Dragon Age: The Dread Wolf Rises: Spiel soll während der Game Awards genauer vorgestellt werden

Dragon Age 4 soll während der Game Awards in der nächsten Woche vorgestellt werden.

Geoff Keighley hat auf Twitter angekündigt, dass Dragon Age 4 am kommenden Donnerstag, dem 10. Dezember, bei den Game Awards einen „besonderen Blick“ erhalten wird. BioWare und EA kündigten bei den Game Awards 2018 erstmals das nächste Hauptspiel der Serie mit einem Teaser-Trailer an.

Seit der Bekanntmachung des RPG gab es kaum Aktualisierungen. BioWare versicherte im Juli dieses Jahres, dass die Produktion des Spiels reibungslos verläuft, während im darauf folgenden Monat auch Material aus der frühen Entwicklungsphase und einige neue Details enthüllt wurden.

Es wurde auch berichtet, dass das Spiel auf der Codebasis von Anthem entwickelt wird. Angeblich wird der kritische Pfad im RPG zwar auf einen einzelnen Spieler ausgerichtet sein, aber BioWare hat noch nicht entschieden, was mit der Mehrspieler-Komponente geschehen soll.

Kürzlich verließ der ausführende Produzent von Dragon Age 4, Mark Darrah, BioWare (neben General Manager Casey Hudson). In seiner Abwesenheit wird die Entwicklung nun von Christian Dailey, dem Studioleiter von BioWare Austin, geleitet, während Matthew Goldman weiterhin als Creative Director fungieren wird.

Was den Zeitpunkt der Veröffentlichung von Dragon Age 4 betrifft, so wurde kein Startfenster angekündigt – aber es wird auch nicht so bald sein. EA hat gesagt, das Spiel nicht vor April 2022 zu erwarten.

Click here to display content from Twitter.
Learn more in Twitter’s privacy policy.

101 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Crusader onE 71185 XP Tastenakrobat Level 1 | 05.12.2020 - 09:55 Uhr

    Ich hoffe das wird ein gutes Spiel. Ich fand Dragon Age und Mass Effect Andromeda echt gut. Schade, dass die Gamer heutzutage so verwöhnt sind und immer so extrem viel rumheulen. Würd manche Leute gerne mal zurück in die Vergangenheit schicken und schön Ping Pong spielen lassen. Als jemand der 31 ist und mit nintendo, super nintendo und ps1 und Co. Aufgewachsen ist, bin ich jedes mal geflashed wie geil Spiele heutzutage sind. Wie umfangreich. Wie schön. Und dsnn zerreissen manche Leute spiele, weil die Grafik nicht so schön ist oder Gesichtsanimationen nicht stimmen. Klar, nerven Fehler. Aber man sollte Entwicklern auch die Chance geben diese zu verbessern. Mass Effect lief ansonsten bei mir echt rund.

    Dragon Age mag ich an Fantasy Rollenspielen mit am meisten. Schöne Grafik, schönes Gameplay, meist cool Charaktere und Klassen. Ich hoffe nur, dass Biowares Spiele mal wieder mehr Tiefe und schwerwiegende Entscheidungen bekommen. Wie geil war die Shepard Trilogie, bei der sich Entscheidungen sogar in der Fortsetzung gezeigt haben. Manche Entscheidung war so schwer und hat man so bereut ohne heute alles bei Youtube vorzuschauen und sich die bestmögliche Antwort rauszusuchen. 😀

    3
    • bennymiles1989 22814 XP Nasenbohrer Level 2 | 05.12.2020 - 10:15 Uhr

      Das Problem bei maas effect andromeda war wohl nicht das Spiel selbst sonder der Zustand in dem es auf den Markt geworfen wurde war wohl komplett verbugt. Hab es aber auch erst später gespielt und für gut gefunden mir hats echt gefallen.

      1
      • Kabelfritz 1900 XP Beginner Level 1 | 05.12.2020 - 10:31 Uhr

        ich fand andromeda auch wesentlich besser als es geschrieben wurde… aber leider ist alles auch nur eine wiederholung der alten mass effects… habe genau wie bei DA:I noch vorm Ende das interesse verloren, während ich die alten 6-7 mal durchgespielt hab.

        1
    • aZxsKeDx 36790 XP Bobby Car Raser | 05.12.2020 - 10:36 Uhr

      Wie Recht du hast!
      Habe Dragon age Inquisition sogar mehrmals durch gespielt weil mich das Spiel so in seinen Bann gezogen hat und Mass Effekt Andromeda hab ich (Dank Gamepass) vor kurzem angefangen und finde es auch ganz toll. Mache sogar die ganzen Nebenaufgaben (was ich in anderen Spielen sonst nie mache) weil ich sogar die total interessant finde.
      Mich stören so kleine Grafik Fehler nicht. Mir ist die Geschichte und die Charakterentwicklung viel wichtiger.

      Und zum Thema früher.. Ich weiß noch wie ich früher zum ersten Mal Final Fantasy VIII auf der PS1 gezockt habe.. Ich war begeistert von der Grafik ?
      Habe mich gefragt wie sowas möglich ist.

      1
  2. djnr12 1060 XP Beginner Level 1 | 05.12.2020 - 09:59 Uhr

    Hatte Dragon age nie gespielt außer Dragon Age Inquisition und dass war ok. Aber mal gucken wie Dragon Age 4 wird.

    1
  3. W3rn3rs3n 14880 XP Leetspeak | 05.12.2020 - 09:59 Uhr

    Da freut man sich doch umso mehr auf die Game Awards. Fand alle drei Teile gut bis sehr gut, wobei Teil 1 echt genial war.

    0
  4. 2run 14275 XP Leetspeak | 05.12.2020 - 09:59 Uhr

    Mal sehen was die aus Dragon Age machen werden. Habe es noch gar nicht gespielt gehabt bis jetzt. Werde es wohl nachholen müssen

    0
  5. Jabinger 13425 XP Leetspeak | 05.12.2020 - 10:04 Uhr

    Freu mich auf Dragon Age 4. Habe alle Teile gezockt, und war mit allen sehr zufrieden. Teil 1 war aber bisher der beste.

    0
  6. Arenafighter 2330 XP Beginner Level 1 | 05.12.2020 - 10:13 Uhr

    Irgendwie kann ich das nicht glauben da sie erst im Sommer nur mit Concept Arts umsich geschmissen haben. Ich denke das wird nicht vor 2022 erscheinen.

    0
    • aZxsKeDx 36790 XP Bobby Car Raser | 05.12.2020 - 10:38 Uhr

      Steht doch auch im Text?
      Zitat: EA hat gesagt, das Spiel nicht vor April 2022 zu erwarten.

      0
  7. Rapza624 85540 XP Untouchable Star 3 | 05.12.2020 - 10:17 Uhr

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man wirklich viel sehen wird, nachdem was bisher gezeigt wurde. Aber ich lasse mich gerne überraschen.

    0
  8. Thakki 133190 XP Elite-at-Arms Silber | 05.12.2020 - 10:21 Uhr

    Ich habe alle Teile gespielt und jeder Teil hat mir auf seine Weise Spaß gemacht. Ich freue mich auf Teil 4.

    0

Hinterlasse eine Antwort