FIFA 22: Über 30000 Spieler wegen Glitch-Ausnutzung gebannt

In FIFA 22 wurden jetzt mehr als 30.000 Spieler wegen der Ausnutzung eines Glitches in Ultimate Team Champions gebannt.

Electronic Arts hat im Fußball-Videospiel FIFA 22 den Bannhammer geschwungen. Mehr als 30.000 aktive Accounts habe man für 7 Tage gebannt, weil sie einen Glitch ausgenutzt haben.

Am FIFA Ultimate Team Champions Finale können sie dadurch nun nicht mehr teilnehmen.

Der Glitch in FUT Champions ermöglichte es Spielern ein Match zu verlassen, ohne dafür eine Niederlage zu erhalten. Dafür musste man auf der Xbox oder der PlayStation einfach nur einen Button drücken, um ins Dashboard zurückzukehren.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Drakeline6 23280 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.10.2021 - 13:44 Uhr

    Spieler dafür bestrafen, dass das Spiel nicht richtig geloffen ist.
    Hervorragend EA.

    3
    • Lord Maternus 133580 XP Elite-at-Arms Silber | 21.10.2021 - 13:50 Uhr

      Stimmt schon, es ist ein Fehler, den EA zu verantworten hat. Diesen Fehler aber auszunutzen kann durchaus als „unsportliches Verhalten“ gewertet werden.

      Interessant wäre trotzdem zu wissen, ob der Glitch denn jetzt auch behoben ist.

      2
    • Robilein 548345 XP Xboxdynasty MVP Silber | 21.10.2021 - 13:55 Uhr

      Trotzdem kein Grund dies so auszunutzen, das hat eben nichts mit Fair Play zu tun.

      6
      • Artigkeitsbaer 16395 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.10.2021 - 15:34 Uhr

        die frage is ja was bedeutet ea das ausnutzen ka welche taste man da drücken muste aber wenn ich bedenke wieoft ich mich verklickte und ins dashboard geh bei forza obwohl ich in forza übersichtsfenster wollte 😀

        0
    • c0re82 12405 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 21.10.2021 - 15:14 Uhr

      Ist aber eigentlich bekannt, daß Glitches ausnutzen bestraft wird. Dafür setzt du auch immer den Haken vorm spielen 😉
      Kenn das noch aus The Division. Da wurden auch jede Menge Leute gebannt, genau wegen Glitch ausnutzen. Begründung war halt, daß es in den ABG’s steht, auch wenn die keiner liest 😅

      0
  2. Ich-bin-ich 49760 XP Hooligan Bezwinger | 21.10.2021 - 14:18 Uhr

    Naja für 7 Tage geht ja noch, sie hätten es auch härter machen können… trotzdem ist es nicht schön auf reine Willkür einer Firma ausgesetzt zu sein… ob alle berechtigt sind weiß ja keiner…

    0
  3. buimui 81670 XP Untouchable Star 1 | 21.10.2021 - 14:31 Uhr

    Die 7 Tage wurden nur ausgesprochen um die anderen Spieler zu befrieden, die das nicht genutzt haben. Wer glaubt das EA 30k potenzielle Kühe, die es zu melken gillt, dauerhaft sperrt, der hat die unendliche Geldgier dieser Geier unterschätzt.

    3
  4. CaNNoNRuLeS 48200 XP Hooligan Bezwinger | 21.10.2021 - 14:37 Uhr

    also so wie das hier beschrieben ist, kann dir das aber wohl auch „unabsichtlich“ passieren.. rage-quit ueber das dashboard.

    0
    • Lord Maternus 133580 XP Elite-at-Arms Silber | 21.10.2021 - 14:39 Uhr

      „30K active accounts that exploited this issue consistently“
      Ich denke, „consistently“ ist hier das Schlüsselwort.

      0
  5. Denkpositivundkeinhate 2740 XP Beginner Level 2 | 21.10.2021 - 14:41 Uhr

    Auch Cheater in meinen Augen und zu recht gebannt, da hab ich kein Mitleid, das waren bestimmt auch welche die es auf die spitze getrieben haben, die dunkel Ziffer dürfte höher sein.
    Ob jemand in seinem Singleplayer Cheatet juckt niemand, aber online kein Mitleid, 7 Tage ist da noch viel zu mild.

    0
  6. HakunaTraumata 20425 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.10.2021 - 15:00 Uhr

    Hatte letztens erst einen in einer Facebook Gruppe der ernsthaft gepostet hat das er für 7tage gebannt wurde und nach den 7tagen kam dann wohl ein Bann für 1000tage welcher davon wohl jetzt für ihn gilt.
    Da hat er auch gesagt das er den Glitch benutzt hat auf Nachfrage.
    Da kam ganz schön heftiger Gegenwind in den Kommentaren was natürlich verständlich ist-
    Fifa hin oder her Cheater mag halt niemand

    0
  7. KingOfKings1605 137580 XP Elite-at-Arms Gold | 21.10.2021 - 15:12 Uhr

    Bei Madden hätte es dafür ein 15-Yard Strafe für „Unsportsmanlike Conduct“ gegeben 🤣. EA macht es zwar möglich, dennoch muss man für die Ausnutzung solcher Glitches bestraft werden. Ist halt cheaten.

    0
    • Robilein 548345 XP Xboxdynasty MVP Silber | 21.10.2021 - 15:28 Uhr

      Wie würde der Nelson dazu sagen:

      HAHA👉👉👉 😂😂😂

      2

Hinterlasse eine Antwort