Grand Theft Auto IV

Entfernung mancher Songs bestätigt, neue kommen als Ersatz

Die Entfernung mancher Songs in Grand Theft Auto IV wurde bestätigt und es kommen neue als Ersatz.

Ein Sprecher von Rockstar Games hat gegenüber Kotaku.com bestätigt, dass einige Songs aus Grand Theft Auto IV tatsächlich entfernt werden. In einer Mail heißt es, dass bestimmte Songs wegen Lizenzvereinbarungen aus Grand Theft Auto IV und seinen (DLC) Episoden entfernt werden müssen.

Konkret geht es um einen Großteil der Songs des im Spiel befindlichen Radiosenders Vladivostok FM. Weiterhin heißt es, dass die fehlenden Songs mit einem neuen Set von Songs ersetzt werden. Man werde die Kundensupportseite mit genaueren Informationen versorgen, sobald diese verfügbar sind.

= Partnerlinks

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. rusuck 40100 XP Hooligan Krauler | 12.04.2018 - 19:03 Uhr

    Gerade für Russen war das mehr als ein Radiosender weil da Nostalgie und co. mit drinsteckt, statt einfach nur ein Radiosender mit coolen Tracks zu sein




    0
      • rusuck 40100 XP Hooligan Krauler | 13.04.2018 - 03:27 Uhr

        Hehe eigentlich aus Kasachstan, aber russische Musik hört man dann halt. Der Nick hat sich so mal ergeben 😀




        1
  2. HaLoFaN91 80625 XP Untouchable Star 1 | 12.04.2018 - 21:46 Uhr

    ich mochte den Sender echt gern🙁obwohl ich keine russischen Wurzeln habe.
    aber mehr als in Ordnung,dass sie dir Songs durch neue ersetzen👍🏼hätte ich bei dem alten Spiel auch nicht erwartet. mega….also sofern man es noch spielt 😊




    0

Hinterlasse eine Antwort