Cyberpunk 2077: Multiplayer wurde wegen Startproblemen eingestampft

Die zahlreichen Probleme zum Start des Action-Rollenspiels Cyberpunk 2077 führten zur Einstellung der Multiplayer-Pläne.

Eigentlich sollte Cyberpunk 2077 nach seiner Veröffentlichung im Dezember 2020 einen eigenständigen Multiplayer-Part spendiert bekommen. Nach dem mehr als holprigen Start des Action-Rollenspiels wurden diese Pläne allerdings von CD Projekt RED verworfen.

Was genau zu der Entscheidung führte und welche Gedankengänge dieser zugrunde lagen, verriet jetzt Philipp Weber, Senior Quest Designer und Koordinator von Cyberpunk 2077, im Interview mit Eurogamer:

„Wir mussten uns wirklich ansehen, was die Prioritäten für Cyberpunk waren. Die Priorität war, dass das Haupterlebnis für die Leute in einem wirklich guten Zustand ablaufen wird.“

„Und im Grunde bedeutete die Verschiebung der Prioritäten, dass andere R&D-Projekte verschwinden mussten. Bei Cyberpunk wollten wir viele Dinge gleichzeitig machen, und wir mussten uns einfach fokussieren und sagen: ‚Okay, was ist der wichtige Teil? Ja, wir werden diesen Teil wirklich gut machen.’“

Aktuell arbeitet das Cyberpunk-Team an der Phantom Liberty-Erweiterung sowie einem substanziellen Update. Beides soll noch vor der für 2023 angekündigten Game of the Year Edition zu Cyberpunk 2077 erscheinen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


49 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Colton 124580 XP Man-at-Arms Silber | 07.12.2022 - 08:35 Uhr

    Gut so. CD Project soll sich lieber darauf fokussieren, was sie können. Tolle Singleplayer Erfahrungen

    0
  2. HungryVideoGameNerd 131895 XP Elite-at-Arms Bronze | 07.12.2022 - 09:12 Uhr

    Sehr sehr Schade. Ich hab bei diesem Spiel sehr viel Potential für einen MP gesehen. Besonders weil die Stadt es wert ist mehr draus zu machen und darin zu erleben.
    Vielleicht wird es ja bei Zeiten wieder aufgegriffen oder direkt mit integriert in einer Fortsetzung.

    0
  3. SnakeForce 85 17410 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 07.12.2022 - 09:16 Uhr

    Finde ich auch so, vielleicht hätte der Mutliplayer Spass gemacht, aber auch nur für eine gewisse Zeit, ich mag lieber diese extreme Singleplayer Erfahrung.

    0
  4. MrMugle 9360 XP Beginner Level 4 | 07.12.2022 - 09:17 Uhr

    Nicht schlimm , das schießen hat sich eh nicht gut angefühlt. Es muss auch nicht immer alles einen MP haben.

    0
    • Lucky Mike 4 57720 XP Nachwuchsadmin 8+ | 07.12.2022 - 09:22 Uhr

      Da geb ich dir recht, das schießen hat sich überhaupt nicht gut angefühlt, fande aber auch das Fahrverhalten eher schlecht. Ich hatte mich ursprünglich auf einen MP gefreut, trauer dem aber jetzt auch nicht mehr nach. Der Zug ist abgefahren 😉

      0
  5. FaMe 98785 XP Posting Machine Level 4 | 07.12.2022 - 09:20 Uhr

    Zwar schade, jedoch kann ich es verkraften. Muss dieses tolle Spiel unbedingt bald fortsetzen.

    0
  6. Mass1vePlay 18100 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.12.2022 - 09:29 Uhr

    Kann mir gut vorstellen das der Plan dennoch nicht ganz verschwunden ist. Es sollen ja trotzdem weitere Cyberpunk IPs kommen. Die müssen ja nichts direkt mit 2077 zu tun haben. Aber hier sind zumindest mal die Grenzen des machbaren aufgezeigt worden. Nächstes mal weiß man es (wahrscheinlich) besser.

    0
  7. buimui 274740 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 07.12.2022 - 09:31 Uhr

    Am Ende die richtige Entscheidung das ganze auf Eis zu legen und das Spiel zu optimieren. Ich denke aber, dass die Sache noch nicht ganz vom Tisch ist. Eventuell wird es nach der Erweiterung wieder in Angriff genommen.

    0
  8. Scoop 16540 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 07.12.2022 - 09:38 Uhr

    Multiplayer braucht das Spiel echt nicht – ich finds prima genau so wie es ist.

    0
  9. Ich-bin-ich 84260 XP Untouchable Star 2 | 07.12.2022 - 09:55 Uhr

    Wahrscheinlich die beste Entscheidung die sie treffen konnten, weil ein weiteres Desaster wäre evtl für immer hängen geblieben in den Köpfen…

    0

Hinterlasse eine Antwort