A Plague Tale: Innocence: Making-Of Teil 2 führt ins Mittelalter

Im zweiten Teil der Making-Of Reihe zu A Plague Tale: Innocence begibt sich der Entwickler ins Mittelalter.

Nachdem sich die erste Episode des Making-Of’s vor allem auf die jungen Geschwisterprotagonisten Amicia und Hugo konzentrierte, führt euch Episode 2: Dark Ages ins Mittelalter. Entdeckt den Prozess, der dazu führte, eine realistische Welt zu erschaffen, die in einer der dunkelsten Stunden der Menschheitsgeschichte spielt.

Das kreative Entwicklerteam von Asobo erklärt seine Inspiration für die Welt, die sie gebaut haben – von der Besichtigung echter französischer Dörfer, deren Grundrisse, Straßen und Gebäude, die ihre Wurzeln im Mittelalter haben, bis hin zu Hinweisen berühmter Maler, um die naturalistische Beleuchtung des Spiels zu gestalten. Die sorgfältig gestaltete Welt dient der Bereicherung der Geschichte und der Figuren und trägt dazu bei, diese bewegende, emotionale Erfahrung zu schaffen.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. JahJah192 29755 XP Nasenbohrer Level 4 | 31.01.2019 - 17:54 Uhr

    sieht super aus interessant aus, Mittelalter finde ich mit die interessantesten Settings. mal kucken was das wird.

    0
  2. the-last-of-me-x 11380 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 31.01.2019 - 19:30 Uhr

    Mir gefällt das Spiel auch sehr, nur befürchte ich, dass das Gameplay auf Dauer langweilig werden könnte.

    0
  3. BLACK 8z 33570 XP Bobby Car Geisterfahrer | 31.01.2019 - 23:28 Uhr

    Sieht ja echt nice aus, aber Gameplay weiß ich noch nicht so recht… Mal schauen wies dann so wird. Da ich grad im Mittelalter Fieber (KCD) bin, kann ich da nicht genug bekommen. Könnte ruhig mehr in die Richtung geben

    0

Hinterlasse eine Antwort