GameStop: Handelskette weiter im Abwärtstrend

Dem Bericht des dritten Quartals zufolge befindet sich die Handelskette Gamestop weiter im Abwärtstrend.

Einst war die Einzelhandelskette Gamestop ein strahlender Stern am Gaming-Himmel. Unglücklicherweise gehören diese Zeiten mittlerweile der Vergangenheit an und Berichte über fallende Aktienkurse und Wertverfall des Unternehmens häufen sich.

Auf die Veröffentlichung des Finanzberichts des dritten Quartals folgend, fiel der Gamestop-Aktienkurs auf 5,20 US-Dollar. Im Gegensatz zum Schlusskurs des Vortags, welcher bei 6,51 US-Dollar lag, verzeichnet die Aktie ein sattes Minus von 19,51 %. Die gemeldeten Einnahmen des dritten Quartals stellten sich zwar als positiv heraus, konnten jedoch die Gesamtausgaben nicht kompensieren. Der Gewinn sank von 558 Mio. US-Dollar auf 441 Mio. US-Dollar. Selbst im Vergleich zu den letzten Quartalen ist dies ein massiver Rückgang.

Mit dem Boom des digitalen Spielemarkts und der übermäßigen Verbreitung von Geschäften wuchsen die Sorgen bezüglich der Zukunft der Kette. Berichten zufolge plant das Unternehmen Geschäfte zu renovieren und umzustrukturieren. Hierbei sollen soziale Aspekte sowie E-Sport im Vordergrund stehen. Ob sich diese Strategie auszahlt, wird die Zukunft zeigen.

49 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kenty 5725 XP Beginner Level 3 | 14.12.2019 - 15:59 Uhr

    Das ist schlecht, denn Vielfalt ist immer gut und hält die Preise in schach. Und ich weiss immer noch nicht, was ich mit meinen Möhrchen machen kann…

    0
  2. Vergil 73429 XP Tastenakrobat Level 2 | 14.12.2019 - 17:25 Uhr

    GameStop is inzwischen einer der teuersten Läden, was disks angeht. Wenn man bisschen vergleicht, bin ich bisher immer günstiger weg gekommen als bei GameStop. Zusätzlich kommen die Digitalverkäufe noch dazu. Da müssen sie froh sein, noch soviel Umsatz zu machen

    5
  3. CromagStlyeDone 2320 XP Beginner Level 1 | 14.12.2019 - 19:20 Uhr

    Wundert mich nicht! Bis jetzt nur schlechte Erfahrungen gemacht (lächerliche Angebote für gebrauchte Spiele, Controller bei nem Trade-in nicht angenommen obwohl tadellos, überteuerte Spiele, bei uns unfreundliches Personal welches total pro Sony is und im Kundengespräch Halbwahrheiten über die Xbox raushaut um die Konsole vor dem Laien schlecht darstehen zu lassen) 👎👎

    7
  4. Archimedes 195300 XP Grub Killer Master | 14.12.2019 - 21:02 Uhr

    Ich hab mit gamestop nur schlechte Erfahrungen gemacht. Und die Preise sind echt unterirdisch. Hab daher wenig Mitleid

    4
  5. Darth Monday 87040 XP Untouchable Star 3 | 14.12.2019 - 21:13 Uhr

    Die gleichen an einigen Standorten den erhöhten Druck durch Onlineshops hält mit Unfreundluchkeit und Abzockangeboten aus. 🤷‍♂️

    0
  6. BigMac960906 17675 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.12.2019 - 22:08 Uhr

    Im Internet gibt es die Spiele immer günstiger…. kein Wunder, dass GameStop immer weniger Umsatz macht

    1
  7. Garfield2808 3130 XP Beginner Level 2 | 14.12.2019 - 22:27 Uhr

    Dank Momox, Rebuy und Konsorten wird es denen genauso ergehen wie mit jedem anderen Einzelhandel, Konkurrenz die man nur durch guten vor Ort Service ausstechen kann. Padumm…tsssss… Ich war bisher nicht donderlich zufrieden.

    0
  8. Ranzeweih 35050 XP Bobby Car Raser | 14.12.2019 - 23:05 Uhr

    Die Preise sind im Vergleich viel zu hoch, aber ab und zu ham sie cooles Merch am Start. Hab mir dort damals ne Tasse gekauft, die aussieht, wie der Masterchief Helm.

    1

Hinterlasse eine Antwort