F1 2019: Unterstützung für Tastatur auf Xbox One ab heute verfügbar

Heute wird F1 2019 ein Update erhalten, welches die Unterstützung für Tastatur auf Xbox One hinzufügt.

Heute wird Codemasters im Laufe des Tages das Update 1.20 für das Rennspiel F1 2019 veröffentlichen.

Mit dem Update fügt der Entwickler die Unterstützung von Tastaturen auf Xbox One hinzu. Weiterhin können Spieler zwischen Sitzungen speichern, in Ligen können private Reserven hinzugefügt werden und einige Probleme wurden behoben.

Alle Details verraten euch die deutschen Patch Notes.

Update 1.20 Patch Notes

  • Die Häufigkeit des Einsatzes vom Sicherheitswagen und die Hinderniserkennung wurden angepasst, so dass sein Auftauchen in einer Rennsitzung wahrscheinlicher ist
  • Problem in Angriff genommen, welches verhinderte, dass der Drehknopf beim Logitech G29 nicht im Uhrzeigersinn zugeordnet werden konnte
  • Benutzer können jetzt zwischen den Sitzungen speichern
  • Benutzer können jetzt Reserven in privaten Ligen hinzufügen
  • Tastatur-Unterstützung wurde hinzugefügt
  • Problem in Angriff genommen, durch das beim Training 1 in Australien bei einer neuen Karriere der Fortschritt nicht gespeichert werden konnte
  • Problem in Angriff genommen, durch das der ausgewählte Teamkollege gewechselt wurde, wenn der Benutzer das Spiel verlassen hat, bevor er das Training 1 in
  • Australien bei einer neuen Karriere abgeschlossen hatte
  • Problem in Angriff genommen, durch das Butler und Weber aufgetaucht sind, nachdem die F2-Serie übersprungen wurde, wenn der Benutzer das Training 1 in Australien verlassen hat
  • Problem in Angriff genommen, durch das fehlerhaft „Nicht beendet“ in der Anzeige der schnellsten Runde im Saisonergebnisse-Reiter angezeigt wurde
  • Benutzer erhalten jetzt zum Ende der Saison eine Warnung, bevor sie Verbesserungen kaufen, wenn es Regeländerungen in der Abteilung gegeben hat
  • Problem in Angriff genommen, bei dem die Kameraauswahl nicht gespeichert wurde, wenn sie in einer Mehrspielersitzung ausgewählt worden war
  • Benutzer können jetzt die Streckenkarte für die Sitzung auswählen, bei der sie zuschauen
  • Benutzer können jetzt manuell durch die wöchentlichen Event-Preise navigieren

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. McLustig 102690 XP Elite User | 29.01.2020 - 15:33 Uhr

    Also in den Notes steht nur „Keyboard Support“. Von Maus (für die Menüs) steht dort nichts.

    2
        • xYx Random xYx 2200 XP Beginner Level 1 | 29.01.2020 - 16:50 Uhr

          Also ich hatte das Spiel für beide Systeme und habe es wegen dem One Controller wieder verkauft. Ich fahre ohne Fahrhilfen und da ist der One Controller zu ungenau (RT/LT).

          0
          • Oskari 24235 XP Nasenbohrer Level 2 | 29.01.2020 - 17:58 Uhr

            Ungenauer als Tastatur? Ja nee… is klar… Die Trigger sind im Gegensatz zu Tastatur halt analog. Braucht man gewisses Maß an Feinmotorik…

            5
            • xYx Random xYx 2200 XP Beginner Level 1 | 29.01.2020 - 21:41 Uhr

              Die Todzonen nach außen sind beim Xbox One Controller zu groß, die kann man auch nicht einstellen, egal bei welchem Game. Beim Dual Shock 4 Controller ist das auch aber nicht so krass. Der beste Controller für Racing Games ist und bleibt der 360 Controller, der hatte keine Todeszonen nach außen.

              0
                • xYx Random xYx 2200 XP Beginner Level 1 | 30.01.2020 - 13:49 Uhr

                  Dann mach doch mal ein Video von Forza, F1, mir egal welches Spiel mit einer Cam und zeige mir, wie du RT/LT durch drückst und erst bei vollem durchdrücken von RT/LT auch das Spiel 100% durchdrücken erkennt. Das ist nämlich nicht gegeben. Aber bitte, erleuchte mich Pantherbuch, ich wäre dir sehr dankbar dafür.

                  0
                  • Pantherbuch1980 29175 XP Nasenbohrer Level 4 | 30.01.2020 - 14:25 Uhr

                    Du sagtest “ egal bei welchem Game „. Du hast dich nicht klar ausgedrückt das du dich nur auf Rennspiele beziehst. Daher mein Kommentar.

                    0
  2. manugehtab 9920 XP Beginner Level 4 | 29.01.2020 - 15:43 Uhr

    Den Support hätte ich gerne bei Strategie Spielen und Shootern. Hier brauch ich das jetzt nicht unbedingt

    9
  3. snickstick 181895 XP Battle Rifle Man | 29.01.2020 - 17:11 Uhr

    Oh cool, nen Kumpel zockt das und dem hab ich den Artikel gleich geschickt. Danke für die Info.

    0
  4. Oskari 24235 XP Nasenbohrer Level 2 | 29.01.2020 - 18:00 Uhr

    Wer Rennspiele freiwillig mit Tastatur steuert, bedient Excel vermutlich am liebsten mit ’nem Lenkrad… 😀

    10
  5. Scott190489 1590 XP Beginner Level 1 | 30.01.2020 - 12:28 Uhr

    Wichtiger wäre das wir auf xbox endlich mal die Sprachbefehle per headset geben können in dem game, wie aif allen anderen Plattformen.

    0

Hinterlasse eine Antwort