DOOM Eternal: Weitere Details und Trailer zum Battle Modus

Bethesda hat weitere Details zum Battle Modus von DOOM Eternal preisgegeben und einen neuen Trailer gezeigt.

In DOOM Eternal stürzen sich Spieler im Battle Modus in schnelle und actionreiche 2-gegen-1 Gefechte, bei dem ein Slayer es mit zwei Dämonen aufnehmen muss.

Im Rahmen der QuakeCon hat Bethesda nun weitere Details dazu geliefert.

Wenn ihr als Slayer in den Kampf einsteigt, dann mit allen Waffen, Mods und was sonst noch dazugehört. Mit neuen Bewegungsmethoden, wie dem Schwingen an Stangen und dem Doppelsprint könnt ihr di Dämonen überraschen und ihnen den Gar ausmachen. Die unterschiedlichen Kill-Methoden der Dämonen bedeuten auch verschiedene Ressourcen für euch als Slayer. So erhaltet ihr bei einem Glory-Kill Gesundheit dazu. Rüstung hingegen gibt es für Gegner, die mit dem Flammenwerfer gegrillt wurden und Nachschub an Munition durch Kills mit der Kettensäge.

Auf der anderen Seite könnt ihr zwischen fünf spielbaren Dämonen wählen, die eigene Strategien erlauben. So könnt ihr zum Beispiel als Revenant über das Schlachtfeld düsen und mit seinen Schulterraketen angreifen. Ein richtiges Bombardement gibt es mit seiner Raketensperrfeuer-Spezialfähigkeit, die auf große Entfernung tödlich ist.

Zu den weiteren Dämonen zählen Pain Elemental, Mancubus, Marauder und Archvile. Diese können sogar zusammenarbeiten und gemeinsame Fähigkeiten auslösen. Dazu zählt das Absetzen tödlicher Gefahrenquellen auf der Karte oder das Beschwören von KI-gesteuerten Dämonentrupps. Dämonen können den Slayer sogar kurzzeitig daran hindern Ressourcen aufzusammeln.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 29.07.2019 - 12:34 Uhr

    Ich liebe es!!! Eines meiner Highlights dieses Jahres.?

    2

Hinterlasse eine Antwort