Dead by Daylight: Leatherface-Masken wegen Beschwerden entfernt

Die Entwickler von Dead by Daylight entfernen die Leatherface-Masken, weil sie zu rassistischen Beleidigungen geführt haben.

Behaviour Interactive wird die freischaltbaren Gesichter des Kannibalen im nächsten Dead by Daylight-Update entfernen, nachdem es Beschwerden darüber gab, dass sie zu rassistischen Belästigungen von Spielern verwendet werden.

Der Kannibale wurde bereits 2017 mit dem Leatherface-DLC zu Dead by Daylight hinzugefügt. Er hat die Fähigkeit, die Gesichter der vier ursprünglichen Überlebenden von Dead by Daylight freizuschalten, indem er sie 25 Mal opfert, und kann diese Gesichter dann als Maske tragen. Eine dieser Überlebenden, Claudette Morel, ist eine schwarze Frau, was einige Spieler und Zuschauer dazu veranlasste, sich zu beschweren, dass das Spiel eine Form von Blackface ermöglicht.

Die Beschwerden über die Maske sind nicht neu und Behaviour Interactive hat jetzt beschlossen, das Problem anzugehen, indem alle freischaltbaren Masken aus dem Spiel entfernt werden.

„Mitglieder der Community haben ihre Erfahrungen mit Leuten geteilt, die sie angriffen und belästigten, während sie einige dieser Masken trugen“, so das Studio in einem Entwickler-Update. „Diese Berichte waren sehr enttäuschend und wir verurteilen dieses Verhalten auf das Schärfste. Wir fühlen uns nicht wohl dabei, diese Masken im Spiel zu haben, wenn sie als Werkzeug zur Verbreitung von Hass benutzt werden. Aus diesem Grund werden wir die freischaltbaren Gesichter von The Cannibal in diesem kommenden Mittelkapitel entfernen.“

Alle Spieler von Dead by Daylight, die den Kannibalen vor der Veröffentlichung des Updates benutzt haben, erhalten als Entschädigung 6.000 Schillernde Splitter, mit der man im Schrein der Geheimnisse Perks kaufen kann.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Chaoticle 1140 XP Beginner Level 1 | 08.01.2022 - 16:48 Uhr

    Also ich bin ja absolut kein Fan von Rassismus oder sonstigen Themen, die zur Zeit häufiger vorkommen. Aber das ist doch ein Witz. Ist’s nicht auch schon wieder eine Form von Rassismus ein Feature zu bemängeln und zu entfernen, nur weil das Gesicht eines schwarzen dabei ist? Denn selbstverständlich sollten schwarze dasselbe „Recht haben gekillt zu werden“ wie weiße.

    2
  2. Zecke 67765 XP Romper Domper Stomper | 09.01.2022 - 00:06 Uhr

    Ist der Psychokiller Michael Myers in Halloween nicht ein weißer Mann mit einer schneeweißen Maske? Der Film sollte in diesen Zeiten verboten werden…

    Würde auch jeden Schweden anraten die deutsche Sprache zu verurteilen. „Hinter schwedischen Gardinen“ heißt Knast. Sind also alle Schweden Kanstbrüder, während die leckere Zigeunersauce verboten worden ist?

    Diese Woke-Gesellschaft könnte lobenswert sein, wenn sie nur nicht so einseitig und vollkommen dämlich wäre.

    0

Hinterlasse eine Antwort