet es aber, dass ich es mir irgendwann günstiger kaufe.
    Muss ich nicht sofort haben.

    0
  6. CORZZOxyz 54775 XP Nachwuchsadmin 6+ | 17.06.2019 - 18:02 Uhr

    Ich besitze das Spiel seit seiner Erscheinung und muss sagen das es online eine kleine Katastrophe ist. Man findet online nur selten Lobbys und meist sind diese auch nicht gerade voll. Mit Freunden kann ich nicht in einer Lobby zocken oder einer gemeinsam beitreten. Das Spiel stürzt auch online gerne mal ab, oder hat Verbindungsabbrüche. Bei solch gravierenden Problemen würde ich derzeit keine Kaufempfehlung aussprechen für alle die online zocken möchten.

    0

Hinterlasse eine Antwort