Biomutant: Mehr als eine Million Exemplare verkauft

Biomutant hat mehr als eine Million Exemplare verkauft und in der ersten Woche alle Kosten wieder hereingeholt.

Die Embracer Group hat ihre vorläufigen Finanzergebnisse für das erste Quartal 2021 veröffentlicht und darin heißt es unter anderem, dass die Verkäufe von Biomutant in der ersten Woche nach der Veröffentlichung am 25. Mai nicht nur die Entwicklungs- und Marketingkosten deckten, sondern auch die Ausgaben, das Embracer für den Erwerb des Entwicklers Experiment 101 und der Biomutant-IP investiert hatte.

„Der Hauptumsatzträger im Quartal war die Veröffentlichung von Biomutant von unserem internen Studio Experiment 101“, heißt es in dem Bericht. „Bislang hat sich das Spiel mehr als eine Million Mal verkauft.“

„Die gesamte Investition in Entwicklung und Marketing sowie die Anschaffungskosten für Experiment 101 und die IP wurden innerhalb einer Woche nach dem Start wieder hereingeholt.“

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MetalGSeahawk21 59030 XP Nachwuchsadmin 8+ | 21.08.2021 - 17:17 Uhr

    Innerhalb der ersten Woche waren die Kosten schon gedeckt… Nicht schlecht… Und das ohne GP… Das kommt bestimmt noch als Schmankerl rein.

    0

Hinterlasse eine Antwort